Dieser Artikel befindet sich derzeit im Archiv

Modellbau Messe – Modelleisenbahnen & Co

Ein riesige Modelleisenbahn wurde von mehreren Menschen in einer Halle aufgebaut.
© Christian Lindecker | Interessieren Sie sich für Modelleisenbahnen? Dann sind Sie auf der Modellbau Messe genau richtig!

Maßstab 1 : Faszination! Modellbau-Messe ist längst zu Österreichs größtem Event für Modellbau, Spielen und Hobby avanciert.

Erstellt von:
Anzeige

Modellbau-Messe Wien 2022

Wann: 26. bis 30. Oktober 2022
Wo: Messe Wien

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Samstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag: 09:00 bis 17:00 Uhr

Tickets & Preise:

  • Tagesticket Erwachsene ab EUR 12,50
  • Kinder bis 5 Jahre gratis
  • Ermäßigungen für Schüler, Lehrlinge, Studierende, Senioren

Im Zuge der Modellbaumesse findet übrigens auch die Ideenwelt Messe statt. 
» Tickets online kaufen

Die Modellbaumesse ist Österreichs wichtigste Messe für Modelltechnik. Sie begeistert Jung und Alt: Kinder können kreativ tätig werden, wohingegen Hobbybastlern die Gelegenheit geboten wird, sich über die neuesten Trends, Entwicklungen und Produktneuheiten in der Modellbau-Branche zu informieren.

Damit Besucher ihren persönlichen Präferenzen nachgehen können, bietet die Modellbaumesse einen kompakten Überblick über die wichtigsten Programmpunkte und ein ansprechendes Rahmenprogramm. Die Modellbau­messe vereint eine ideale Präsentationsplattform für Anbieter, Hersteller, Händler und Dienstleister mit einer informativen Ausstellung für alle, die an Modellbau interessiert sind.

Modellbau für Profis und Anfänger

In dieser Galerie: 2 Bilder
eisenbahn Modell daneben ein Kind das auf eine Lokomotive zeigt
© Reed Exhibitions/Modellbau Messe | Auch für Kinder ein großes Abenteuer: Die Modellbau Messe
Großes Modellschiff
© Reed Exhibitions/Modellbau Messe | Die Modellbau Messe für Sammler und Bastler

Fesselnde Modellvorführungen, mitreißende Flug-Wettbewerbe und spannungsgeladene Inszenierungen zu Wasser! Kleine wie große Besucherinnen und Besucher können sich mit den fachkundigen Ausstellern über maßstabsgetreue Nachbauten, Modelltechnik und Sammlerstücke austauschen, auf den VIENNA TRAIN aufspringen und sich in die Welt der exklusiven und limitierten Kleinserien mitnehmen lassen. Vom Traditionsmodellbau bis hin zu innovativen Neuheiten – auf der Modellbau-Messe ist jede Sparte vertreten.

Spannendes Programm, interessante Aussteller

Über 180 Firmen, Clubs und Vereine zeigen auf 25.000 m² die komplette Bandbreite des Modellbaus. Spektakuläre Vorführungen, moderierte Shows und zahlreiche Ausstellungshighlights runden das dichte Programm der Modellbau-Messe perfekt ab. Egal ob Sie eingefleischter Modellbau-Profi, Sammler, Fan oder begeisterter Familienmensch sind – bei der Modellbau-Messe kommen Miniaturbegeisterte voll auf ihre Kosten und der Spaß-Faktor ist garantiert.

Adresse & Kontakt

Messe Wien Reed Exhibitions
Messeplatz 1 in 1021 Wien


Anfahrt mit Öffis:

U-Bahn U2: Sta­ti­on Pra­ter - Mes­se
Bus 11A: Sta­ti­on El­dersch­platz oder Stur­gas­se (Busfahrplan)
Stra­ßen­bahn Li­nie 82: Sta­ti­on El­dersch­platz oder Mes­se-Pra­ter (Fahrpläne Straßenbahn)

In­fos zum Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Praterstern

»»Anfahrtsbeschreibung zur Reed Messe Wien

Besucher Service Center Reed Exhibitions
T: +43 1 72720 - 2500
Mail: ser­vice­cen­[email protected]­se.at


Zur Website
+43 1 727 20-0
E-Mail schicken
Standort auf Google Maps
Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Hermann Brauner

29. Oktober 2022 - 17:53 Uhr

Ich kann mich Hrn. Weigel nur anschließen.Es war die „Messe“ sehr enttäuschend! Die ausgestellten Anlagen waren OK, aber gibt es von den Herstellern keine Neuheiten?Summasumarum war dies eine Verkaufsveranstaltung, und ich bin der Meinung, auch zu erhöhten Preisen!

Alle Kommentare anzeigen

Wolfgang Weigel

27. Oktober 2022 - 17:21 Uhr

Ich war dort wie jedes Jahr! Aber ich frage mich und ich frage Sie: Warum sind die wichtigen Hersteller von Arnold bis Roco heuer ferngeblieben? Das ist nämlich schade und verringert den Informationswert (wenn vielleicht auch nicht den Spaß-Faktor)

stadt-wien redaktion ROCKs

03. Oktober 2016 - 18:10 Uhr

zerlegt

Redaktion

24. Oktober 2015 - 00:47 Uhr

Liebe Frau Bio, herzlichen Dank für den Hinweis! Bei der Fülle an Informationen, die wir täglich verarbeiten und der Tatsache, dass die Gewohnheit eine träge Angelegenheit ist, können oft sehr eigenartige Fehler passieren, wie dass die Gewohnheit den Gedanken verhindert, dass eine Messe auch mal an einem Montag enden kann. Sie mögen diesen peinlichen!!! Fehler verzeichen.Ihre stadt-wien.at Redaktion

Margot

23. Oktober 2015 - 17:08 Uhr

Bei den Öffnungszeiten dürfte sich ein Fehler eingeschlichen haben.23.10. ist der Freitag und nicht der Donnerstag. Peinlich!!!!!!!!!!

Empfohlene Beiträge

weitere interessante Beiträge