1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Monatshoroskop Juli Stier

Gezeichnetes Sternzeichen Stier mit Schriftzug rechts Stier, Taureau, Tauro
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Stier: 21. April–20. Mai

„Was ist schon sicher im Leben?“ könnte der Stier fragen, dem Sicherheit sehr wichtig ist.

Bald bekommt der Stier Besuch vom Uranus, einem langsam laufenden Planeten, der für viel Abwechslung im Leben sorgt und plötzliche Ereignisse hereinflattern lässt. Darunter können sich sowohl erfreuliche als auch weniger erfreuliche finden. Aber noch ist es noch nicht soweit.

Die Venus darf noch ein paar schöne, sinnliche Tage beim bzw. mit dem Stier verbringen, ehe sie den Zwilling aufsuchen wird. Jeder sollte etwas von der Liebe haben dürfen! Seien Sie unbesorgt, die Liebe kommt noch einmal in diesem Monat bei Ihnen vorbei und lässt Sie richtig feurig werden und glühen. Für Lust und Leidenschaft haben die Stiere immer Zeit, denn so ein unglaublich wertvolles Lebenselixier bekommt man ja nicht täglich.

Die Sonne mit Mars im Gepäck verschafft dem Stier erfolgreiche Arbeitsstunden, die Freude bereiten und lustbetont sind. Am 22. Juli, wenn die Sonne den Krebs verlässt und beim Löwen anklopfen wird, wird sich das auch auf die Arbeitsleistung auswirken, da der Mars ebenfalls weiterwandert. Setzen Sie Ihre Sprache bei Gesprächen mit Vorgesetzten vorsichtig ein und sagen Sie nicht gleich allen, was Ihnen auf der Zunge liegt, denn es könnte zu impulsiv und feurig rüberkommen. Halten Sie wichtige Dinge für sich und plaudern Sie nicht alles aus!

Wichtig!
In einem Monatshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 144 77 89 oder per Mail an info@energetischebehandlung.at 

Ihre Dr. Susanne Altmann

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratung

Zurück zum Überblick Monatshoroskop Juli

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle