1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Stier 2017

stier, taurus, taureau, tauro gezeichnet
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Stier (20.4. – 20.5.)

Starten Sie genussvoll und mit allen Sinnen und der Kraft der Sonne in das neue Jahr!

Die Stiere der zweiten und dritten Dekade spüren noch bis zum 19. Jänner den positiven Einfluss der Steinbock-Sonne. Sie spendet Kraft und hilft in den Phasen, wo man nicht alles so ganz auf die Reihe bekommt, wie man es sonst von sich kennt und gewöhnt ist. Kein Wunder, mit dem Mars im Fisch schwimmen wir alle gerne etwas herum und geben uns Illusionen hin.

Auch die Venus bewegt sich im Jänner die meiste Zeit im Fisch und lässt manche gerne in eine Traumwelt voller Liebe und Erotik wandern, wobei der geerdete Stier diese Energie für sinnliche, genussvolle Stunden nützen sollte. Er wird kein Problem damit haben, schnell wieder in die Realität einzufädeln und von der wunderbaren Wirkung der Venus profitieren. Besuchen Sie eine Ausstellung, gehen Sie in ein Theater oder Konzert und machen Sie es sich zuhause bei schöner Musik gemütlich. Ob alleine oder mit Freunden, Sie werden es genießen. Außerdem wird sich Ihre Gesundheit darüber freuen.

Vom rückläufigen Merkur werden Sie vielleicht gar nicht so viel spüren. Es könnte jedoch sein, dass die anderen die Termine nicht einhalten und Sie dabei zum Handkuss kommen. Nicht ärgern, das kann passieren!

Bei so vielen Liebes-Energien bekommt auch der erdige Stier Flügel und verliert den Boden unter den Füßen!

Zahlen und Fakten sind dem sicherheitsliebendem Stier sehr angenehm, sofern sie für ihn stimmen. Die Stiere der dritten Dekade können ganz beruhigt sein, es wird ein erfolgreicher Geschäftsmonat für Sie werden. Aber seien Sie gelassen, auch die anderen Stiere werden sich die positiven Einflüsse der Planeten zu Nutze machen können.

Was tut sich in Sachen Liebe? Auch da haben Sie in diesem Monat gute Karten gezogen. Schöne Überraschungen wie ein Blumenstrauß am Valentinstag, dem 14. Februar, liebe Nachrichten am Handy sowie unterschiedliche Formen der Zuneigung stehen in diesem Monat auf dem Programm.

Singles sollten nicht gleich nein sagen, wenn das neue Glück schon zum zweiten Mal an die Tür klopft. Offen für Neues zu sein und sich manches einmal aus einer anderen Perspektive anzuschauen, hilft bei der Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit. Und die Zeit ist jetzt reif dafür!

Gegen Ende des Monats dürfen Sie noch mal ordentlich ins Schwärmen kommen. Das Liebesbarometer steht hoch!    

Zeit, über Ihre Finanzen und den Job, aber auch über die Beziehung nachzudenken. Zeit zum Handeln ist erst später.

Der Stier wird der nächste sein, der bald von Venus und Mars Besuch bekommen wird. Der erste Gast ist Mars, und der kommt bereits am 10. März und bringt dieses Aktivitätsniveau mit, mit dem der Stier bestens vertraut ist. Beruflich, finanziell und in Liebesangelegenheiten schaut der März recht gut für den auf Sicherheit bezogenen Stier aus, denn indirekt hat der Mars die Venus mit im Gepäck, die für schöne Liebeszeiten und Herzensangelegenheiten sorgen wird, bei denen auch nette Überraschungsgeschenke möglich sind.

Bis die Venus tatsächlich durch den Stier wandert und somit dort sichtbar wird, dauert es noch ein wenig, da sie ab 4. März wieder zurückspazieren und nochmals beim Widder gastieren wird. Erst nach etwa 43 Tagen wird sie sich entscheiden, wieder den direkten Weg zu gehen. Was heißt das nun für den Stier? - Nützen Sie diese Zeit, über Ihre Beziehungen nachzudenken, d.h. nicht nur über Ihre Partnerschaft, sondern auch über Ihre berufliche Beziehung sowie über Ihre Beziehung zu Ihrer finanziellen Situation. Vielleicht gewinnen Sie neue Erkenntnisse, die nach einem veränderten Handeln rufen. Bitte, aber erst dann die geschmiedeten Pläne umsetzen, wenn die Venus auf direktem Kurs ist, vorher nur reflektieren und Beobachtungen anstellen.    

Ihre Sinne und Sinnlichkeit kommen in diesem Monat mit Sicherheit nicht zu kurz! Einfach genießen!

Eine gemütliche Zeit im Kreise lieber Freunde, bei denen gutes Essen, Wein und Gesang nicht fehlen dürfen, wäre ganz nach Wunsch der Stiere. Ein Glück, der April schaut tatsächlich recht freundlich für Sie aus. Auch in Herzensangelegenheiten werden Sie verwöhnt, entweder vom bestehenden Partner oder von einer neuen Begegnung, die sich zu einer dauerhaften Beziehung entwickeln könnte. Aber jetzt dürfen Sie mal ordentlich genießen und sich verwöhnen lassen.

Pluto meint es gut mit Ihnen und sorgt dafür, dass alte Muster, die sich nicht als erfolgreich erwiesen haben, nun mit dessen Hilfe abgelegt bzw. negative in positive umgewandelt werden können.Bis Mitte April sollten Sie zwar in Herzensangelegenheiten nichts übereilen, weder in die eine, noch in die andere Richtung, denn die geeignete Zeit für die Umsetzung und in Aktion zu treten, ist erst in der zweiten Hälfte dieses Monats.

Da der Merkur am 10. April wieder seinen Kurs ändert, rät man aus astrologischer Sicht, wichtige Verträge sowie Absprachen bis zu diesem Datum unter Dach und Fach gebracht zu haben, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Liebe und Genuss – was will man mehr im Wonnemonat Mai, als sich zu verlieben oder mit dem/r Geliebten zu genießen!

Wenn das Mailüftlein weht und die Sonne noch bis zum 20. des Monats im Tierkreiszeichen Stier steht, soll die Liebe hochleben. Am besten für alle, doch alle können leider davon nicht profitieren. Die Stiere dürfen noch die ersten Maitage ein wenig träumen und mit allen Sinnen genießen, nämlich das, was mal war und hoffentlich bald wieder sein wird. So kann es schon vorkommen, dass Sie aus Tagträumen wachgerüttelt werden und Sie möglicherweise etwas unsanft am Boden der Realität landen lässt. Als bodenständiges, erdiges Tierkreiszeichen werden Sie allerdings rasch und unbeschadet den Weg zurück in die schnelllebige Zeit schaffen.  

Hilfreich ist die freundliche Zusammenkunft der Sonne mit dem Pluto um den 10. Mai, weil Sie Ihnen die nötige Kraft gibt, manche Unwegsamkeiten bestens zu meistern. Plutos Lektionen sind allerdings die härtesten in unserem Leben, denn er verschont niemanden. Doch wenn man weiß, seine Macht effizient zu nützen, so kann er uns dabei unterstützen, Unmögliches möglich zu machen.

Die Stiere dürfen sich darüber freuen, von Pluto entsprechend positive Unterstützung in beruflichen Belangen zu erhalten. Das wird auch so bleiben, wenn die Sonne den Stier verlässt und sich zu den Zwillingen gesellt. Ein schönes Mai steht Ihnen bevor!

Viele schöne, romantische, unvergessliche Stunden der Liebe warten auf Sie. Annehmen und genießen!

Worte können sehr machtvoll sein, sie können einem Freunde, aber auch Feinde bringen. Der Kommunikationsplanet Merkur steht Anfang des Monats in einem sehr günstigen Winkel zu Pluto, der Ihrer Sprache Macht und Bedeutung verschaffen wird. Manche Menschen könnten Sie mit Ihrem scharfen Ton und Ihrer viel zu rationalen Denkweise etwas verschrecken, weil man das von Ihnen gar nicht wirklich kennt. Aber keine Sorge, der Einfluss von Neptun wird hier für etwas Sanftheit sorgen, sodass es nicht eskalieren wird. Denn das wäre schade für Ihre gut durchdachten Ansätze. Sie könnten diese allerdings beruflich nützen und Ihrem Chef zeigen, welche Energien und versteckten Fähigkeiten in Ihnen schlummern.
Was den Weg der Planeten betrifft, so gibt der Jupiter am 10. Juni seine Rückläufigkeit wieder auf, bliebt allerdings noch einige Monate in der Waage, und weckt das Interesse für Kunst, Musik und Tanz.

Das betrifft besonders den Stier, der das ganze Monat über sich an der Venus erfreuen darf. Sie fühlt sich bei Ihnen sehr wohl und bringt sinnliche, erotische Zeiten, die Sie bestimmt nicht vergessen werden.

„Was ist schon sicher im Leben?“ könnte der Stier fragen, dem Sicherheit sehr wichtig ist.

Bald bekommt der Stier Besuch vom Uranus, einem langsam laufenden Planeten, der für viel Abwechslung im Leben sorgt und plötzliche Ereignisse hereinflattern lässt. Darunter können sich sowohl erfreuliche als auch weniger erfreuliche finden. Aber noch ist es noch nicht soweit.

Die Venus darf noch ein paar schöne, sinnliche Tage beim bzw. mit dem Stier verbringen, ehe sie den Zwilling aufsuchen wird. Jeder sollte etwas von der Liebe haben dürfen! Seien Sie unbesorgt, die Liebe kommt noch einmal in diesem Monat bei Ihnen vorbei und lässt Sie richtig feurig werden und glühen. Für Lust und Leidenschaft haben die Stiere immer Zeit, denn so ein unglaublich wertvolles Lebenselixier bekommt man ja nicht täglich.

Die Sonne mit Mars im Gepäck verschafft dem Stier erfolgreiche Arbeitsstunden, die Freude bereiten und lustbetont sind. Am 22. Juli, wenn die Sonne den Krebs verlässt und beim Löwen anklopfen wird, wird sich das auch auf die Arbeitsleistung auswirken, da der Mars ebenfalls weiterwandert. Setzen Sie Ihre Sprache bei Gesprächen mit Vorgesetzten vorsichtig ein und sagen Sie nicht gleich allen, was Ihnen auf der Zunge liegt, denn es könnte zu impulsiv und feurig rüberkommen. Halten Sie wichtige Dinge für sich und plaudern Sie nicht alles aus!

Was für ein schöner Sommer! Viele werden Sie beneiden um diese sorgenfreie Zeit, in der alles klappt.

In der ersten Monatshälfte sorgt der Liebesplanet Liebe noch für ein wunderbar beglückendes Schmetterlingsgefühl im Bauch. Lassen Sie die Gefühle tanzen und die Lust auf Liebe leben! Sie kommen bestimmt auf Ihren Genuss!

Beinahe wäre der Uranus in Ihr Haus gerückt, dann hat er es sich doch noch anders überlegt und wird mit 3. August rückläufig. Vielleicht haben Sie schon erste Erfahrungen mit seiner Spontaneität und Sprunghaftigkeit gemacht? Wenn er bei Ihnen etwa 2,5 Jahre zu Gast sein wird, müssen Sie mit Überraschungen und plötzlichen Veränderungen rechnen. Zumeist werden Sie erfreulich sein, nicht so im Widder, der auch mit unangenehmen Ereignissen zu rechnen hatte und leider auch noch bis Ende des Jahres damit sein Auskommen haben muss.

Mit 23. August befindet sich die Sonne wieder in einem erdigen Zeichen und wird gemeinsam mit Merkur für schöne Gespräche an lauen Abenden mit farbenfrohem Sonnenuntergang sorgen. Ein wirklich gelungener Monat, in dem auch Unmögliches möglich werden kann. Liebe Grüße vom Pluto!

Die Liebe kommt im September bestimmt nicht zu kurz! Sie kommen auf den vollen Genuss!

Sehnsüchtig wird schon der Uranus erwartet, der in Liebesangelegenheiten für Aufregung und Neuorientierung sorgen wird. Aber noch ist es nicht soweit, denn er hat sich für die andere Richtung entschieden und gastiert noch beim Widder. Knapp davor, aber noch nicht greifbar!

Der Stier kann sich nicht beklagen, bekommt er im September noch viele wärmende Sonnenstrahlen zu spüren, die eine Wohltat für seine Seele sein werden. Die Arbeit geht gut von der Hand und läuft planmäßig, und in den Gesprächen mit anderen sind Sie weder mit Machtspielen noch mit Streitereien konfrontiert. Stabilität in der Partnerschaft sorgt für Ausgewogenheit und ein positives Selbstwertgefühl. Was Ihre Finanzen und Ihren Besitz betrifft, so stehen die Sterne ebenfalls recht gut für Sie und Sie dürfen sich über eine sichere finanzielle Lage freuen.

Obwohl alles schön, ruhig und beglückend läuft für den Stier, neigt er immer wieder zu Träumereien und bringt sich gerne in die Welt der Sinne, der Liebe und des Genusses. Am liebsten würde er sich darin baden. Kein Wunder, diese erotischen Stunden muss man einfach auch in die Tagträume mit einfließen lassen!      

Ihre Seele ruft nach Erholung. Sie hat vieles erlebt in diesem Sommer und braucht nun Zeit zur Verarbeitung.

Die Phase der Verliebtheit hält an und lässt den Stier weiterhin schwärmen. Er kann sich freuen, denn er kommt auch noch im Oktober auf seine sinnlichen Genüsse, die bis Mitte Oktober durch nichts und niemanden getrübt werden können. Lediglich er selbst könnte sich das Leben mit einem schlechten Gewissen oder Schuldgefühlen schwermachen.

Die Arbeit geht Ihnen leicht von der Hand, macht Spaß und bringt Geld. Was will man als Stier mehr? Nützen Sie nun die Zeit für Konzertbesuche oder Ausstellungen oder gehen Sie tanzen. Ob alleine oder mit dem Partner, spielt keine Rolle. Tanzen ist wie eine Therapie, wenn man die Musik im Körper spürt und darauf mit Bewegungen reagiert, die einen in eine andere Welt schweben lässt.

Wenn Sie schon länger daran denken, ein Musikinstrument oder eine Fremdsprache lernen zu wollen, dann wäre das jetzt eine gute Gelegenheit. Die Sterne stehen sehr gut dafür. Es ist Pluto, der nicht nur für Spannungen und Machtspiele sorgt, sondern auch positive Aspekte mit sich bringt und Unmögliches möglich macht.
Ab der Mitte des Monats sind Spannungsaspekte zu erkennen. Mehr Achtsamkeit im Umgang mit Worten und Werten!

Mit der richtigen Einstellung zum Leben und umgeben von lieben Freunden wird Ihnen das Leben leichter fallen.

Sie sind mit Ihrem Leben rundum zufrieden und dürfen sich über eine glückliche stabile Partnerschaft freuen. Dieses Glücksgefühl dürfen Sie genießen, denn Sie haben schon einige hohe Hürden in früheren Zeiten überwinden müssen. Die Arbeit fällt Ihnen leicht, Sie fühlen sich geerdet und stabil und denken an neue Unternehmungen sowie an deren Durchsetzung. In dieser Phase, in der Sie sich gerade befinden, ist auch Unmögliches möglich. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Es ist auf jeden Fall ein Versuch wert, denn Ihre Vorstellungen sind ohnehin zumeist realistisch, und der Schleier von Neptun ist bereits gefallen, sodass Sie klar denken und handeln könnten.

Wenn Ihnen Mitte des Monats drei Planeten direkt ins Gesicht leuchten, nämlich Sonne, Merkur und Jupiter, fühlen Sie sich etwas bedroht und Sie beginnen, manches in Ihrem Leben zu hinterfragen. Ein Glück, dass Pluto auf Sie schaut und Ihnen genügend Power gibt, alles gut zu schaukeln, was aus der Balance zu raten droht.

Mit so viel Energien, Ausdauer und Vernunft wird Ihnen alles gelingen. Jetzt brauchen Sie nur noch ein wenig Geduld.

Nach so einem aktiven Sommer brauchen Sie jetzt mal ein wenig Ruhe. Die Adventzeit eignet sich ohnehin sehr gut dafür, über sein Leben, seine Freunde, seine Projekte und Ziele nachzudenken. Der seit etwa vier Monaten rückläufige Uranus hilft Ihnen dabei, nahestehende Menschen etwas unter die Lupe zu nehmen und zu hinterfragen, ob hier noch Gemeinsamkeiten bestehen. So kann es sein, dass in dieser Phase alte Freundschaften aufleben und andere zu Ende gehen, weil vielleicht die Gesprächsbasis nicht mehr stimmt oder man sich auseinandergelebt hat.

Sie werden in dieser Phase auch verstärkt spüren, welche derzeit laufenden Projekte sinnvoll sind und welche weniger. Mit dem Start von neuen Unternehmungen würde ich an Ihrer Stelle noch bis Ende des Monats warten. Dann ist der Uranus wieder direktläufig und es ist die geeignete Zeit für die Umsetzung. Haben Sie also noch etwas Geduld, auch wenn Sie schon in den Startlöchern stehen.

Viel Erfolg im nächsten Jahr!

Wenn Sie Interesse an einem Horoskop (Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop,...) haben, dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihre persönlichen Daten (Geburtszeit liegt beim entsprechenden Magistrat auf.) Ich freue mich auf Sie!

Ihre Dr. Susanne Altmann

Dipl. Astrologin, Medizin- und Gesundheitssoziologin, Trainerin;
Autorin medizinischer Ratgeber, Ghostwriterin, Redakteurin
Praxis „Energetische Behandlung & Beratung“ in 1090 Wien seit über 13 Jahren, Tel.: 0664 / 144 77 89

Zurück zum Jahreshoroskop

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle