1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Bälle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Bälle

Rosenball 2017 - abgesagt!

Der Rosenball geht am 23. Februar 2017 über die Bühne - im Kursalon Wien. Hier erfahren Sie mehr über das Programm, Anfahrt, Kartenpreise des schrillsten, schrägsten und glamouröstesten Ball Wiens!

Dekoltee Abendkleid mit dem Hollywood bzw. "Holywood" Schriftzug verziert
© Rosenball | Vor 2 Jahren kam Hollywood Glamour am Rosenball auf.

16.1.2017: Laut Pressemitteilung wurde der Rosenball 2017 abgesagt!

Grund für die Absage ist eine schwere Erkrankung von Mr. Candy. Wir wünschen ihr von Herzen gute Besserung!

Rosenball 2017

Location: Kursalon Wien (Adresse und Anfahrtsplan finden Sie im Adressblock)

Datum: 23. Februar 2017

Karten & Preise:

Vorverkaufs-Karten 70 Euro   
Vorverkaufsstellen der beliebten, hochwertig gedruckten Eintrittskarten im einzigartigen Rosenball-Design:

25hours Hotels • Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien
Café Berg • Berggasse 8, 1090 Wien
Halle im MQ • Museumsplatz 1, 1070 Wien
John Harris Fitness • Nibelungengasse 5, 1010 Wien
John Harris Fitness • Strobachgasse 7-9, 1050 Wien
Kare - Life is Style • Mariahilfer Straße 5, 1060 Wien
Löwenherz • die Buchhandlung für Schwule und Lesben in Wien, Berggasse 8, 1090 Wien
Motto • Schönbrunner Straße 30, 1050 Wien
Zweigstelle - florale Konzepte & STORE • Porzellangasse 4, 1090 Wien
Tischkarten:

ONLINE TICKETS € 63,-
U26 Tickets € 55,-
Bis 26 Jahre gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (ausschließlich im Produktionsbüro erhältlich)

Miss Candy, Gastgeberin und Hauptdarstellerin des Rosenballs bereits seit Jahrzehnten, lädt auch dieses Jahr wieder zum schrillsten, schrägsten und glamourösesten Balls des Landes ein: Mit dem Rosenball, der auch heuer wieder traditionell am Tag des Wiener Opernball stattfindet, will Partyveranstalter Holgar Thor ein gesellschaftspolitisches Statement setzen: An diesem Ball gibt es keine Ausgrenzung und keine Vorurteile.

In der Nacht des Rosenballs begegnen sich Gäste, die unterschiedlicher nicht sein könnten, mit beispielhafter Offenheit. Hier treffen an der Sektbar Wirtschaftsmagnaten und Putzfrauen aufeinander und Heteros schwingen mit Homos das Tanzbein.

Motto des Rosenballs 2017: CABARET

Die wohl am häufigsten gestellte Frage vor jedem Rosenball ist jene nach dem Motto.

„Das Motto ist jedes Jahr das gleiche!” sagt Miss Candy, „Der Rosenball versteht sich als ein großes Statement der uneingeschränkten Lebensfreude, ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für Akzeptanz und einen respektvollen Umgang miteinander! Leider hat diese Message nichts an Bedeutung verloren, so steigt doch die Zahl fremdenfeindlicher Übergriffe, im Netz werden unverblümt Hasspostigs veröffentlicht und auch die Ausgrenzung anders liebender Menschen gehört noch immer nicht der Vergangenheit an.” so Miss Candy weiter.

„Der Rosenball wollte aber nie mit dem Zeigefinger belehren, sondern ein positives Beispiel dafür sein, wie so ein respektvolles Miteinander aussehen kann. Egal ob jung oder alt, reich oder arm, schwul oder hetero, beim Rosenball kommen so viel Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können zusammen und feiern miteinander. Wenn dieses Lebensgefühl auch nur ein klein bisschen in den Alltag übertragen werden kann, hat der Rosenball seine jährliche Mission erfüllt.” erzählt Miss Candy mit einem kämpferischen Gesichtsausdruck. 

Angesprochen auf die Stil-Vorlage funkelt es in Miss Candys Augen. „Inspiriert wird der Rosenball 2017 vom Kult Film-Musical CABARET.  Dieses Meisterwerk wurde 1972 unter der Regie und Choreografie von Bob Fosse gedreht und räumte ein Jahr später acht Oscars ab. Die Hauptdarstellerin Liza Minnelli wurde durch diese Rolle weltberühmt und die damals völlig neuen und einzigartigen Choreografien von Bob Fosse werden bis heute von Weltstars wie Madonna in die Choreos ihrer großen Shows eingebaut. 

Den Ausschlag CABARET zu wählen, ist natürlich die Handlung: Der Schauplatz des Films ist Berlin in den 30er Jahren. Alles dreht sich um die amerikanische Sängerin Sally Bowles die jede Nacht im Kit Cat Club, einem dekadenten, erotischen Nummernkabarett auftritt. 

Der Film spielt in der damaligen Wirtschaftskrise, vor dem Hintergrund des aufkeimenden Nationalsozialismus und behandelt eine Vielzahl an gesellschaftspolitischen Themen, die bis heute nichts an Aktualität verloren haben! 

Aber im Vordergrund steht beim Rosenball natürlich das Feiern, und das konnte man im Kit Kat Club im Berlin der dreißiger Jahre. Aufreizende Kostüme bei den Damen, Dandy-Look bei den Herren und tanzen bis die Sohlen glühen!”

Programm

Infos zum Programm finden Sie auf der Homepage des Rosenballs.

Dresscode

Glamouröse Kostümierung oder elegante Abendkleidung

Das könnte Sie auch interessieren: 

Ballguide - Ballfrisuren - Ballkleider - Tanzschuhe

Frack&Smoking - Walzer Tanzkurs Wien

Weitere Bälle in Wien:

Ballkalender Wien: alle Bälle auf einen Blick

Opernball

Hofburg Ball

Kaffeesiederball

Life Ball

VideoVideo
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Hotel Tipp

Beliebt unter den Rosenballgästen:

Le Méridien Wien
Opernring 13 · Vienna 1010
Telefon: (43)(0) 1 588 90 0
In Österreich: 0800 295390
info.vienna@lemeridien.com

Rückblick: Rosenball 2015

Eine große Neuerung gibt es schon vorab anzukündigen: Der Rosenball 2015 wird erstmals im Kursalon Wien direkt an der Ringstraße stattfinden. Die Entscheidung die Location zu wechseln war für die Veranstalter nicht leicht und wurde mit einem lachenden und einem weinenden Auge getroffen:

Strauss Saal / Disco Floor / Mainstage

  • 00:00 Uhr - Feierliche Eröffnungspolonaise der Tanzformation „Les Schuh Schuh”
  • 00:10 Uhr - Ballmutti Miss Candy bittet mit den magischen Worten „Alles Walzer“ ihre Gäste zum ersten Tanz
  • 01:30 Uhr - Showtime
    Miss Candy & her Heavenly Dancers
    anschließend die Sensation Live on Stage: Sophie Ellis-Bextor
  • DJ Christopher Just
    (Gigolo, Kitsune, Chicks on Speed/New York, Wien)
    DJ Alessandro Caruso
    (HEAVEN Vienna, Ken Club)
  • 1:30 Uhr Showtime
    Miss Candy & her Heavenly Dancers
  • 2:30 Uhr Wahl zur "Starqueen of Heaven 2015" - die Kür des besten Rosenball-Kostüms hosted by Almdudler und moderiert von Tamara Mascara

HEAVEN-Floor Lanner Saal
hosted by 42below

  • DJ Heavenly Herb!
    (HEAVEN Vienna)
  • DJ Cem
    (Meatmarket)
  • Visuals by Lisa Frau Fitzke
  • International Guest Star: Steven Redant (Barcelona, Spanien)
  • Lisa Millett (Defected/London/UK)

Schubert Saal

  • Die Hauptsponsoren Almdudler, Ottakringer & Rogner Bad Blumau haben sich einige besonders schräge Highlights für Euch einfallen lassen. Ihr dürft gespannt sein!
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen