1. Startseite
  2. Freizeit
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Freizeit Text:

Spiele-Apps für Kinder: Digitale Abwechslung im Quarantäne-Alltag!

Besondere Zeiten verlangen besondere Maßnahmen: Zur Zeit der Covid19-Pandemie sitzen wir alle im selben Boot – beziehungsweise jeder für sich zuhause. Falls ihr nach der 20. Bastelstunde neue Ideen sucht: Probiert doch mal diese Smartphone- und Tablet-Spiele für die ganze Familie oder eure Kinder aus!

Kind mit Tablet in den Händen.
© pixabay.com | Für Kinder gibt es einige tolle Apps und Spiele auf eurem Smartphone und Tablet.

Lustige Apps und Spiele für die Kleinen kann man immer gebrauchen – Der richtige Umgang mit dem Smartphone kann schon sehr früh erlernt werden. Gerade jetzt ist es aber auch sinnvoll, die Zeit, die man in den eigenen vier Wänden verbringt, mal anders und lustig zu gestalten.

Mit folgenden Apps und Spielen für euer Smartphone und Tablet könnt ihr und eure Kleinen die Zeit Zuhause noch ein wenig besser gestalten:

Wer es doch lieber ohne Smartphone mag, wird bei unseren 50 Tipps gegen Langeweile bei Kindern bestimmt fündig!

Bekannte Spiele als Apps für Smartphone und Tablet

Zurzeit sind die Möglichkeiten, sich schnell mal Spiele zu besorgen, auf das Internet beschränkt. Bevor ihr bestellt, schaut doch mal in den App Store eures Smartphones oder Tablets - auch da werdet ihr häufig fündig!

Ob Klassiker wie Backgammon, Mensch ärgere dich nicht! oder UNO, ihr findet hier nahezu jedes Spiel, das eure Kinder jetzt oder euch früher begeistert hat. Aber auch Apps wie Draw Something, bei der man sich einen vorgeschlagenen Begriff aussucht und diesen dann mit den Fingern auf dem Smartphone zeichnet, begeistern gerade Jung und Alt. Das Meisterwerk wird dann einem Spieler übermittelt und dieser muss den Begriff dann erraten.

Brett- und Kartenspiele auf dem Smartphone sind meist mit Multiplayer-/ Mehrspieler-Modus, was bedeutet, dass man entweder im gleichen Zimmer mit Weitergeben des Smartphones/Tablets, oder online mit anderen Spielern spielen kann. Hier besteht oft auch die Möglichkeit, sich mit Freunden zu vernetzen – Dies geschieht aber häufig mit Facebook, also müssen sich die Eltern zusammensprechen.

Empfehlenswerte Spiele-Apps für Kinder im Überblick

App/SpielAlterAndroidIOS
Backgammon 12+

Spieletitel: Backgammon Free

Gratis mit Werbung

Spieletitel: Backgammon +

Gratis mit Werbung und In-App-Verkäufen

Draw Something Classic4+

Gratis mit Werbung und In-App-Käufen

Gratis mit Werbung und In-App-Käufen

Fiete Match - Memory 4+

-

Es gibt aber viele andere Memory Apps wie z.B. Memory Match – gratis mit Werbung
2,29 €
Mensch ärgere Dich nicht! 4+ Gratis mit Werbung und In-App-Käufen Gratis mit Werbung und In-App-Käufen
Phase 104+ Gratis mit Werbung und In-App-Käufen Gratis mit Werbung und In-App-Käufen
Skido2 (ähnlich dem Kartenspiel Skip Bo)4+ Gratis mit Werbung und In-App-Käufen Gratis mit Werbung und In-App-Käufen
UNO4+ Gratis mit Werbung und In-App-Käufen Gratis mit Werbung und In-App-Käufen
Wer bin ich?4+

Spieletitel: Weißt du, wer es ist?!

Gratis mit Werbung und In-App-Käufen
Gratis mit Werbung und In-App-Käufen

Noch auf der Suche nach einem Abendprogramm? Wie wäre es mit einem Filmabend mit der ganzen Familie: Wir haben die Top-Filme im Überblick!

Zeitvertreib: Lustige Spiele-Apps gegen die Langeweile

Natürlich gibt es noch weitere Apps und Spiele, die speziell für das Smartphone und kindgerecht konzipiert wurden. Einige der beliebtesten wollen wir euch vorstellen:

Avokkido

Der Anbieter Avokkido Ltd hat einige Apps und Spiele für Kinder sowohl für IOS als auch für Android im Angebot. Viele davon sind schon für sehr junge Spieler (ab 3 Jahren), andere für Schulkinder (ab 8 Jahren) entwickelt.

Die Apps haben lehrreichen, spielerischen und lustigen Charakter. Sie sind aber nicht kostenfrei: Bei Android bekommt ihr ein Spiel ab 3,49 €, IOS hat alle in einem Bundle. Dieses kostet 17,99 €, man hat aber immer noch die Möglichkeit, einzelne Anwendungen zu beziehen (ab 2,29 €).

» Zum Download!

Kleiner Fuchs Eisenbahn

Mit der Spiele-App „Kleiner Fuchs Eisenbahn“ fahren die Kinder durch schöne Landschaften und machen Halt an verschiedensten Stellen. Hier muss die Ware abgeladen, manchmal an Bauernhöfen bei der Ernte geholfen und diese dann in der Stadt verkauft werden.

Die Steuerung und die Geschichte sind schon für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren geeignet. Für Android-Geräte gibt es die App um 2,39 €, für IOS gibt es sie um 4,49 € im App Store.

» Zum Download

Youtube Kids

Die Video-Anwendung Youtube Kids ist für Kinder jeder Altersgruppe. Hier werden alle unangemessenen Videos, die auf Youtube zu finden sind, herausgefiltert und nur jene angezeigt, die auch kindgerecht sind.

Ihr könnt für die App die Nutzungsdauer begrenzen, den Videoverlauf ansehen, bestimmte Videos und Kanäle blockieren oder melden und für jedes Kind ein individuelles Profil erstellen.

Youtube Kids ist sowohl für Android, als auch für IOS kostenlos. Werbung ist jedoch enthalten.

» Zum Download

Cut the Rope

Von Cut the Rope gibt es mittlerweile schon eine Vielzahl an Versionen. Bei jedem dieser geht es darum, das kleine Monster „Om Nom“ mit Bonbons zu füttern. Diese hängen aber auf einem Seil, welches auf die richtige Weise abgeschnitten werden muss, um es in den Mund von Om Nom zu befördern.

Für Android und IOS gibt es Cut the Rope sowohl kostenlos (mit Werbung) als auch um 0,99 € (Android, Gold Version) oder um 2,29 € (IOS, Gold Version) zu erwerben. Die App wird für Spieler ab 4 Jahren empfohlen.

» Download für Android

» Download für Apple

Mehr Freizeit-Tipps für Kinder!

Online-Plattformen für Kinder: Spielerisch lernen auf dem PC

Eine andere Art virtuell zu spielen sind Plattformen, die man auch gut mit dem PC erreichen kann. Wir haben für euch jene Webseiten zusammengefasst, die von saferinternet.at für Kinder empfohlen wurden. Hier können eure Kinder neue Dinge erlernen, spielen oder durch lustige Quizze neue Themenfelder kennenlernen.

Die Seite mit dem Elefanten – WDR

Auf der WDR-Homepage gibt es kindgerechte Spiele in Anlehnung an die Serie „Die Sendung mit dem Elefanten“. Diese Seite funktioniert hauptsächlich mit Ton, die Kinder müssen also noch nicht lesen können. Man kann zwischen den Rubriken Spielen, Lieblingsthemen, eine Nachschau der Sendung, Filmen, Mails und Basteltipps wählen.

Internauten: Spielend das Internet kennenlernen

Auf der Website der Internauten könnt ihr viele Spiele und Simulationen entdecken. Jedes von ihnen beginnt mit einem Quiz über das Internet, bei dem ihr euer Wissen unter Beweis stellen könnt. Alle Anwendungen sind darauf ausgelegt, dem Kind spielerisch etwas zu lernen.

Internet ABC: Spielen, Lernen, Freizeittipps & Forum

Die Seite „Internet ABC“ ist nicht nur auf Spiele aufgebaut: Es gibt einen Hausaufgabenhelfer und einen Recherche-Ratgeber. Ihr könnt hier Mandalas und Vorlagen für Lesezeichen downloaden, eigene Umfragen erstellen, im Forum mitreden und habt die Auswahl zwischen fünf Spielen.

Kidsweb: Wissenswertes spielerisch erlernen

Bei Kidsweb gibt es Wissenswertes über die Natur, Geografie, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und Geschichte zu entdecken. Außerdem könnt ihr Anleitungen für das Basteln oder Experimentieren, Malvorlagen, Rezepte und eine lustige Spieleseite finden.

Hamsterkiste: Online lernen

Bei Hamsterkiste können eure Kinder zuhause selbständig und kostenlos lernen. Hier gibt es Arbeitspläne für die ersten vier Klassen und viele verschiedene Lerngeschichten. Die Rubriken Lesen und Schreiben, Mathematik, Englishbox und Lernvideos helfen dort, wo geholfen werden muss oder festigen das bestehende Wissen.

Auf der Webseite Ene-Mene-Mobile könnt ihr weitere lustige Apps und Spiele für eure Kinder finden. Falls ihr ein Smartphone oder Tablet mit Windows- oder Amazon-/Kindle-Betriebssystem habt, werdet ihr hier auch fündig!

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Freizeit