1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Radfahren
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Marie Schmidt
Radfahren Text: Marie Schmidt

Radweg Innenstadt bis Prater

Die kurze Radstrecke vom Schottenring über den Prater und zurück ist eine kurze Reise in Kindheitserinnerungen. Man kann das Riesenrad und eine ganze Menge anderer Attraktionen im Prater erblicken, während man den Geruch von Zuckerwatte aus der Ferne riecht. Auch im Augarten fährt man an vielen Spielplätzen, grünen wiesen und riesigen Bäumen vorbei, bis man schließlich wieder am Start landet.

Riesenrad im Hintergrund
© Katharina Wieland Müller / pixelio.de | Der Wiener Prater

Durch den grünen Prater

Start: Salztorbrücke
Ende: Salztorbrücke
Länge: ca. 15 km
Anstrengung:
Mittel/Leicht
Highlights: Prater, Augarten


(1) Salztorbrücke
Start der Radroute ist die Salztorbrücke. Diese Errungenschaft aus dem 19.Jahrhundert überquert den Donaukanal und versteht sich als Verbindungsstück zwischen der Inneren Stadt und Leopoldstadt.

(2) Lusthaus
In Kriegszeiten war das Lusthaus Treffpunkt für Soldaten wo es Tanz, Musik und Barbetrieb gab. Heute befindet sich dort ein Cafe und ein Restaurant. Ideal zum Entspannen. Das Lusthaus markiert auf der Route auch den Wendepunkt.

(3) Praterstern
Nachdem man die gesamte Praterallee wieder zurückgefahren ist kommt man zur Kreuzung der UBahn Linien U1 und U2. Am Praterstern findet man einige Restaurants und einen großen Supermarkt. Außerdem ist der berühmte Wiener Prater nur einen Sternwurf entfernt.

(4) Augarten
Immer noch im zweiten Wiener Gemeindebezirk unterwegs gelangt man zum Augarten. Auf über 52 Hektar Grünfläche kann man gemütlich das Rad kurz abstellen und die Schönheit der Natur genießen.

(5) Salztorbrücke
Über die Augartenbrücke überquert man dann wieder den Donaukanal und kommt am Ausgangspunkt heraus.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit