1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
  4. Restaurants
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Marie Schmidt
Restaurants Text: Marie Schmidt

Steakhouse in Wien

Wenn man mehr als 'den kleinen Hunger zwischendurch' verspürt und richtig Lust auf Fleisch verspührt, empfiehlt sich der Besuch eines Steakhouse besonders. Durch die hohe Qualität des Fleischs, die verschiedenen Saucen und Steaksorten, haben diese Restaurants sich bei uns bewährt: Clocktower, Flatschers, Dstrikt Steakhouse, Gergely's, El Gaucho.

Steak auf flammendem Grill
© TheBusyBrain | Was gibt es besseres, als ein frisch gegrilltes Steak?

Clocktower

Ziegelofengasse 6, 2345 Brunn am Gebirge

Erst im November eröffnete der Clocktower in Wien Süd (Brunn am Gebirge) feierlich seine Pforten. An diesem Abend waren viele Zeitungsvertreter anwesend um die Küche und das Lokal zu besichtigen. Im Anschluss wurden auch die Speisen gekostet.

Ein super-amerikanisches Steakhouse

Der Clocktower bezeichnet sich selbst als "American Bar & Grill" und das zu recht: Mitten im Lokal steht eine Miniatur-Freiheitsstatue, das Thema Harley Davidson findet man im gesamten Lokal vor. Für Amerika-Fans ein wahres Schmankerl!

Das Herz des amerikanisches Restaurants befindet sich in der Küche: Ein 3600 Grad heißer Grill sorgt dafür, dass Steaks und Burger ein ganz besonderes Grillaroma entfallten. Dieser Grill ist so heiß, dass bei der Eröffnung die spezialangefertigte Glasscheibe vor dem Grill nach nur wenigen Stunden rissig wurde.

Best Steak in Town

Diesen Titel beansprucht der Clocktower für sich. Im Lokal wird fast ausschließlich US-GOP Fleisch verwendet. Diese Marke gehört zu den besten der Welt. Das Fleisch zeichnet sich durch seine besondere Marmorierung (intramuskuläre Fetteinschlüsse), durch seine besondere Haltung und durch seinen besonderen Geschmack, der aufgrund der Fütterung mit vorwiegend Mais basiert, aus.

Wer Appetit bekommen hat sollte einen Blick in die Speisekarte werfen:

Österreichisches Rinderfilet Steak 200g €17.-/ 400g €33.-
Österreichisches T-Bone Steak 600g €24.-/800g €32.-
Österreichisches Prime Rib 600g €24.-/800g €32.-

Smoked US-Rib Eye 250g €22.-/450g €37.-
Smoked US Strip Loin 350g €29,50/450g €36,50

Extra Krusten am Steak:
€1,50
Rockefeller: Trüffelkruste
Buffalo: Pikante Chilikruste
Café de paris: Kräuterkruste

Flatschers

Kaiserstraße 121, 1070 Wien

Das Flatschers Steak&Burger-Restaurant im 7. Bezirk hat in Wien schon lange Kultstatus erlangt. "Hier isst man in einer sehr angenehmen entspannten Atmosphäre, welche dennoch stilvoll daher kommt", "Meiner Meinung nach eines der besten Steakhäuser in Wien und nach mehrmaligem Besuch wurde ich, sowie Bekannte, noch nicht enttäuscht", schreiben Besucher auf Tripadvisor.

Der freundliche und aufmerksame Service wird besonders in den Bewertungen hervorgehoben. Das Personal ist stehts nett und flott unterwegs. Zu längeren Wartezeiten kommt es selten. Allerdings ist das zweistöckige Restaurant öfter mal ausgebucht, daher unbedingt reservieren!

Speisekarte

Hier gibt es einen kleinen Auszug aus der äußerst kunstvollen Speisekarte. Neben dem Üblichen findet man in dieser Karte auch Zitate von Woody Allen und W.C. Fields, sowie das Bild einer Kuh, auf dem die verschiedenen Steaksorten und Garstufen erläutert werden.

Rinderfilet aus Argentinien - (Fast)ohne Fett,zart & mild
Lady Cut 180g/ 20,50
Gentleman Cut 260g/26,50
Chateaubriand für 2 ca. 500g/ 52.-

Aus Australien
Spezial –Rib Eye Steak 300g/ 32.-

Aus den USA
Special New York Flank Steak 260g/25.-

Alle Steaks werden mit Beilage und Saucen serviert.

Alle Steakspezialitäten werden auf dem aus USA importierten Lava-Steingrill schonend gegart, damit das Fleisch dann ganz saftig und zart auf dem Teller landet.

DStrikt Steakhouse

Schubertring 5, 1010 Wien

Das perfekte Steak soll es auch im DStrikt Steakhouse des nobles Hotels RitzCarlton in der Innenstadt geben. In diesem Lokal ist man auf heimische, regionale und saisonale Produkte spezialisiert: Die Steaks kommen aus Österreich, die Beilagen aus nachhaltiger Landwirtschaft.

Beef Filet 180g €28.-/ 300g €44.-

T-Bone 550g €52.-

Hüferscherzel 300g €29.-

Flank Steak 300g €38.-

Beiried 300g €30.-

Rostbraten am Knochen 600g €58.-

Rostbraten 300g €34.-

Chateaubriand 600g (Für Zwei) €82.-

Passende Sauce frei wählen

Besonders interessant und empfehlenswert zum gegrillten Fleisch ist die breite Auswahl an Saucen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Pro Sauce zahlt man €2,50.

  • Rotwein-Schalotten Sauce
  • Portwein Sauce
  • Grüne Pfeffer Sauce
  • Sauce Béarnaise
  • Pilzsauce
  • Kräuterbutter
  • Zitronenbutter
  • Karamellisierte Zwiebeln

Für jedes Steak das richtige Steakmesser

Die Liebe zum Steak geht im Dstrikt Steakhouse sogar so weit, als dass sich Gäste zwischen zwölf verschiedenen Steakmessern entscheiden können. Jedes einzelne Steakmesser erzählt dabei seine eigene Geschichte und besticht durch beste Qualität und Design. Das handgemachte ‘Forge de Laguiole’ Messer zum Beispiel, hat eine mit einem Kreuz verzierte Griffschale aus Rinderknochen und wurde früher von Schäfern benutzt. Um zu beten, stachen sie das Messer in ihr Brot.

Gergely's

Schloßgasse 21, 1050 Wien

"Dieses Lokal können wir nur wärmstens weiterempfehlen!", "Ausgezeichnetes Steak", "Alles in allem macht ein Besuch hier viel Spass!" und "Kann ein Steak überhaupt besser schmecken?" schreiben die Besucher online.

Angenehmer hof, schönes Interieur

Der Besuch im Gergely's ist besonders im Sommer angesagt, wegen des tolles Innenhofs im Schlossquadrat. Draussen darf man natürlich rauchen, im Restaurantbereich innen nicht. Dafür gibt es einen getrennten Bar-Raucherbereich.

Das Interieur hier lässt sich sehen. In dem Gewölbe stehen schöne Holztische, dazu gibt es Sitzmöglichkeiten aus Leder. Vor den Fenstern hängen dicke Bordeau-rote Vorhänge. So bekommt man tatsächlich das Gefühl, königlich zu Speisen. Auch die Portionen vermitteln diesen Eindruck, dazu brauch man sich nur die Speisekarte anzusehen.

Steaks im Gergely's

RIB-EYE STEAK vom südamerikanischen Angusrind
ca. 250 g €21

RIB-EYE STEAK vom südamerikanischen Angusrind
ca. 350 g €28

COTE DE BOEUF vom irischen Angusrind
ca. 500 g €26

FILET STEAK vom südamerikanischen Angusrind
ca. 200 g €23

Spezial Angebot - SURF & TURF KOMBI:
3 STÜCK RIESENGARNELEN zu jedem Steak: €6,60

Unsere Steaks servieren wir mit folgenden Beilagenvarianten: €5,50
Classic Style
mit Pfeffersauce, Ofenerdäpfel und Knoblauchrahm
Mexican Style
mit Churrasco Sauce und gebratener Maiskolben
French Style
mit würziger Dijonsenfsauce und Erdäpfelgratin mit Zucchinischeiben
Light Style
mit großer grüner Salatschüssel, Balsamico Essig und Olivenöl

El Gaucho

Praterstrasse 1, 1020 Wien

Das Innendesign des Steaklokals im stilwerk ist definitiv erwähnenswert. Hier findet man eine interessante Kombination aus klassisch und modern. Die Lampenschirme, wie die Sitzmöglichkeiten sind mit Tierfellen bezogen und erinnern leicht an den Wilden Westen. Die bunt beleuchteten Metallwände und Holzmöbel lockern das Ganze auf und sorgen für ein einzigartiges, außergewöhnliches und zeitgemäßes Ambiente.

Die Steaks, die einerseits als El Gaucho Beef von argentinischen Rindern aus ausgewählter Zucht stammen und andererseits das österreichische Dry-Aged-Beef, das 32 Tage trocken reift und somit sein volles Aroma entfalten kann, stehen bei El Gaucho im Mittelpunkt.

Auszug aus der Speisekarte

DRY AGED BEEF AUS ÖSTERREICH

Porter House Steak: pro 100g €9.-
Club Steak: pro 100g €8.-
T Bone Steak: pro 100g €9.-

GAUCHO BEEF

Huftsteak: 200g €17.-
Rumpsteak: 300g €23.-
Ribeye Steak: 400g €28.-
Filetsteak: 150g €17.-
Filetsteak: 350g €34.-

SPECIALS
After Work Steak (17-18h): 200g Huftsteak, 1 Beilage, 1 Bier €20.-
Late Night Steak (22-2h): 150g Filetsteak, 1 Beilage, 1 Sauce €17.- 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle