1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto

Mehr Lifestyle

Artikel teilen

Kommentieren

Auto

Modell Citroen

Citroen hat die Wirtschaftskriese nicht überwunden sondern geschlagen: Mit Zuwächsen in den ersten Monaten 2010 hat sich Citroen als Krisensicher erwiesen. Einer der Gründe ist das Modell Citroen: Es wird in verschiedensten Segmenten operiert und bietet in jeder Sparte eine preiswerte Alternative. Frau Bettina Petz, Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit, stand uns im stadt-wien.at-Interview Rede und Antwort und beschrieb was wir 2010 noch von Citroen erwarten dürfen...

C3 und DS3

Die Zugpferde für 2010 sind klar: Der neue Citroen C3 mit seiner markanten Zenith-Frontscheibe, sowie der sportliche DS3. Beide sind extrem stylisch und verfügen über schlagfertige Argumente: Der neue Citroen C3 verspricht ein neues Fahrgefühl, durch die Erweiterung der Blickwinkel um 80 Grad, der Citroen DS3 bietet fünf verschiedene Euro V - Motoren zur Auswahl. Aber Citroen verlässt sich 2010 keineswegs nur auf zwei Fahrzeuge wie uns die hübsche Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit, Frau Petz, versichert.

Neue DS-Palette

Citroen baut die DS-Linie aus: Neben dem neuen DS3, wird auch ein DS4, und DS5 kommen. Dabei handelt es sich um eine exklusivere Produktpallette, die neben der bekannten C-Serie existieren wird.

Hybrid-Diesel

Citroen gehört nicht nur zu den wenigen Automarken die noch 2010 ein Elektroauto launchen werden, Citroen überrascht mit der Ankündigung eines Hybrid-Diesels. Das Auto soll Ende 2011 kommen und gleich ein neuer DS5 sein. Wie Citroen die Zukunft der alternativen Technologien sieht und mit wem Citroen beim Hybrid-Diesel zusammenarbeitet, erklärt die Expertin, Frau Petz.

Modell Citroen

Zum erfolgreichen Modell Citroen gehört nicht nur die betont persönliche Betreuung ("nach dem Kauf fängt die Betreuung erst an) sondern auch eine transparente Preispolitik. Darunter versteht Citroen eine straffe Preisliste mit vielen Goodies Serienmäßig. Das bedeutet zwar weniger Verhandlungsspielraum aber am Ende ist auch das ein Vorteil, wenn man nicht mehr viel feilschen muss.

Citroen Business-Center

Mit dem neuen Citroen C5 wurden 2008 Citroen Business-Center (CBC) gegründet, welche sich speziell um Flottenkunden und deren Anliegen kümmern.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Posten Sie uns Ihre Meinung via Facebook-Anmeldung!
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

weitere Meinungen

Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
Im Gespräch

E-Car Denzel

Mitsubishi i-MiEV von der Seite in rot-weiß.

stadt-wien.at war zu Gast bei KommR. Ing. Alfred Stadler – dem Vorstand der Wolfgang Denzel Holding Aktiengesellschaft. Wir haben Herrn Ing. Stadler zum Thema E-Mobilität befragt.

Auto

Pariser Autosalon 2014: Autosalon Paris Presseneuheiten

2er Cabrio von BMW

Der Pariser Autosalon 2014 wird von 4. bis 19. Oktober wieder viele Presseneuheiten präsentieren. Insgesamt 70 verschiedene Autohersteller werden beim Autosalon Paris 2014 präsent sein, viele von ihnen haben bereits angekündigt...

Essen & Trinken

American Bars – Die besten 5 der Stadt

Kruger's

Die Wiener Innenstadt gehört mit ihrer Lokaldichte zu einem der belebtesten Viertel Wiens. Neben unzähligen Museen und kulturellen Angeboten findet man auch Oasen der Gemütlichkeit und des freien Genusses inmitten des lebendigen...

Mystery

Der Tod des Viktor Schauberger

Bild Schauberger in einer Grafik mit einem Wasserstrahl und Tropfen

Stellen sie sich vor, das Auto fährt ohne Benzin, der Strom ist gratis und an das Einheizen müssen sie nicht denken! Das Ziel ist laut Viktor Schauberger eine widerstandlose Bewegung, aber ist dies möglich?

Design Events

Das war die Vienna Fashion Week 14

Wir haben uns einige Shows angesehen und präsentieren hier drei heimische Labels. Das Avantgarde-Label KAYIKO – The Private Luxury Label by Karin Oèbster mit der neuesten Kollektion „Human Creature – Double Feature“. Callisti...