1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Festival
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Jürgen Weber
Festival Text: Jürgen Weber

Vienna Coffee Festival: 80 Aussteller in Ottakringer Brauerei

13. bis 16. Jänner 2017: Die Ottakringer Brauerei wird zu einer 2.000 m2 großen Kaffeebar des Vienna Coffee Festivals mit 80 Ausstellern aus der ganzen Welt. Perfekte Zubereitung, Verkostungen von außergewöhnlichen Kaffeesorten und Röstungen und ein interessantes Rahmenprogramm zeigen die ganze Palette der Kulturfrucht Kaffee.

So macht das Verkosten Spaß: es kann auch mal Kaffee sein
© Christina Karaglannis | Das Vienna Coffee Festival bietet 80 Aussteller und Musik, Tanz, Workshops zum Thema Kaffee

Vienna Coffee Festival vom 13. bis 16. Jänner 2017

Kaffee verkosten

In der Ottakringer Brauerei wurde schon musiziert, getanzt und gebraut. 2017 wird das dritte Vienna Coffee Festival dort Kaffeesorten verschiedenster Kaffeebauern zum Verkosten anbieten und auch Röster über die verschiedenen Verfahren zur Kaffeeröstung informieren. Es werden sowohl Produzenten und Händler als auch Profi-Baristi anwesend sein, die zeigen wie Espresso, Filterkaffee oder Cold Brew mit verschiedensten Methoden zubereitet werden kann.

Kreative Milchschaum-Dekoration oder Informationen über Siebträger, Vollautomaten, Aeropress oder Pour-Over-Methoden werden auf dem Vienna Coffee Festival von Profis angeboten. Natürlich wird auch auf „lokal“ gesetzt, denn auch heimische Mikroröstereien sind beim Vienna Coffee Festival im SCAE-Village in der Brauerei vertreten.

Wer gerne einen „korrigierten“ Kaffee genießen möchte – wie die Italiener ihren mit Grappa aufgebesserten café coretto nennen – ist auf dem Festival gut aufgehoben: Ein Wiener Barkeeper-Team bietet drei kreative Cocktail-Kreationen mit Kaffee an.

Vienna Coffee Festival Programm

Kaffee-Workshops und Partys sowie Vorträge von Spezialisten werden das Wiener Publikum unterhalten und über vielfältige Varianten des Kaffeegenusses informieren. Das Vienna Coffee Festival bietet auch Verkaufsstände für den Genuss zu Hause an, darunter vielfältige Accessoires bis hin zur Kaffeemaschine.

Am 13. und 14. Jänner wird ab 20 Uhr sogar bei Musik und Kulinarik gefeiert, der Gerstenboden wird bei einer Welcome Party und einer Hasta Barista Party erbeben.

Welcome-Party

Freitag, 13.1. – 20:00 Uhr mit Gästeliste / Anmeldung

Hasta Barista Party

Samstag, 14.1. – 20:00 Uhr mit Gästeliste / Anmeldung

Außerdem werden während aller vier Tage ausgewählte Produkte und spannende Literatur sowie tragbare Fashion präsentiert.

Und wer noch nicht weiß, was „Mucke Fuck“ bedeutet, der wird es auf dem Vienna Coffee Festival endlich erfahren.

Fair Trade Kaffee: nachhaltiger Kaffeegenuss

Wer von Kaffee spricht, darf aber auch über Nachhaltigkeit und fair trade nicht schweigen. Aus diesem Grund hat sich das Vienna Coffee Festival gemeinsam mit der Wildkaffee Rösterei 2017 zur Aufgabe gemacht, für ein soziales Projekt in Burundi Geldspenden zum Bau einer Schule für die Kinder der Kaffeebauern zu sammeln. Die Familie von Ben Carlson und dem Long Miles Coffee Project wird sicherstellen, dass jeder Euro zweckgebunden verwendet wird.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Vienna Coffee Festival 2017

Wann: 13. bis 16. Jänner 2017

Wo: Ottakringer Brauerei (Ottakringer Platz 1, 1160 Wien)

Öffnungszeiten:

Freitag, 13.1. – 15:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 14.1. – 10:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag, 15.1. – 10:00 bis 20:00 Uhr

Montag, 16.1. – 10:00 bis 18:00 Uhr

Ticketverkauf:

Tickets können Sie online ab 1.12.2016 kaufen.

Eintritt & Preise:

Freier Eintritt bis 16 Jahre

10,00 € Vorverkauf und Tageskassa

6,00 € Ermäßigtes Ticket 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Ottakringer Brauerei:

Straßenbahn 2, 46, 44, 9 und U-Bahn U3. Ein Taxistandplatz befindet unmittelbar vor dem Eingang.


Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen