1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Bälle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Bälle Text: Vera Deleja-Hotko

Johann Strauss Ball

Der Johann Strauss Ball findet am Samstag, den 13. Februar 2016 im Kursalon Wien statt. Nähere Informationen zu Ballkarten, Dresscode, Programm, Anfahrt, uvm. erhalten Sie hier!

(c) Foto Fayer

Johann Strauss Ball

Location: Kursalon Wien (Adresse und Anfahrtsplan finden Sie rechts im Adressblock)

Datum: 13. Februar 2016
19:30: Einlass Ballgäste
21:00: Eröffnung

Karten&Preise

Eintrittskarte + 3-Gang Menü im Strauss Saal: €150
Eintrittskarte + 3-Gang Menü im Schubert/Lehar Saal: €120
Eintrittskarte ohne Tischreservierung: €49
Studenten-, Schüler-, Präsenzdienerkarte: €27 (nur an der Abendkasse erhältlich)

Alle Karten können Online erworben werden.
Hier geht es weiter zum Online - Verkauf der Ballkarten

Am Samstag, den 13. Februar 2016 öffnet der Kursalon Wien wieder seine Türen und Tore für den Johann Strauss Ball in historischem Ambiente. Die Ballgäste dürfen sich auf ein einzigartiges Ballerlebnis in den vier Sälen des Kursalons Wien freuen. Der Johann Strauss Ball wird auch 2015 mit einer glanzvollen Balleröffnung zu eindrucksvollen Walzerklängen starten. Wer sich seiner Tanzkünste nicht so sicher ist, kann beim Tanzworkshop am Johann Strauss Ball seine Tanzkenntnisse im Dreivierteltakt und in anderen Standardtänzen, unter professioneller Führung auffrischen bzw. erlernen. 

Programm

18:00 Einlass für die Dinnergäste
(pünktliches Erscheinen unbedingt erforderlich)

19:30 Einlass für Gäste ohne Dinner

21:00 Eröffnung

00:00 Mitternachtsquadrille

Höhepunkte des Abends:

- glanzvolle Balleröffnung
- klassische Tanzmusik von damals bis heute 
- Tanzworkshop unter professioneller Leitung
- Mitternachtsquadrille 
- Mitternachtseinlage

Dresscode

Damen: bodenlanges Abendkleid

Herren: Smoking, dunkler Anzug

 Das könnte Sie auch interessieren: 

Ballguide - Ballfrisuren - Ballkleider

Frack&Smoking - Walzer Tanzkurs Wien

Weitere Bälle in Wien:

Ballkalender Wien: alle Bälle auf einen Blick

Opernball

Hofburg Ball

Kaffeesiederball

Life Ball

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Programm 2015

Einlass Dinnergäste: 18.00 Uhr

Einlass ohne Dinner: 19.30 Uhr

Balleröffnung: 21.00 Uhr

Quadrille: Mitternacht

Neben einem Tanzworkshop erwartet die Ballgäste auch ein musikalisch abwechslungsreiches Programm am Johann Strauss Ball. Für die Besucher gibt es Tanzmusik des klassischen Ballorchesters, Musik der 70er, 80er, 90er, sowie aktuelle Hits in der Ball-Disco. Mit diesen verschiedenen musikalischen Eindrücken in den Prunksälen ist für jeden was dabei. Gäste, die es etwas ruhiger angehen wollen können sich auch bei gemütlicher Lounge-Atmosphäre zurückziehen.

Dresscode

Damen: langes Abendkleid
Herren: Smoking oder dunkler Anzug

Galadinner - das Menü 2015

Wenn Sie eine Eintrittskarte inklusive Galadinner erworben haben, können Sie sich auf folgende kulinarischen Highlights freuen: 

  • Mousse vom geräucherten Alpenlachs mit roten Rüben Creme Fraiche u. Kren
  • Supreme von der Maispoularde mit cremigen Belugalinsen, Grießroulade u. Rosmarin-Jus
  • Johann Strauss Creme

Folgende Getränke sind während des Galadinners im Preis inkludiert:
Aperitif, Weinbegleitung, alkoholfreie Getränke, Espressokaffee

Höhepunkte des Johann Strauss Ball 2013

Glanzvolle Balleröffnung
Klassische Tanzmusik von damals bis heute
Tanzworkshop unter professioneller Leitung
Mitternachtsquadrille und Mitternachtseinlage

Die Geschichte des Kursalon Wien

Der Kursalon Wien zählt, von 1865 bis 1867 im Stil italienischer Renaissance erbaut, zu den exklusivsten Gebäuden Wiens, in denen schon die Gebrüder Strauss ihre größten Erfolge feierten. Große Bälle, Tanzveranstaltungen und Promenadenkonzerte erfüllten dieses Haus seit Anbeginn mit Walzerseligkeit und Lebenslust, und der Johann Strauss Ball knüpft jedes Jahr an diese Tradition an.  

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Gibt es beim Johann-Strauss-Ball 2016 eine Ballspende?
Wenn ja und Sie haben noch keine, hätte ich einen Vorschlag...
(Benedikt Kobel: e.b.kobel@hotmail.com)

, 27.04.2015 um 13:20
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen