1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken Text: Thomas Vonmetz

Törggelen in Wien: Weinverkostungen auf Südtiroler Art

Südtiroler Tradition mitten in Wien: Dank dem jährlichen Fest von René Benko können auch die Wiener den jahrhundertealten Brauch inklusiver köstlicher Mahlzeit genießen. Aber gibt es auch Alternativen, wenn man zu dem exklusiven Fest nicht geladen wird?

Kastanien und roter Wein auf einem Holztisch
© Frieder Blickle - SMG | Törggelen geht auch in Wien

Das große Törggelen-Fest von René Benko

Die Leidenschaft für Südtirol hegt der Milliardär René Benko nicht nur aufgrund seines Bauprojekts „WaltherPark“ in Bozen, auch das traditionelle Törggelen scheint es ihm angetan zu haben.

Seit 2010 lädt er alljährlich Mitte November zum Südtiroler-Törggelen seiner Signa Holding ein. Beim Fest stehen das Knüpfen und Pflegen von Kontakten neben dem Genuss des jungen Südtiroler Weins und der Kastanien im Vordergrund. Dabei ist das A und O aus Wirtschaft und Politik stets vertreten.

Im vergangenen Jahr waren unter den geladenen Gästen Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer, der damalige Bundeskanzler Sebastian Kurz, der Präsident des österreichischen Nationalrates Wolfgang Sobotka, der Bürgermeister von Wien Michael Ludwig, der mittlerweile verstorbene Niki Lauda, Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner, der langjährige Organisator des Life Balls Gery Keszler, Rewe-Chef Marcel Haraszti, ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz und viele andere. Der genaue Termin für das Törggele-Fest wird bis zuletzt streng geheim gehalten.

Törggelen in Wiener Restaurants

All jene, die keines der begehrten Tickets für das Signa-Törggelen erhalten, können aber auch andernorts die Törggele-Tradition inklusiver bester Südtiroler Küche miterleben.

  • Das Hemmers Restaurant bietet Törggele-Speisen an. Dazu zählen Wein, Kastanien und ein deftiger Wurstaufschnitt mit Schüttelbrot.
    Adresse: Gärtnergasse 12, 1030 Wien.
  • Das Gasthaus Stafler stellt auch Törggele-Speisen bereit. Vom 11. Oktober bis zum 30. November jeden Freitag und Samstag ab 17:30 Uhr gibt es „nujen“ Wein, „Suser“, „Keschtn“ und weitere Südtiroler Schmankerln. Ein fünf-Gänge-Törggelemenü ist für 32 Euro zu haben. Es gibt auch kleinere Varianten sowie Vegetarisches.
    Adresse: Ehrenfelsgasse 4, 1120 Wien.

Übrigens: Auch die Weinfeste in und rund um Wien sind ein ideales Wochenend-Programm!

Was ist Törggelen?

Die Tradition des Törggelen in Südtirol reicht viele Jahrhunderte zurück, wo Städter und Wirte alljährlich den neuen Wein bei den Winzer verkosteten und die Qualität überprüften. Bereits 1428 spricht eine Terlaner Urkunde vom „torkcheller“ (Torggeler) im Sinne des noch un- oder halbvergorenen Weins. Der Begriff Törggelen bezieht sich auf die „Torggl“ (lat. torquere „pressen“), die hölzerne Weinpresse. Die Verkostung des neuen Weines fand ursprünglich im Weinkeller statt.

Was tun im Herbst? Wir haben die schönsten Ausflugsziele im Überblick!

Wann ist Törggelen?

In der Törggelezeit Anfang Oktober bis zum ersten Adventwochenende verwöhnen Buschen- und Hofschänke mit Südtiroler Köstlichkeiten und mit der Verkostung des jungen Weines. Heutzutage verbindet das Törggelen kulinarischen Genuss mit herbstlichen Wanderungen, die eine Gelegenheit bieten die letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres in den gelb gefärbten Wäldern zu genießen. Buschen- und Hofschänke bieten in dieser Zeit hausgemachte Schlutzkrapfen, Knödel, Surfleisch und Hauswürste mit Sauerkraut und den neuen Wein an. Als Desserts werden Krapfen und natürlich gebratene Kastanien serviert. Mehr Infos gibt es in dem Video:

Törggelen in Südtirol

Eine besondere Empfehlung in der Törggelezeit ist der Eisacktaler Kastanienweg, auch als „Keschtnweg“ bezeichnet. Von Brixen nach Bozen zeigen sich hier die 60 km langen Sonnenhänge von ihrer besten Seite und viele Buschen- und Hofschänke laden mit typischen Törggele-Gerichten zu einem Besuch ein.
Nicht verpassen sollte man auf der Route zwei der beliebtesten Buschenschänke:

  • Der Strasserhof in Unterain 8 – Neustift, 39040 Varn sowie
  • Der Steidlerhof in Obermagdalena 1, 39050 St. Magdalena/Bozen.
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle