1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Feste & Feiertage
  4. Muttertag
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Muttertag

Kunstaffine Mütter werden sich freuen

Die Therme Wien feiert schon am Freitag, den 8. Mai, Vor-Muttertag mit zahlreichen Angeboten. Kulinarisch gefeiert wird im Kunst Haus Wien bei einem gemütlichen Kunstfrühstück. Und im Jüdischen Museum Wien stehen bei einer exklusiven Ausstellungs-Führung ausschließlich Frauen im Zentrum.

Frau im Bademantel geht lächelnd durch den Wellness-Bereich der Therme Wien.
© Cathrine Stukhard/Therme Wien | Bereits ab 8. Mai geht's in der Therme Wien mit tollen Muttertagsangeboten los.

Vor-Muttertag in der Therme Wien

Spezial-Angebote am Freitag, den 8. Mai 2015

Die Therme Wien verlegt den Muttertag auch heuer wieder vor und bietet bereits am Freitag besondere Überraschungen für alle BesucherInnen. Unter dem Motto „Entspannt in den Muttertag“ können die Gäste der Therme Wien die Thermenlandschaft ganztägig zum reduzierten Preis von EUR 19 (Tageskarte für 1 Erwachsenen mit Kästchen ohne Sauna statt EUR 24,20) genießen.

Und noch ein Verwöhnangebot sorgt für Entspannung pur: Die Detoxing-Massage kostet am Freitag für 50 Minuten nur EUR 55 (statt EUR 63) und verleiht eine vitale jugendliche Ausstrahlung (Vorab-Reservierung und Terminvereinbarung unter +43 1 68009-9611). In der Therme Wien Fitness wird der Muttertag hingegen sportlich: Mitglieder können eine Person – die eigene Mutter oder als Mutter das eigene Kind – kostenfrei zum Gruppentraining oder zum Training im Fitness-Bereich mitnehmen. Das Angebot gilt ganztägig von 07:30 bis 23:00 Uhr.

Tipp: Auch mit Geschenkgutscheinen der Therme Wien lassen sich Mütter am Muttertag super überraschen! Die Gutscheine gibt es im Online-Shop zum Selberausdrucken unter http://shop.thermewien.at oder im Thermenbüro (Kurbadstraße 14, 1100 Wien) der Therme Wien.

Kunst Haus Wien: Kunstfrühstück am Muttertag

Sonntag, 10. Mai 2015 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Im Kunst Haus Wien können Mütter und ihre BegleiterInnen mit einem kulinarischen und kulturellen Highlight in den Muttertag starten. Bei einem Kunstfrühstück im gemütlichen TIAN Bistro werden Gäste mit einem vegetarischen Wiener Frühstücksteller aus hochwertigen, regional und biologisch erzeugten Produkten verwöhnt. Anschließend gibt es eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Rinko Kawauchi – Illuminance“. Dabei geben die KunstvermittlerInnen des Kunst Haus Wien einen Einblick in das Werk der japanischen Künstlerin, das von einer starken Verbundenheit mit der Natur geprägt ist. Im Preis von EUR 18 ist ein Wiener Frühstücksteller im TIAN Bistro, der Eintritt für die Ausstellung sowie die Führung inkludiert. Außerdem wartet auf alle Mütter eine kleine Überraschung.

Die Anmeldung ist aufgrund der beschränkten TeilnehmerInnenzahl erforderlich. Buchungen unter info(at)kunsthauswien.com.

Das Ticket ist auch als Gutschein erhältlich!

Muttertag im Jüdischen Museum Wien

Sonntag, 10 Mai 2015 um 16:30 Uhr im Museum Dorotheergasse

Am Muttertag lädt das Jüdische Museum Wien Mütter und ihre Familien zu einer ganz besonderen Führung ein. Auf dem Weg durch die Dauerausstellung „Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute“ treffen BesucherInnen an diesem Tag ausschließlich Frauen - bekannte und unbekannte, junge und ältere, berühmte und besondere Persönlichkeiten, die Teil der Geschichte und Gegenwart unserer Stadt geworden sind. Welche Aufgaben Frauen in der religiösen Praxis haben und wie sich Feministisches äußern kann, erleben Interessierte im Schaudepot. Objekte aus verschiedenen Zeiten und Orten erzählen Geschichte(n) und machen eine Reise durch Wien und die Welt möglich.

Auch Kinder sind herzlich willkommen und können während des gemeinsamen Rundgangs ihre Lieblingsobjekte auf spezielle Postkarten malen – Souvenir und Muttertagsgeschenk in einem!

Eintritt und Führung sind für Mütter kostenlos, für alle anderen BesucherInnen ist die Teilnahme an der Führung nur mit einem gültigen Museumsticket möglich. Zusätzlich erhalten Mütter im Cafe Eskeles zu jeder Konsumation einen Kaffee gratis dazu.

Die Anmeldung ist aufgrund der beschränkten TeilnehmerInnenzahl erforderlich. Buchungen unter Tel.: +43 1 535 04 31-130 und -131 oder per E-Mail: kids.school(at)jmw.at

Tipp: Benefizmatinee zum Muttertag mit u.a. Ildikó Raimondi, Neil Shicoff, Kurt Rydl und Robert Meyer zu Gunsten der Initiative NEIN ZU KRANK UND ARM am 10. Mai 2015, 11:00-12:30 Uhr in der Volksoper – mit Unterstützung der Wien Holding.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit