1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Kinoprogramm
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Kino Text:

Rotschühchen und die sieben Zwerge

Im neuen Animationsfilm wird aus dem eher pummeligen Schneewittchen das modelähnliche Rotschühchen. Welchen Wert die innere Schönheit hat, findet sie in einem zuckersüßen Abenteuer heraus.

ANimation eine Frau und sieben grüne Zwerge
© Einhorn Film | In Rotschühchen wird die Märchenwelt auf den Kopf gestellt

Rotschühchen und die 7 Zwerge Kritik

In Rotschühchen und die sieben Zwerge ist alles ein wenig anders. Denn Schneewittchen besticht hier nicht mit Haut so weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Harren so schwarz wie Ebenholz, sondern mit einer zuckersüßen Persönlichkeit, der richtigen Portion Humor und einer Vorliebe für Mehlspeisen.

Auf der Suche nach ihrem Vater stolpert sie über einen verzauberten Baum ihrer Stiefmutter, der verzauberte rote Schuhe auf sich trägt. Diese Schuhe machen aus Schneewittchen das schlanke Rotschühchen, das auch bei einer Staffel Germanys next Topmodel teilnehmen könnte.

Mit den Schuhen im Gepäck macht sich das Mädchen auf die Suche nach den Furchtlosen Sieben, die ihr dabei helfen sollen, ihren Vater ausfindig zu machen. Doch die sieben wurden kürzlich von einer Hexe verflucht und sehen nun weniger wie Helden und mehr wie kleine Oger aus. Das hält sie jedoch nicht davon ab, Rotschühchen zu helfen. Denn eine Sache kann sie wieder zurückverwandeln: Der wahren Liebe Kuss.

Auf ins Kino: Wir haben die Programmhighlights im Überblick!

Das Beste aus der Märchenwelt

In Rotschühchen und die 7 Zwerge werden einige der bekanntesten Märchen und Animationsfilme durchmischt: Neben Schneewittchen, Merlin und Arthur, Rapunzel und einigen Shrek ähnlichen Oger-Anspielungen bedient der Film sich an einigen Klischees und Charakteren der Märchenwelt.

Ja, die Botschaft des Films ist vor allem zu Beginn besorgniserregend. Denn das die pummeligere Version des Charakters weniger schön sei, fördert ein Stereotyp, das vor allem für junge Mädchen alles andere als fördernd ist.

Zum Glück wird die Hauptfigur Schneewittchen jedoch als Charakter gezeigt, der stolz auf seine Stärke und Kurven ist und sich im eigenen Körper wohlfühlt. Eben diese Betonung ist besonders wichtig und macht den Film um einiges genießbarer.

Denn in Rotschühchen und die sieben Zwerge geht es nicht darum, dass ein paar Schuhe oder der wahren Liebe Kuss jemanden konventionell schöner machen, sondern darum, worin der wahre Kern der Schönheit liegt: Im Charakter, den Werten und inneren Eigenschaften.

Ähnlich wie im Animationshit Shrek zeigt Rotschühchen und die sieben Zwerge, dass es nicht darum geht, wie man aussieht, sondern vielmehr darum, wie man sich fühlt und mit wem man sich wohlfühlt. Diese Botschaft zeigt der Animationsfilm zwar mit etwas Verspätung aber dann umso deutlicher!

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit