1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen Text: Melanie Gerges

Whitney Houston als Hologramm in der Stadthalle

22.3.2020: Mit einer speziellen Hologramm-Show kehrt die verstorbene Whitney Houston zurück auf die Bühne. Beim „Evening with Whitney“ werden auch neue Songs vorgestellt.

Whitney Houston
© Barracuda Music | Eine Tour der ganz besonderen Art: An Evening with Whitney Houston

An evening with Whitney

Wann: 22. März 2020

Wo: Wiener Stadthalle, Halle F

Ticketinfos finden Sie unter den Videos

Es war ein Schock für die Popkultur, als im Februar 2012 bekannt wurde, dass Whitney Houston gestorben ist. Denn sie war nicht nur eine der erfolgreichsten Sängerinnen der 90er Jahre, sie war die Definition einer Ikone, eine Popdiva wie es sie kein zweites Mal geben wird.

Bekannt durch ihre Hauptrolle und den dazugehörigen Soundtrack im Film „Bodyguard“ (unvergesslich die Ballade „I will always love you“) avancierte die Amerikanerin zum Superstar nie dagewesenen Ausmaßes. Sie wurde verehrt, mit ihr wurde gelitten und ihr Absturz in die Drogenabhängigkeit international verfolgt.

Nach ihrem Tod bleibt Houston vor allem musikalisch den meisten im Gedächtnis. Mit mehr als 170 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Auszeichnungen gilt sie auch heute noch als eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Und das dieses Erbe aufrecht erhalten bleibt ist vor allem Houstons Schwägerin, Pat Houston, ein besonderes Anliegen. Ihr Wunsch: Die Menschen sollen Houston wieder mit ihrer Stimme und ihrer Kunst verbinden, nicht mit ihrem Privatleben.

Immer in der ersten Reihe: Die besten Tickets für Ihre Lieblingskonzerte!

Neuer Song und Tour

Ein neuer Song wurde deshalb im Juni 2019 veröffentlicht. „Higher Love“ feat. Kygo ist ein 1990 aufgenommenes Cover des gleichnamigen Songs von Steve Winwood und soll eine von mehreren Singles sein, die posthum veröffentlicht werden. Während den Plänen für ein Whitney-Houston-Musical sei ihr auch die Idee für eine posthume Tour gekommen.

Möglich wird dieses außergewöhnliche Projekt durch die Firma BASE Hologram, die ähnliche Projekte schon im Rahmen von Hologramm-Konzerten von Buddy Holly und Roy Robinson umgesetzt haben. Houston soll in „An evening with Whitney“ demnach durch eine spezielle Lasertechnik als Hologramm auf die Bühne projiziert werden. Die Queen of Pop soll durch digital überarbeitete Arrangements ihrer klassischen Hits wieder auf die Bühne gebracht werden. Mit dabei sind auch eine Live-Band, Tänzer und Background-Sänger.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Tickets

Karten für das einzigartige Event gibt es bereits ab 57 Euro - Jetzt Tickets kaufen!


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen