1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Kunst & Kultur Text: Melanie Gerges

Puppen sterben besser Festival

Im Schubert Theater wird es rund um Allerheiligen gruselig. Beim Puppen sterben besser Festival zeigt das Theater schaurig-schöne Produktionen rund um das Thema Tod.

Theaterstücke Schubert Theater
© schubert theater wien | Im Schubert Theater wirds schaurig

Puppen sterben besser Festival

Wann:31. Oktober bis 6. November 2019

Wo: Schubert Theater; Währinger Straße 46, 1090 Wien

Ticketinfos unten im Artikel

Ab Halloween lädt das Schubert Theater eine Woche lang zum Gruseln und staunen ein. Denn beim Puppen sterben besser Festival widmet sich das Wiener Figurentheater bereits zum dritten Mal dem Thema Tod. Gezeigt werden insgesamt fünf unterschiedliche Stücke, auch internationale Gäste helfen dem Ensemble bei den Produktionen.

So erforscht Barbara Spitz in ihrer Solo-Show „Liebesg’schichten & Todessachen“ Tabus und skurrile Gebräuche unterschiedlicher Kulturkreise rund ums Sterben. Kaufmann & Co machen unterdessen einen der berühmtesten Theatertode zum Ausgangspunkt ihres Stücks „Romeo & Julia – Liebe & Tod in der Küche“.

Was ist los in der Stadt? Die besten Veranstaltungen im Überblick!

„RAW“ von Edita Valášková und Šimon Dohnálek zeigt eine bewegte und bewegende Metapher über das Unvermeidliche auf eine kleine Tischbühne, die ohne Worte und dadurch umso persönlicher erscheint. Außerdem zeigen Rebekah Wild und Barbara Kriegl, dass manches Alter unterschätzt wird, und laden zu einem Hexenreigen ein – mit zwei alten Hexen, zwei alten Besen, zwei „Goya Weibern“.

Schließlich fürchtet sich das Publikum „im Blut“ gemeinsam mit dem Wienerlied-Duo Die Strottern und Christoph Bochdansky mit seinen tolldreisten Puppen.

Programm Pupen sterben besser Festival

Datum und Uhrzeit

Stück

Do, 31.10 – 19:15

Goya Weiber – Kurztheater

Do, 31.10 – 19:30

Liebesgschichten & Todessachen

Fr, 01.11 – 18:00

RAW

Fr, 01.11 – 19:15

Goya Weiber – Kurztheater

Fr, 01.11 – 19:30 

Liebesgschichten & Todessachen

Sa, 02.11 – 19:15

Goya Weiber – Kurztheater

Sa, 02.11 – 19:30 

Romeo & Julia – Liebe & Tod in der Küche

So, 03.11 – 19:15 

Goya Weiber – Kurztheater

So, 03.11 – 19:30 

Romeo & Julia – Liebe & Tod in der Küche

Di, 05.11 – 19:30 

Im Blut

Mi, 06.11 – 19:30 

Im Blut

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Tickets 

Tickets für die einzelnen Vorstellungen gibt es online und an der Abendkassa ab 22 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur