1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Löwe 2017

Löwe, Lion, Leo Zeichnung
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Löwe: 23. Juli - 22. August

Im Job wird in diesem Monat nicht viel passieren! Gehen Sie besser nicht auf Konfrontation, sondern ziehen Sie lediglich Ihre Schlüsse!

Bewunderung und Anerkennung wären den Löwen so wichtig, doch darauf müssen Sie noch ein wenig warten. Schenken Sie sich daher selbst die Liebe, die Sie brauchen und freuen Sie sich darüber, was Sie in Ihrem Leben schon vieles erreicht haben. Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Kinder und zeigen Sie Ihnen Ihre Liebe. Das Feedback darauf wird sehr positiv sein.

Von der Kraft der Sonne können Sie leider zu Beginn des Jahres noch nicht profitieren, hat sie auch andere Energien als der feurige Löwe. Etwas feurig und nicht ganz so harmonisch könnte es in bestehenden Partnerschaften zugehen. Sie sind angespannt und quälen sich vielleicht mit Schuldgefühlen, wenn Sie in Gesprächen manches schärfer formuliert und andere damit verbal verletzt haben. Geben Sie einfach den Fehler zu und fühlt sich sofort leichter für Sie an!
Sie müssen nicht immer im Mittelpunkt stehen! Lassen Sie einfach in diesem Monat anderen Menschen den ersten Platz und machen Sie Ihre Beobachtungen aus einer anderen Perspektive. Auch davon kann man für seine persönliche Weiterentwicklung profitieren. 

Zeigen Sie den anderen, dass Sie Herzenswärme haben und lassen Sie ab und zu auch andere strahlen!

Als König bzw. Königin des Tierkreiszeichens stehen Sie gerne im Mittelpunkt. Und diesen Platz geben Sie nur widerwillig ab, schon gar nicht an die Gewinner. Denn gewinnen, das wollen nur Sie. Schön zu hören, dass Sie im Februar tatsächlich zu denjenigen zählen, die sich über Erfolge auf beruflicher und privater Ebene freuen dürfen.

Die Arbeit geht Ihnen gut von der Hand, da der Mars im Widder steht und somit eine ähnliche feurige Energie wie der Löwe hat. Nur die gegenüberliegende Sonne des Wassermanns, die erst mit 19. Februar in die Fische wandert, bescheint Sie nicht so wie Sie es gerne hätten. Aber dafür gibt es andere Planeten, von denen Sie profitieren können, wie der Uranus. Er sorgt für Abwechslung und Unterhaltung und macht Ihr Leben aktiv und keinesfalls langweilig.

Für ein kleine Portion Liebe und Leidenschaft sorgt in diesem Monat die Venus. Sie hält sich dem Löwen gegenüber nicht ganz bedeckt und mit Mars im Gepäck wird Eros auf jeden Fall ein schönes Gastspiel geben. Vorsicht ist Ende des Monats geboten! Um sich nicht zu gefährden, sollten Sie nicht zu viel Gas geben!

Glanz und Ruhm ist genau das, was der Löwe braucht. Der März hat leider zu wenig davon zu bieten.

Von den wärmenden Sonnenstrahlen wird der Löwe Anfang des Monats noch eher wenig spüren. Aber ab 21. März, wenn die Sonne in den Widder wandert, bekommt der Löwe eine gute Portion davon ab.

So ein Glück, dass Mars und Venus Anfang März mit den Löwen ein gutes Auskommen haben werden, sodass das Arbeiten leichter fällt und vieles umgesetzt werden kann, was schon lange geplant war. Mit plötzlichen Überraschungen ist jedoch zu rechnen. Seien Sie daher vorsichtig und übertreiben Sie nichts. Möglich ist auch eine finanzielle Überraschung!

Da die Venus ab 4. März rückläufig wird, wird Ihnen, aber auch allen anderen empfohlen, in Beziehungsangelegenheiten keine voreiligen Schlüsse zu ziehen, die man dann eventuell später bereuen könnte. Ungefähr die nächsten 43 Tage wären aus astrologischer Sicht dafür geeignet, sich mehr Gedanken über die bestehende Partnerschaft, aber auch die Beziehung zum Geld und anderen Werten zu machen. Reflektieren ohne zu handeln, steht jetzt auf dem Programm. Im April ist dann die richtige Zeit, die geschmiedeten Pläne in die Tat umzuwandeln.

Abwechslungsreich und keinesfalls langweilig wird für die Löwen der April sein. Sie strahlen auch unglaubliche Sicherheit und Stärke aus!

„Hier bin ich!“, ruft der Löwe und hätte gerne Bewunderung von allen. Er weiß, was er kann und das zeigt er auch. Die Sterne meinen es gut für die Löwen, denn die Sonne schaut noch bis fast Ende April freundlich in ihr Haus, und der Uranus sorgt für plötzliche sonnige Erlebnisse und Überraschungen, sei es beruflich oder privat.
In Liebes- und Herzensangelegenheiten werden Sie in diesem Monat nicht zu kurz kommen, doch seien Sie genauso wie alle anderen vor voreiligen Schlüssen gewarnt, die Sie nächstes Monat vielleicht bereuen könnten. Dies betrifft nicht nur die Beziehung zum Partner zuhause, sondern auch zum Geschäftspartner bzw. zu Geldangelegenheiten.

Hier nachzudenken und Überlegungen anzustellen, macht durchaus Sinn, umgesetzt werden sollten sie aber erst Mitte April. Das ist allerdings die Zeit, wo der Merkur wieder in die entgegengesetzte Richtung wandert und es zu Terminverschiebungen und –schwierigkeiten kommen kann. Probleme mit dem Handy oder anderen Kommunikations- und Verkehrsmitteln sind in der Phase bis 4. Mai leicht möglich. Erst danach läuft wieder alles auf Schiene und Verträge sowie mündliche Absprachen stellen danach in der Regel kein Problem mehr dar.
Stabilität und innere Stärke bekommen Sie vom Saturn, der in einem guten Winkel zu Ihrer Sonne steht.  

Macht oder Ohnmacht? Gehen Sie damit mit mehr Einfühlungsvermögen um und lernen Sie aus vergangenen Erlebnissen.

Es läuft derzeit ganz gut bei Ihnen und Sie können nicht klagen, obwohl Sie von der Maisonne nicht viel abbekommen. Dafür ist Ihnen der Saturn, der gerne überprüft und kontrolliert, gut gestellt, auch wenn er noch bis Ende August nicht auf Direktkurs unterwegs sein wird. Diese Rückwärtsphase soll uns allen und nicht nur den Löwen die Chance geben, Grenzen und Begrenzungen in unserem Leben wahrzunehmen und bewusst hinzuschauen. Möglicherweise haben Sie manches gar nicht gesehen und sogar ausgeblendet, wofür Sie sich jetzt vielleicht schuldig fühlen. Schauen Sie nicht weg, sondern nehmen Sie Verantwortung für eine Sache bzw. eine Person, die Sie zu lange vernachlässigt haben. Jetzt bekommen Sie die Rechnung präsentiert, aber es ist noch nicht zu spät, sondern es ist die Zeit gekommen, sich damit auseinanderzusetzen.

Schuldgefühle könnten Sie auch aufgrund des rückläufigen Plutos spüren, der die nächsten 5 Monate nicht direkt gehen wird. Er stellt Ihnen vielleicht die Frage, ob Sie im Umgang mit Macht und Zwang zu wenig sensibel waren und will Ihnen bei Ihrer Neuorientierung helfen. Nehmen Sie seine Hilfe an!  

Noch ist Amor nicht auf Hochtouren, aber bald schlägt er zu, und dann hat die Liebe Hochsaison.

Das Streben des Löwen nach innerer Selbstverwirklichung ist groß, aber noch wichtiger ist es ihm, im Scheinwerferlicht zu stehen. Er wird im Juni auf sehr freundliche Art und Weise von der Sonne beschienen und auch der Jupiter bringt ihm Schwung, Glanz und Erfolg. Kein Wunder, wenn der Löwe in diesem Monat an Strahlkraft ordentlich zulegt und sich die Lorbeeren für seinen unermüdlichen Arbeitseinsatz abholen wird.

Gegen Mitte des Monats sieht es schon wieder etwas anders aus. Ist Ihnen etwa jemand auf Ihr wohl verdientes Geld neidisch? Bleiben Sie bei sich, aber prahlen Sie nicht damit, denn das lässt Sie nur arrogant wirken.

Vom rückläufigen Neptun, der uns mit unerfüllten Sehnsüchten nach Liebe und einer Scheinwelt konfrontieren möchte, werden Sie wahrscheinlich weniger spüren. Das Feuer in Ihnen ist stärker und Sie können sich das holen, was Sie brauchen, wenn Sie lautstark brüllen. Aber nichts übertreiben, sonst geht das auf Ihre Gesundheit. 

Der Saturn fordert Sie auf, verantwortungsbewusst durch die Welt zu gehen und gibt Ihnen Halt und Sicherheit bei allem, was Sie derzeit machen.

Bei so viel Unterstützung von den Planeten wird Ihnen jedes Projekt gelingen. Sie können stolz darauf sein.

Der Sommer ist da und die Sterne strahlen für den Löwen. Jupiter zeigt sich von seiner besten Seite und schenkt Wohlbefinden, Glück und Erfolg. Auch die Zeichen für eine Expansion, eine Geschäftsvergrößerung, einen Zu- oder Anbau stehen gut. Sollten Sie dies ohnehin schon länger vorgehabt haben, dann wäre jetzt der geeignete Zeitpunkt für die Umsetzung. Unterstützung bekommen Sie dafür vom Saturn, der auf Sie trotz Rückläufigkeit sehr gut zu sprechen ist.

Er gibt Ihnen die notwendige Stärke, das Durchhaltevermögen und Sicherheit, dass es gut und richtig ist, was Sie in die Realität umsetzen werden. Er bringt zwar auch Ängste und Schuldgefühle mit und konfrontiert uns mit Grenzen, die uns einschränken oder die wir nicht erkennen können oder wollen. Versuchen Sie ein gutes Auskommen mit ihm zu haben und behalten Sie Ihren Optimismus. Arbeiten Sie zielorientiert und meiden Sie in dieser Phase Machtspiele, zu denen Sie der rückläufige Pluto gerne herausfordert. Im Moment haben Sie die besseren Karten in der Hand und alles recht gut im Griff.

Mit 23. Juli kommt die Sonne in Ihr Haus und nimmt den Mars gleich mit. Spaß am Leben, Freude an der Arbeit und Lob und Anerkennung in Hülle und Fülle – was gibt es Schöneres?

Machen Sie sich das Leben leichter, indem Sie keine voreiligen Schlüsse ziehen, sondern etwas Geduld zeigen! 

Die Sonne mit Mars im Gepäck sorgt für einen kräftigen Energieschub Anfang des Monats, von dem die Löwen besonders profitieren werden. Seien Sie jetzt ein wenig hellhörig, und nehmen Sie interessante Angebote an, die Erfolg versprechend klingen. Ihre ausgewogene Grundstimmung unterstützt Sie bei Ihren Vorhaben, schafft Wohlbefinden und gibt Ihnen Stabilität. Ein angenehmes Gefühl, nicht immer funktionieren und wie ein Löwe brüllen zu müssen, wenn alles auf harmonischem Wege bestens läuft.

Sollten sich Konflikte ankündigen, so werden diese sehr tolerant und mit Verständnis abgehandelt werden können. In einer Krise liegt auch die Chance zur Veränderung, weil sie vielleicht ein Potential weckt, das bislang im Schlafmodus lag.
Plötzliche Veränderungen und Erlebnisse beleben den Alltag, sofern es sich dabei um Verbesserungen bzw. positive Veränderungen handelt. Aber auch vorerst negativ wahrgenommene Ereignisse können sich nach einiger Zeit sogar als positiv und sinnvoll für die persönliche oder berufliche Weiterentwicklung herausstellen. Warten Sie ab und reagieren Sie nicht gleich aufbrausend und emotional. Schade um die verpufften Energien!    

Diesen Herbst kann es noch ganz schön feurig werden! Versuchen Sie am Boden der Realität zu bleiben und genießen Sie kleine Liebesspiele!

So streng nehmen Sie es mit Ihren Vorhaben am Beginn des Monats nicht und Sie erkennen, dass kurze Pausen und Unterbrechungen dem Leben ein wenig Würze geben. Sie sollten ohnehin in den nächsten Tagen nichts voreilig planen oder umsetzen und bei der Wahl Ihrer Worte ein wenig aufpassen, um nicht falsch verstanden zu werden. Zu schnell wirken Sie überheblich und arrogant.
Im September ist nun Zeit für die Schaffung von partnerschaftlicher Stabilität und Sicherheit, obwohl erotische und partnerschaftlich verändernde Aktivitäten ebenfalls auf dem Herbstprogramm stehen könnten. Vorsicht ist daher geboten, wenn Sie sich in einer fixen, intakten Beziehung befinden. Für Singles ist für erotische belebende Abenteuern gesorgt, die sogar den Anschein von Dauerhaftigkeit haben.

Finanziell ist ebenfalls gesorgt für die Löwen, sofern Ihr Umgang mit Geld und Besitz korrekt und diszipliniert ist.

Wenn die Sonne mit 23. September in die Waage wandert, dann kann der Löwe davon wunderbar profitieren. Sie bringt nicht nur Sonnenstrahlen, sondern in Zusammenhang mit dem Saturn eine gewisse Struktur, sodass Sie – egal, was passiert – nicht den Halt im Leben verlieren.  

Sie sind zumeist mit Feuereifer dabei. Da kann es schon manchmal heiß hergehen! Ruhe bewahren!

Eigentlich können Sie sich nicht beklagen. Sie werden schon seit einigen Monaten immer wieder vom Glück aufgesucht und bekommen Halt und Stabilität in Ihrem Leben durch Saturn, der ebenfalls schon längere Zeit in Ihr Haus hineinleuchtet und Ihnen nur Gutes bringt. Er erinnert Sie gerne daran, eine gewisse Struktur im Leben aufrecht zu erhalten und dort Verantwortung auszuüben, wo es angebracht ist. Sie müssen nicht immer im Rampenlicht stehen, man sieht Sie auch, wenn Sie im Schatten stehen.

Es könnte nur sein, dass man Ihnen das Glück nicht gönnt und Sie etwa Mitte des Monats mit plötzlichen Veränderungen in der Partnerschaft konfrontiert sein werden. Das könnte kurzfristig zu einer depressiven Verstimmung bei Ihnen führen, die sich aber schnell wieder legen wird. Aber Sie haben ja Saturn an Ihrer Seite, der Ihnen Stabilität geben wird und Sie daran erinnert, was Sie aufgrund Ihres Eifers und Ihrer Disziplin bereits geschafft haben und wozu Sie alles fähig sein können. Bleiben Sie daher ruhig und gelassen, und denken Sie an Ihre Gesundheit oder an die Liebe, die Sie auch im Oktober nicht ganz vergessen wird.

Mit Feuereifer ziehen Sie nun Ihre Projekte durch, die auf der langen Bank gelegen sind. Jetzt ist die Zeit reif dafür!

Welche Ziele haben Sie in Ihrem Leben? Was wollen Sie noch auf der beruflichen und persönlichen Ebene erreichen? Diese und ähnliche Fragen werden in diesem Monat an Sie gestellt und fordern Sie auf, eine klare Antwort darauf zu finden.
Geld alleine macht nicht glücklich, es gibt noch andere Werte, die unvergleichbar höher sind. Vielleicht denken Sie mehr über Ihre Familie nach, über einen Zuwachs in der Familie oder wie Sie Ihr Geld besser anlegen könnten. Sie haben derzeit einen klaren Kopf, Ihre Gedanken sind gut strukturiert und Ihre Ideen sind realistisch und realisierbar. Es wäre nun der richtige Zeitpunkt, die Dinge und Unternehmungen in die Wege zu leiten, die schon lange auf die Umsetzung warten. Mars, der für Aktivitäten steht, befindet sich den ganzen Monat über in einer Position, die für die Löwen und ihre Unternehmungen von Vorteil sind. Es läuft alles wie am Schnürchen und nimmt einen guten Lauf.

Für Überraschungen ist auch in diesem Monat wieder gesorgt, sodass das Leben keinesfalls langweilig für Sie sein wird. Nur sollen Sie bei Ihrem Tempo ein wenig mehr auf Ihre Gesundheit schauen und Pausen einlegen, damit Sie den schnellen Rhythmus halten können oder besser das Tempo reduzieren.  

Wer so viel Power hat, kommt einfach nicht zur Ruhe! Vergessen Sie aber nicht, es ist bald Weihnachten!

Sonne, Venus, Merkur und Saturn lachen in den ersten Dezembertagen fröhlich in Ihr Gesicht und sorgen für gute Laune. Ruhig und besinnlich wird es in diesem Monat für Sie allerdings kaum werden, denn Sie werden versuchen, noch so viel wie möglich aufzuarbeiten, um das Jahr erfolgreich abschließen zu können. Unglaublich, wie intensiv und mit wie viel Elan und Kraft Sie noch alles fertig stellen können, was Sie sich vorgenommen haben. Seien Sie aber vorsichtig und übereilen Sie nichts, denn mit 3. Dezember wird der Merkur wieder für drei Wochen rückläufig. In dieser Phase ist es nicht ratsam, wichtige Verträge zu unterschreiben, da sich sehr leicht Fehler einschleichen, die zu Problemen führen könnten. Terminverschiebungen und Kommunikationsprobleme können ebenfalls aufgrund dieser Konstellationen nicht ausgeschlossen werden.

Haben Sie noch ein wenig Geduld und warten Sie mit der Umsetzung neuer Projekte sowie mit wichtigen Unterredungen besser noch bis Ende des Jahres, wenn der Uranus ebenfalls wieder auf Direktkurs sein wird. So ersparen Sie sich nicht nur Zores, sondern auch Nerven. Versuchen Sie, sich über Weihnachten ein wenig zu entspannen und beginnen Sie dann mit vollem Elan das neue Jahr.

Viel Erfolg!

Wenn Sie Interesse an einem Horoskop (Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop,...) haben, dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir Ihre persönlichen Daten (Geburtszeit liegt beim entsprechenden Magistrat auf.) Ich freue mich auf Sie!

Ihre Dr. Susanne Altmann

Dipl. Astrologin, Medizin- und Gesundheitssoziologin, Trainerin;
Autorin medizinischer Ratgeber, Ghostwriterin, Redakteurin
Praxis „Energetische Behandlung & Beratung“ in 1090 Wien seit über 13 Jahren, Tel.: 0664 / 144 77 89

Zurück zum Jahreshoroskop

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle