1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Christiano Ronaldo

Als teuerster 18 jähriger kam 2003 Cristiano Ronaldo für 17,5 Millionen Euro zum englischen Kultklub Manchester United.

Portugals Jahrhunderttalent

Christiano Ronaldo, der 1,85 große und 77 Kilo schwere 22 jährige ist wohl jetzt schon eine lebende Legende. Als teuerster 18 jähriger kam er, für 17,5 Millionen Euro, 2003 zum englischen Kultklub Manchester United, wo er die Nummer 7, die davor David Beckham trug, bekam. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Team, genießt der Portugiese heute Respekt von allen Seiten. Sein Kollege Wayne Rooney bezeichnete ihn unlängst als besten Spieler der Welt...


Viele Stärken und eine Schwäche

Cristiano Ronaldo ist schnell, technisch absolute Weltklasse und besitzt einen präzisen, starken Schuss. Ob Vorlagen oder Tore, mittlerweile ist Ronaldo für alles gut. Seine anfänglichen Schwierigkeiten im Team kamen allerdings auch nicht von ungefähr. Das Image des ballverliebten Egoisten konnte der Portugiese nur bedingt abbauen, da er mittlerweile sehr viel Raum für Eigenheiten bei Manchester United besitzt. Ob das allerdings auch im Nationalteam der Fall sein wird, sei dahingestellt...


Große Hoffnung der EM

Portugal kann es sich kaum leisten auf den wohl bekanntesten aktiven portugisieschen Fußballer zu verzichten. Bei der WM 2006 immerhin 4. gilt Portugal als ein Favorit für Insider. Da die Personaldecke allerdings dünn ist, darf man gespannt sein wie sich Portugal präsentieren wird, wenn sie nicht in Bestbesetzung antreten.

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit