1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Europameisterschaft
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Europameisterschaft Text:

Die EM 2021 wird spannend: Österreich gegen Niederlande

Österreich nimmt nach einer erfolgreichen Qualifikation an der diesjährigen Endrunde teil. Von Gruppe C aus wird die österreichische Nationalmannschaft in das Tunier starten. Aber wer sind die Gegner? Wo wird gespielt und wie stehen die Chancen für dieses Jahr? Hier werden alle Fragen über Österreich geklärt!

Österreichische Fußballfans.
© pexels.com | Österreichische Fußballfans.
WERBUNG

EM-Gruppe von Österreich: Gruppe C

Die österreichische Nationalmannschaft spielt bei der diesjährigen Endrunde in Gruppe C. Die Gegner sind die Niederlande, Ukraine und Nordamzedonien.

Die Niederländer sind der haushohe Favorit in dieser Gruppe. Alles andere als der Gruppensieg wäre mit Spieler wie Virgil van Dijk (FC Liverpool), Frankie de Jong (FC Barcelona) oder Matthijs de Ligt (Juventus Turin) eine Enttäuschung. Jedoch direkt dahinter wird sich Österreich den 2. Platz und damit den Aufstieg, mit der Ukraine ausmachen. Bei den rot-weiß-roten Adlern werden Spieler wie David Alaba (noch FC Bayern München), Marko Arnautovic (SIPG Shanghai) und Marcel Sabitzer (RB Leipzig) den Unterschied machen. Eines ist jedoch gewiss: Die Ukraine mit Startrainer Andrej Schwetschenko darf man auf einen Fall unterschätzen. Dahinter lauert Nordmazedonien, jedoch nur mit Außenseiterchancen.

Wechsel von David Alaba

Laut mehreren Berichten von Sportmedien sind nur mehr vier Vereine im Rennen um David Alaba dabei. Der 28-Jährige wird diesen Sommer nach 13 Jahren den deutschen Rekordmeister FC Bayern Münschen verlassen. Laut dem „Kicker“ soll die Tendenz stark Richtung Real Madrid gehen. Dem Vernehmen nach sollen genauso der FC Barcelona, Paris Saint-Germain und auch der FC Chelsea noch im Rennen um den Innenverteidiger sein.

Die EM 2021 wird spannend

Spielorte der österreichischen Nationalmannschaft

Amsterdam und Bukarest. So heißen die beiden Spielorte der Gruppe C. Anbei seht ihr den Spielplan und wann Österreich wo gegen wen spielen wird.

Datum Uhrzeit Match Spielort
So, 13.6.2021 18:00 Österreich – Nordmazedonien Bukarest
So, 13.6.2021 21:00 Niederlande – Ukraine Amsterdam
Do, 17.6.2021 15:00 Ukraine – Nordmazedonien Bukarest
Do, 17.6.2021 21:00 Niederlande – Österreich Amsterdam 
Mo, 21.6.2021 18:00 Nordmazedonien – Niederlande Amsterdam
Mo, 21.6.2021 18:00 Ukraine – Österreich Bukarest

Prognose der EM-Gruppe Österreichs

Der bestmögliche Ausgang nach der Gruppenphase für die österreichische Nationalmannschaft ist der 2. Platz. Denn der Sieger oder der Dritte wird wohl auf ein Team der Gruppe F im Achtelfinale treffen.

Wer in Gruppe F spielt? Frankreich, Deutschland, Portugal und Ungarn. Ein eher unangenehmes Los für das kommende Achtelfinale. Als Zweiter der Gruppe C würde wohl die Gruppe A mit Italien, Türkei, Schweiz und Wales warten.

» Weitere Prognosen

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Freizeit