1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Stadthalle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Stadthalle Text: Vera Deleja-Hotko

Schlagernacht des Jahres 2015

Am Sonntagnachmittag den 22. November werden altbewährte und neuetablierte Schlagerstars ihre Fans in der Wiener Stadthalle zum Schunkeln bringen. Die Tour der „Schlagernacht des Jahres“ macht dieses Jahr auch in der österreichischen Hauptstadt halt. Hier bekommen Sie brisante Hintergrundinformationen zu den Performern, sowie alle nötigen Informationen rund um die Veranstaltung.

Andrea Berg liegend auf einem Chaiselonge
© Sony Music - Alex Lado | Andrea Berg bei der heurgien Schlagernacht in der Stadthalle

Am 22. 11. wird der Umsatz der Kirchenwirte in Wien und Umgebung ab 16:00 wahrscheinlich zum Stillstand kommen. Wenn Stars wie Andrea Berg, Howard Carpendale, Semino Rossi, Roland Kaiser, Matthias Reim, Voxx Club, Wolkenfrei und die Paldauer sich in der Wiener Stadthalle die Ehre geben, müssen die Bierbänke jetzt schon zittern, denn bei so einem Event wird kein Fuß am Boden bleiben. Dieser Tag wird für Jung und Alt unter dem Motto, Schunkeln bis der Arzt kommt, stehen.  Bei so einem Aufmarsch von Größen der Schlagerszene ist natürlich für jeden Geschmack etwas dabei. 

Schlagernacht des Jahres 2015

Datum: Sonntag, 22.November 2015 um 16:00

Location: Stadthalle Wien - Halle D

Tickets&Preise

Preise pro Sitzplatz in den unterschiedlichen Sektoren der Halle D:

A: € 83,70
B: € 76,70
C: € 72,00
D: € 67,30
E: € 61,40
F: € 50,90

Tickets kaufen: Stadthalle Wien Offiziell

Tickets kaufen: Vienna Ticket Office 

Tickets kaufen: Ö-Ticket

Andrea Berg

Die deutsche Schlagersängerin Andrea Berg, eigentlich Ferber, erlangte 2007 mit ihrer Hitsingle, „du hast mich 1000 Mal belogen“, ihren musikalischen Durchbruch. Die kesse Kleinaspacherin begeistert auf der Bühne nicht nur mit ihrer Stimme, sondern meist mit einem sexy Kleidermix aus Minirock, Strapsen und High Heels. Auch dieses Jahr hat sie ein neues Album, Artlantis, mit Kompositionen von Dieter Bohlen, DJ Bobo und David Brades, mit im Gepäck.

Howard Carpendale

Er singt einfach mal „hello again“ und kehrt nach einer künstlerischen Pause, in der  er sich hauptsächlich der Schauspielerei gewidmet hat, wieder zurück ins auf die Musikbühne. Der südafrikanische Schlagerstar lässt sich nicht von seiner Erkrankung an Multipler Sklerose aus dem Konzept bringen und bringt sogar im Alter von 69 Jahren noch seine Fans in Wallungen. 

Semino Rossi

Der argentinisch-italienische Musiker kam im Alter von 23 Jahren nach Österreich und verdiente sich hier seine Brötchen als Straßenmusiker. Es dauerte jedoch nicht lange, bis er entdeckt wurde und seinen Durchbruch in der Schlagerszene mit dem Hit, „rot sind die Rosen“, feierte.

Roland Kaiser

Dass man auch mit der Lunge eines anderen die Menge zum Toben bringen kann, beweist Roland Kaiser seit seiner Lungentransplantation im Jahre 2010. Mit „dich zu lieben“ wird der deutsche Künstler auch die Wiener Stadthalle zum dahin Schmelzen bringen.

Matthias Reim

Die längste Zeit auf Platz 1 in den deutschen Musikcharts seit 1971 schaffte Matthias Reim mit „verdammt ich lieb dich“. Seine Single verkaufte sich rund 2,5 Millionen Mal. Das dieser Song seinen Weg durch eine Kassette an den ZDF in die Herzen der Schlagerfans gefunden hat, grenzt fast an ein Wunder. Zuvor war der Reim nämlich nur Komponist, für beispielweise Roberto Blanco, gewesen. Dass es ihn jedoch selbst einmal auf die großen Bühnen verschlagen werde, war ihm in diesem Moment selbst nicht bewusst. 

Voxx Club

Wenn die jungen, weiblichen Fans der Schlagermusik in Ohnmacht fallen, kann sich nur das fünf-köpfige Duo von Voxx Club auf der Bühne befinden. Mit ihrem neuinszenierten Cover „rock mi“ sangen sich die Jungs jedoch nicht nur in die Herzen der weiblichen Fans. Vor allem ihr inszenierter Flashmob in einem Münchner  Einkaufszentrum ließ den Bekanntheitsgrad der Coverband rasant steigen. 

Wolkenfrei

Die deutsche Schlagerband Wolkenfrei punktet nicht nur mit ihrer Frontsängerin, Vanessa Mai, sondern auch mit ihrem musikalischen Gespür. Die frühere Marc-Fischer-Band lässt mit „ich versprech dir nichts und geb dir alles“ viele Schlagerherzen höher schlagen. 

Die Paldauer

Auch eine österreichische Fraktion darf bei der diesjährigen Schlagernacht des Jahres 2015 nicht fehlen. Die „alten Hasen“ der Schlagerszene verzaubern dennoch bis heute ihre Fans mit Klassikern wie „Tanz mit Corinna“. Der Name Paldauer lässt sich auf ihre Heimatgemeinde, Paldau, in der Steiermark zurückführen. 

Einen musikalischen Vorgeschmack der KüstlerInnen finden Sie in der Bildergalerie!

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen