1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken

Grilltipps, Grillrezepte und Grillplätze in Wien

Langsam, langsam kommt der Sommer zu uns nach Österreich. Wenn es warm wird, bekommt man Lust darauf, mit Freunden draußen zu sitzen, Bier zu trinken, Spaß zu haben und… natürlich zu grillen. Wir haben die sechs besten Grilltipps exklusiv für unsere Leser zusammengetragen. Und damit Sie nicht lange überlegen, was und wo Sie grillen, finden Sie hier Grillrezepte für Fleischtiger und Vegetarier und Grillplätze in Wien – Damit Ihr Grillabend ein voller Erfolg wird!

Fleisch auf dem Grill
© Rainer Sturm/pixelio.de |

Die sechs besten Grilltipps – Exklusiv für Sie 

Mit unseren Grilltipps wird Ihr Abend ein Erfolg: 

  • Rechtzeitig anheizen: Wenn Besuch zum Grillen vorbeikommt, sollten Sie den Griller mindestens eine halbe Stunde vorher anheizen, um rechtzeitig eine gute Glut zu haben. Diese erkennt man an der leichten Ascheschicht, die die Holzkohle überzieht.
  • Grillrost bestreichen: Der Grillrost sollte vorher mit einem hitzebeständigen Öl bestrichen werden. Damit wird verhindert, dass das Fleisch am Rost kleben bleibt. 
  • Alleskönner Alufolie: Verwenden Sie spezielle Grillschalen aus Aluminium verwenden, um das Fleisch zu schützen. Fisch und Gemüse sollten mit eingeölter Alufolie umwickelt werden, da sie länger gegart werden.
  • Spieße mit Wasser beträufeln: Falls Sie Fleisch- oder Gemüsespieße bevorzugen, sollten Sie sie mit Wasser beträufeln, bevor Sie sie auf den Grillrost legen. So verhindern Sie, dass sie sich entzünden.
  • Fleisch zum Grillen: Fast jedes Fleisch ist zum Grillen geeignet – Ausnahmen sind Kalb, Wild und Surfleisch. Man sollte gefrorenes Fleisch vorher auftauen.
  • Salmonellen vermeiden: Das fertige Grillfleisch nicht auf Flächen legen, auf denen sich vorher rohes Fleisch befunden hat. 

Grillrezepte – Lassen Sie es sich schmecken! 

Es gibt viele gute Grillrezepte – Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und nicht nur Fleischtiger, auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Hier einige Anregungen: 

1. Grillrezepte für Fleischtiger

Schnitzel mit Backpflaumen gefüllt

Zutaten

  • 4 dicke Schnitzel
  • 12 Backpflaumen
  • 1 Tasse Dessertwein
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika
  • Speisestärke
  • Öl
  • ½ Tasse Sahne

Zubereitung

Die Schnitzel taschenförmig einschneiden. Die Backpflaumen im Wein einweichen. Das Fleisch innen mit Basilikum und Pfeffer würzen, mit je drei Backpflaumen füllen und zustecken. Den Wein mit einer halben Tasse Wasser mit Speisestärke binden, Salz, Paprika, Pfeffer und Sahne zufügen. Die mit Öl bestrichenen Schnitzel grillen und mit der Sauce und Weiß- oder Schwarzbrot servieren.  

Grillrezepte für Vegetarier

Weinblätter mit Fetakäse

Zutaten

  • Fetakäse
  • Weinblätter
  • Pepperoni
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Weinblätter auf einer Alufolie ausbreiten. Feta darauf platzieren und mit Pfeffer würzen. Pepperoni und Knoblauch pürieren und über die Weinblätter verteilen. Die Zwiebeln klein hacken und mit dem Öl vermengen. Dazugeben. Alles als Päckchen verschließen und grillen. 

Grillplätze in Wien: Wo kann man in Wien grillen?

Das einzige Problem, vor dem man nun noch steht, ist die Wahl des Ortes. Schließlich will man nicht mitten in der Grillparty von einem Ordnungshüter vertrieben werden, weil man sich an einem ungenehmigten Grillplatz befindet. Doch wo kann man in Wien grillen?

Grillen auf der Donauinsel 

Wie die Wiener und Wienerinnen unter Ihnen, liebe Lesende, sicher wissen, gibt es auf der Donauinsel bzw. bei der U-Bahn-Station Neue Donau unzählige Grillplätze und Grillzonen. Die Grillplätze müssen vorreserviert werden und sind kostenpflichtig. Viele sind dafür mit einer betonierten Feuerstelle und mit Grillrost ausgestattet. Für das Grillen in den Grillzonen muss man sich nicht anmelden. Die Grillsaison ist ganzjährig. Toiletten und Wasserstellen sind vorhanden, doch Grillplätze am linken Donauufer und bei der neuen Donau können nicht mit dem Auto erreicht werden.

Grillplätze nach Bezirken 

11. Bezirk: Am Kanal, Alberner Hafenzufahrtstraße, Nähe Margetinstraße
Zwischen 9 und 22 Uhr, Mit der Linie 76A. Es gibt Parkplatz, Trinkbrunnen, WC und Tisch-Bank-Kombinationen

14. Bezirk: Retentionsbecken
Parkplatz nebenan. Außerdem gibt es dort auch eine Wasserstelle, WC und praktischerweise Tische mit Bänken.

16. Bezirk: Steinbruchwiese im Ottakringer Wald
Linien 243 oder 443. Neben einem Parkplatz, einem Trinkbrunnen und einem WC befindet sich dort auch ein Fußballplatz, der von groß und klein benützt werden darf!

17. Bezirk: Mittereckwiese im Schwarzenbergpark
Trinkbrunnen, Toiletten und eine gemütliche Liegewiese, auf der sie es sich bequem machen können.

19. Bezirk: Krapfenwaldgasse (beim Krapfenwaldbad)
Dieser Grillplatz kann leider nur zwischen 7 und 22 Uhr benutzt werden. Es gibt auch hier einen Trinkbrunnen, ein WC, einen Parkplatz und Sitzmöglichkeiten

23.Bezirk: Draschepark, Ecke Triester Straße/Sterngasse
Grillen ist zwischen 7 und 22 Uhr erlaubt, Wasser, Sportplätze der offenen Tür, Erreichbarkeit: Badner Bahn (Personenbahnhof Inzersdorf), Linien 65A (Purkytgasse), 16A, 66A (Sterngasse)

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle