1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Horoskop Text: Hannelore Dörfler

Aszendent Stier

Die ENTFALTUNG des ASZENDENTEN am Beispiel des AC- STIER (stark gekürzt, nach dem gleichnamigen Buch von J.W.Denzinger).Die Entfaltung und Entwicklung unseres Aszendenten (kurz AC genannt) erfolgt in 4 Wandlungsstufen und 1 Prüfungsstufe. Ist unser AC im Zeichen STIER, dann kommen wir mit einer starken Prägung des vorigen Zeichens, des WIDDERS zur Welt, weil er bis knapp vor der Geburt (wenige Minuten bis höchstens 2 Stunden davor) „unser AC“ war. So leben wir unbewusst dieses Zeichen und wundern uns, dass wir so oft nicht die BEHARRLICHKEIT unseres STIER-AC leben können. Deshalb bedarf es eines Entwicklungsweges durch den Tierkreis, mit den 4 Wandlungsstufen und 1 Prüfungsstufe, um unseren Lebensauftrag, den STIER-AC zu entwickeln, gerecht werden können, zu unserem eigenen Wohl und dem der Menschen, die mit uns in Verbindung stehen.

© Lupo/pixelio.de |

Es ist soweit, das Jahreshoroskop 2015 ist für Sie online

1. Wandlungsstufe im Zeichen KREBS

Alle Gefühle, die wir wahrnehmen und den damit verbundenen Gedanken und Ideen sollten, sobald Entschlüsse daraus reifen, die wir verwirklichen wollen, den Qualitäten des Zeichens Krebs entsprechen.
Dem Zeichen KREBS entspricht alles in unserem Leben, was des WACHSENS und REIFENS, des HEGENS und PFLEGENS bedarf und so wollen wir, wie eine gute Mutter unsere Talente, die uns zunächst vielleicht noch schwach erscheinen, als unsere Kinder FÖRDERN, UNTERSTÜTZEN, HEGEN und PFLEGEN.
In aller Stille wollen wir ihnen ZEIT zum WACHSEN und REIFEN  geben und uns schließlich für 1 Talent entscheiden, um es in die Öffentlichkeit zu bringen.

2. Wandlungsstufe im Zeichen WAAGE:

Unsere Entscheidung aus dem Zeichen KREBS, eines unserer Talente so zu FÖRDERN, dass es zu vollen REIFE gelangen kann, braucht nun das besondere AUSDRUCKSMITTEL, die richtige Verpackung, um es anderen präsentieren zu können. Befindet sich unser AC im Zeichen STIER, so sollten wir für unsere Talente jene AUSDRUCKSMITTEL wählen, die dem Zeichen WAAGE entsprechen, damit diese in der Öffentlichkeit angenommen werden können.

So ist es passend, dem Zeichen WAAGE gemäß, eine BRÜCKE zum DU zu errichten. Eine BRÜCKE aus ANMUT, SCHÖNHEIT und LIEBE, aber auch in Rechtmäßigkeit, die jede KLUFT zwischen dem ICH und dem DU überwindet, eine BRÜCKE, die AUSGLEICH und FRIEDEN schafft, womit unser Talent angenommen werden kann und unser Erfolg Bestätigung findet.
Bestätigung nicht nur für den Augenblick, sondern auf Dauer, so wie es der AC-STIER benötigt.

Ein Beispiel dafür sind die ägyptischen Pyramiden, die an Schönheit und DAUERHAFTIGKEIT, HARMONIE und AUSGEWOGENHEIT bisher kaum zu überbieten sind und die aus dem STIER-ZEITALTER stammen.

PRÜFUNGSSTUFE im Zeichen SCHÜTZE:

Befindet sich unser AC im Zeichen STIER, so ist es für uns wichtig zu wissen, dass uns in allen Beziehungen und Partnerschaften stets das Zeichen SCHÜTZE begegnet, um uns zu reizen und zu prüfen.
Der griechischen Mythologie nach ist dem SCHÜTZEN auch der Kentaur CHIRON zugeordnet, ein Fabelwesen halb Pferd, halb Mensch, ein Kampflehrer und Heiler der Menschen.
Und so erleben auch wir, dass uns jeder Partner, sei es nun beruflich oder privat, zum Kampflehrer wird, damit wir bereit werden, unablässig nach dem TIEFEREN SINN  des Lebens zu suchen und nach HÖHEREM zu streben.
So weist uns jeder Partner auf unsere Schwächen hin, zeigt uns unsere Fehler und belehrt uns über alles, was in unserem Umgang mit der Welt noch nicht stimmt.
Von der erhöhten Position eines Lehrers aus, schaut er auf uns herab und zeigt uns, wie es besser geht. Auch wenn wir darunter leiden, dient es trotzdem unserem Heil.


Dies ist unsere Prüfung: Fallen wir zurück in die Vergangenheit, werden wir den Kampf aufnehmen und uns aufreiben, denn gewinnen können wir gegen unseren Kampflehrer nie.
Irgendwann wird die Kluft zwischen uns und unserem Partner so groß, dass die Trennung vorprogrammiert ist.
Wir denken, es liegt am andern, doch in Wahrheit haben wir die Chance verpasst, unseren AC-STIER zu entwickeln.
Bestehen wir die Prüfung, beginnen wir die Fähigkeiten unseres Partners zunächst zu AKZEPTIEREN, später sogar zu BEWUNDERN.
Indem wir ihn in seiner Gegensätzlichkeit als Lehrer annehmen, VERBINDEN wir uns mit ihm und beginnen ihn allmählich zu LIEBEN.

3. Wandlungsstufe im Zeichen STEINBOCK:

Nach 2 Wandlungsstufen und 1 Prüfungsstufe tritt eine ÄNDERUNG unserer WERTE ein. STEINBOCK gilt als Zeichen der BERUFUNG!

Haben wir im KREBS unser TALENT STILL ENTWICKELT, GEHEGT und GEPFLEGT und es in der WAAGE in ANMUT der ÖFFENTLICHKEIT VORGESTELLT, haben wir uns auch der PRÜFUNGSSTUFE gestellt, in der wir auf noch vorhandene Schwächen hingewiesen wurden, so erkennen wir in der 3. Wandlungsstufe, dass nun genug geredet wurde und unseren WORTEN jetzt die TAT, in voller VERANTWORTUNG folgen muss.

Sind wir in der Vergangenheit meist nur kurzfristig einem Ruf gefolgt und haben wir nur ab und zu Verantwortung übernommen, oder nur dann, wenn wir uns einen handfesten Vorteil davon versprochen haben, so gewinnt jetzt, mit der VERÄNDERUNG unserer WERTE das Thema BERUFUNG und VERANTWORTUNGSÜBERNAHME an BEDEUTUNG.
Es erscheint uns plötzlich sinnvoll, unser ENTWICKELTES TALENT als BERUFUNG, mit VERANTWORTUNG und auf DAUER mit einer FUNKTION in der WELT zu verbinden.
ÜBERPERSÖNLICH TÄTIG zu werden, erscheint uns immer wichtiger, sowie unsere KRAFT der ÖFFENTLICHKEIT zur VERFÜGUNG zu stellen.
Je mehr wir uns dabei auf das WESENTLICHE BESCHRÄNKEN, je UNVERBRÜCHLICHER wir uns daran halten, desto größer ist unser Erfolg.
Vergangene UNBESTÄNDIGKEIT kann sich langsam in BESTÄNDIDKEIT VERWANDELN und wir sind in unserer Entwicklung wieder einen großen Schritt weiter gekommen.

4. Wandlungs-und Meisterstufe im Zeichen WIDDER:

Durch die Transformationen über 3 Wandlungsstufen und 1 Prüfungsstufe erleben wir jetzt im WIDDER eine Synthese aller durchwanderten Stufen, durch den Tierkreis.
War unsere PRÄGUNG im WIDDER bei unserer GEBURT eher MISSTRAUEN, SCHEU, HEMMUNGEN, ABLENKENDE und ABSCHWEIFENDE GEDANKEN oder ABHÄNGIGKEIT, so leben wir die WIDDER-QUALITÄTEN jetzt auf einer höheren Ebene, indem wir alle Sichtweisen mit einbeziehen und so BEFÄHIGT werden, unsere GEDANKEN auf ein EINZIGES ZIEL hin zu LENKEN, das so auch ERREICHT werden kann.

Zu entwickeln wären:

  • Konzentration der Gedanken
  • Lenkung der Gedanken auf ein einziges Ziel hin
  • unbedingter Wille, das Ziel zu erreichen
  • spontanes Umsetzen in die Tat
  • nicht in die Vergangenheit zurückschauen
  • alleiniges Entscheiden und Handeln
  • innere Konfrontation mit dem Thema Tod
  • niemals vorzeitig aufgeben
  • Scheitern als Gewinn und Ermutigung zu neuen Versuchen betrachten
  • Zähmung der Triebkräfte ohne Zwang und Gewaltausübung.


Aufzugeben wären:

  • ablenkende und abschweifende Gedanken
  • Feindbilder
  • feindliche Gedanken, Vermutungen, Unterstellungen, Misstrauen
  • Zweifel an sich selbst und anderen
  • Bedenken, Rücksichten, Verpflichtungen
  • Scheu, Hemmungen, Zögern, Abwarten
  • hemmende Gemeinschaften und Beziehungen, Abhängigkeiten
  • Versuche, andere gegen ihren Willen, mit- in etwas „hineinzuziehen“.

Autor: Astrologin Hannelore Dörfler

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle