Sommerzeit in Eggenburg

Mann feiert auf Stadtmauer mit Ballons
© M. Sommer | Eggenburg lädt zum Verweilen ein.

Die mächtige und attraktive Stadtmauer verbreitet mittelalterliches Flair. Besonders sehenswert sind der historische Hauptplatz, die prächtigen Bürgerhäuser oder die Pfarrkirche St. Stephan. Auch die Eggenburger Museen haben wieder ihre Türen geöffnet und freuen sich auf viele Besucher.

Erstellt von:
Anzeige

Mondscheinkino in Eggenburg

Das beliebte Mondscheinkino startet am 20. Juli 2022. Bis einschließlich 15. August heißt es dann jeden Donnerstag bis Sonntag jeweils ab 21.00 Uhr: Film ab!

Mit dem Auftakt wird in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum begangen: 2002 feierte "Little Green Bag" im Mondscheinkino Premiere, zwanzig Jahre später gibt's jetzt bei freiem Eintritt die Wiederaufführung. Im Anschluss folgt eine Episode der von Wolfgang Brandstetter geschriebenen Krimiserie "MEIBERGER – Im Kopf des Täters", die seit 2018 produziert wird. In der Episode "Mörderisches Spiel" bekommen der von Fritz Karl gespielte Psychologe Meiberger und sein von Cornelius Obonya verkörperter Polizeikollege es mit Harald Krassnitzer als perfidem Bombenleger zu tun.

Mit dem g'schmackigem Zusatzangebot aus Schmankerln und Popcorn sind Sie für einen perfekten Kinoabend bestens gerüstet. 

» Programminfo und Kartenreservierung

Anzeige

Lust auf eine Wanderung mit Picknick?

Besonderes Zuckerl in Eggenburg sind diesen Sommer die Picknickkörbe zum Mitnehmen: Für Wanderungen – etwa auf dem empfehlenswerten Stein & Wein Weg mit abschließendem Abstecher in den Weingärten – liefert ein ortsansässiger Heuriger ab sofort rustikalen Proviant, der kulinarische Leckerbissen wie Wein oder Traubensaft, Wasser, Kuchen und verschiedene Heurigenspezialitäten beinhaltet. 

Picknick-Decken können ausgeborgt werden, für Korb, Gläser, Geschirr und Decke ist eine Kaution zu bezahlen.

» Kosten und Reservierung

In dieser Galerie: 4 Bilder
© Jarmer Margarete | Ein Picknick im Weingarten
Eggenburg Hauptplatz
© M. Himmel | Die mittelalterlichen Stadtmauern in Eggenburg sind auf jeden Fall sehenswert.
Eggenburg ein Kirchturm
© M. Himmel | Der wunderschöne Hauptplatz
Eggenburg Stadtmauern
© R. Newman | Eggenburgs Architektur

Weitere Eggenburg Tipps über Stadt-, Nacht- und Kellergassenführungen, Museen, Rad- und Wanderwege, das Freibad mit großer Liegewiese, etc. finden Sie hier.
Anreise mit der Bahn in ca. 50 Minuten: Wien Franz-Josefs-Bahnhof bis Eggenburg, ca. 7 Minuten Fußweg ins Stadtzentrum

Anzeige

Information:
Tourismus-Information Eggenburg
Krahuletzplatz 1
3730 Eggenburg
Tel.: +43 2984 3400
E-Mail: tourismusinfo(at)eggenburg.at

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge