1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Europameisterschaft
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Europameisterschaft Text:

Wer spielt gegen wen? Gruppenphase der EM 2021

Die Gruppenphase ist der Beginn zum Erfolg für den zukünftigen Europameister und 23 andere Nationen. wer spielt in welcher Gruppe gegen wen? Anbei findet ihr alle sechs EM-Gruppen mit Spieltagen und natürlich die wichtigsten Infos zu den jeweiligen Mannschaften.

Spielplan Tabelle der Gruppenphase EM 2021
© UEFA | Spielplan der Gruppenphase
WERBUNG

Gruppen der Endrunde im Überblick

Gruppe A
Teilnehmer: Türkei, Italien, Wales und Schweiz
Spielorte: Rom + Baku

Eine sehr spannende und schwer einzuschätzende Gruppe. Einen Favoriten gibt es: Italien. WM 2018 verpasst und nun auf eine Wiedergutmachung aus. Die Schweiz kann eine Wundertüte werden. Oftmals zeigen sie bei Endrunden die Nerven und scheiden früh aus. Bei Wales und der Türkei gilt das Selbe. In den Angriffs- und Abwehrreihen gibt es einige gute Namen. Bei Wales Gareth Bale oder Aaron Ramsey, bei der Türkei Hakan Calhanoglu oder Yusuf Yazici. Bei beiden Team wird es auf die eher nicht so guten Mittelfeldreihen und Torhüter ankommen.

Gruppe B
Teilnehmer: Belgien, Dänemark, Russland und Finnland
Spielorte: St. Petersburg + Kopenhagen

Für viele Buchmacher ist Belgien der absolute EM-Favorit. WM 2018 der 3. Platz und heuer soll der Titel folgen. Hazard-Brüder, Kevin de Bruyne oder Romelu Lukaku sind nur ein paar Namen des qualitativ hochwertigsten Kaders. Alles andere als ein Gruppensieg für Belgien wäre eine Überraschung. Dänemark kann eines der „Underdogteams“ werden. Viel Selbstbewusstsein durch die Quali kann ihnen helfen. Sie werden sich mit Russland um Platz 2 matchen. Finnland ist dagegen eher nur ein Außenseiter. Innenverteidigung und Mittelfeld lässt leider sehr zu wünschen – dadurch wird auch die Gruppenphase schon eine schwierige.

Gruppe C
Teilnehmer: Niederlande, Österreich, Ukraine und Nordmazedonien
Spielorte: Bukarest + Amsterdam

Mit einer neutralen Beobachtung ist die Niederlande der große Favorit. Etliche Spieler von europäischen Topvereinen und eine starke Qualifikation deuten das große Ziel an: Gruppenerster.

Mit Österreich steht eine Nationalmannschaft mit einer sehr guten ersten Garnitur parat. Danach wird es etwas dünn. Entscheidend wird die Form von den wichtigen Spielern David Alaba und Marko Arnautovic und vor allem das Duell gegen die Ukraine. Mit dem Startrainer Andrej Schwetschenko darf man die Ukraine keineswegs unterschätzen. Nordmazedonien wird bei der ersten EURO-Teilnahme aller Zeiten wohl nur Außenseiterchancen haben.

Gruppe D
Teilnehmer: England, Kroatien, Schottland und Tschechien
Spielorte: London + Glasgow

Nach einer starken EM-Qualifikation steht die englische Nationalmannschaft als einer der Topfavoriten bereit. Alles andere als ein Gruppensieg wäre eine Enttäuschung. Bei Kroatien sind sich die Wettanbieter nicht sicher. Nach einer guten Quali kam eine durchwachsene Nations League. Die Form einzelner Spieler wird entscheidend sein. Tschechien und Schottland werden sich um den 3. Platz in dieser Gruppe duellieren. Beide gelten als krasse Außenseiter.

Gruppe E
Teilnehmer: Spanien, Schweden, Polen und Slowakei
Spielorte: St. Petersburg + Sevilla

Vom Papier her möglicherweise eine langweilige Gruppe aber bei genauerer Betrachtung wohl eine der spannendsten. Bei den Spaniern wird sich die Frage stellen: Ist man endlich wieder titelreif? Der Kader wäre reif, ob die Form und die Mentalität mitspielen wird sich zeigen. Polen hat den Weltfußballer in den Reihen. Hier wird sich die Frage stellen: Wird Robert Lewandowski den Unterschied im Duell mit den Schweden machen? Denn, auch Schweden reist mit einen der prägendsten Fußballer dieser Zeit an: Zlatan Ibrahimovic. Bei der Slowakei wird vieles über Geschlossenheit und Teamleistung gehen. ABER: Aufstiegschancen sind da!

Gruppe F
Teilnehmer: Deutschland, Frankreich, Portugal und Ungarn
Spielorte: München + Budapest

Um ehrlich zu sein, mehr Granaten in einer Gruppe geht nicht. Deutschland ist wohl das am schwersten einzuschätzende Team der ganzen UEFA EURO 2020 – 2021. Man wird gespannt sein, was die Elf von Jogi Löw auf den Platz bringen wird. Frankreich, der Weltmeister von 2018, will das Double. Hinter den Belgiern wohl mit dem besten Kader ausgestattet kann nur der EM-Titel das Ziel sein. Und die Portugiesen? Diese sind noch immer amtierende Europamiester aus dem Jahre 2016. Hier wird die Form und das Auftreten von Cristiano Ronaldo den Unterschied machen. Eines ist klar: Wie schon 2016 kann Portugal sehr weit kommen. Ungarn tut einem fast schon leid. Hier muss klar gesagt werden, in Gruppe F ist man leider glasklarer Außenseiter.

Alle Infos zur EM 2020/ 2021

Spielplan der EM 2021

Nachfolgend finden Sie alle Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2021 in chronologischer Reihenfolge.

EM-Vorrunde - 1. Spieltag

Fr., 11.06. - 21.00 Uhr, Gruppe A in Rom: Türkei - Italien

Sa., 12.6.

15.00 Uhr, Gruppe A in Baku: Wales - Schweiz
18:00 Uhr, Gruppe B in Kopenhagen: Dänemark - Finnland
21:00 Uhr, Gruppe B in St. Petersburg: Belgien - Russland

So., 13.6.

15:00 Uhr, Gruppe D in London: England - Kroatien
18:00 Uhr, Gruppe C in Bukarest: Österreich - Nordmazedonien
21:00 Uhr, Gruppe C in Amsterdam: Niederlande - Ukraine

Mo., 14.6.

15:00 Uhr, Gruppe D in Glasgow: Schottland - Tschechien
18:00 Uhr, Gruppe E in Sevilla: Polen - Slowakei
21:00 Uhr, Gruppe E in St. Petersburg: Spanien - Schweden

Di., 15.6.

18:00 Uhr, Gruppe F in Budapest: Ungarn - Portugal
21:00 Uhr, Gruppe F in München: Frankreich - Deutschland

EM-Vorrunde - 2. Spieltag

Mi., 16.6.

15:00 Uhr, Gruppe B in St. Petersburg: Finnland - Russland
18:00 Uhr, Gruppe A in Baku: Türkei - Wales
21:00 Uhr, Gruppe A in Rom: Italien - Schweiz

Do., 17.6.

15:00 Uhr, Gruppe C in Bukarest: Ukraine - Nordmazedonien
18:00 Uhr, Gruppe B in Kopenhagen: Dänemark - Belgien
21:00 Uhr, Gruppe C in Amsterdam: Niederlande - Österreich

Fr., 18.6.

15:00 Uhr, Gruppe E in Sevilla: Schweden - Slowakei
18:00 Uhr, Gruppe D in Glasgow: Kroatien - Tschechien
21:00 Uhr, Gruppe D in London: England - Schottland

Sa., 19.6.

15:00 Uhr, Gruppe F in Budapest: Ungarn - Frankreich
18:00 Uhr, Gruppe F in München: Portugal - Deutschland
21:00 Uhr, Gruppe E in St. Petersburg: Spanien - Polen

EM-Vorrunde - 3. Spieltag

So., 20.6.

18:00 Uhr, Gruppe A in Rom: Italien - Wales
18:00 Uhr, Gruppe A in Baku: Schweiz - Türkei

Mo., 21.6.

18:00 Uhr, Gruppe C in Amsterdam: Nordmazedonien - Niederlande
18:00 Uhr, Gruppe C in Bukarest: Ukraine - Österreich
21:00 Uhr, Gruppe B in Kopenhagen: Russland - Dänemark
21:00 Uhr, Gruppe B in St. Petersburg: Finnland - Belgien

Di., 22.6.

21:00 Uhr, Gruppe D in London: Tschechien - England
21:00 Uhr, Gruppe D in Glasgow: Kroatien - Schottland

Mi., 23.6.

18:00 Uhr, Gruppe E in St. Petersburg: Slowakei - Spanien
18:00 Uhr, Gruppe E in Sevilla: Schweden - Polen
21:00 Uhr, Gruppe F in München: Deutschland - Ungarn
21:00 Uhr, Gruppe F in Budapest: Portugal - Frankreich

EM-Achtelfinale

Sa., 26.6.

18:00 Uhr in Amsterdam: Zweiter Gruppe A - Zweiter Gruppe B
21:00 Uhr in London: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe C

So., 27.6.

18:00 Uhr in Budapest: Sieger Gruppe C - Dritter Gruppe D/E/F
21:00 Uhr in Bilbao: Sieger Gruppe B - Dritter Gruppe A/D/E/F

Mo., 28.6.

18:00 Uhr in Kopenhagen: Zweiter Gruppe D - Zweiter Gruppe E
21:00 Uhr in Bukarest: Sieger Gruppe F - Dritter Gruppe A/B/C

Di., 29.6.

18:00 Uhr in Dublin: Sieger Gruppe D - Zweiter Gruppe F
21:00 Uhr in Glasgow: Sieger Gruppe E - Dritter Gruppe A/B/C/D

EM-Viertelfinale

Fr., 2.7.

18:00 Uhr in St. Petersburg: Sieger AF Bukarest - Sieger AF Kopenhagen
21:00 Uhr in München: Sieger AF Bilbao - Sieger AF London

Sa., 3.7.

18:00 Uhr in Baku: Sieger AF Budapest - Sieger AF Amsterdam
21:00 Uhr in Rom: Sieger AF Glasgow - Sieger AF Dublin

» Jetzt noch Tickets für die EM checken

EM-Halbfinale

Di., 6.7., 21 Uhr in London: Sieger VF München - Sieger VF St. Petersburg
Mi., 7.7., 21 Uhr in London: Sieger VF Rom - Sieger VF Baku

EM-Finale

So., 11.7., 21 Uhr in London: Sieger HF 1 - Sieger HF 2

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Freizeit