1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Märkte
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Supermärkte

Hofer KG

Informationen über Hofer und seine Filialen in Österreich.

Logo Hofer

Hofer - der österreichische Paradediskonter

Hofer ist über die letzten Jahre zu einem festen Begriff am österreichischen Lebensmittelmarkt geworden und für viele Österreicher in der täglichen Nahversorgung nicht mehr wegzudenken. Durch eine dezentrale Struktur und ein innovatives Logistik-System hat es der Diskontprimus geschafft, seinen Kunden permanent höchste Qualität zu niedrigsten Preisen zu bieten.

Sattledt. Hofer hat sich der konsequenten Verwirklichung des Diskont-Prinzips verschrieben: ein klar umrissenes Warensortiment zu unschlagbar günstigen Preisen.

In den über 370 Filialen österreichweit werden Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs in höchster Qualität zu niedrigsten Preisen geboten.

Über 40 Jahre in Österreich

Bis zum heutigen Tag steht die Weiterentwicklung von Hofer nicht still. Auch als Reiseveranstalter stellt Hofer seine Kompetenz unter Beweis und etablierte sich in kürzester Zeit erfolgreich am heimischen Reisesektor.

Im neuen Jahrtausend setzt die Gruppe auf Expansion: flächendeckende Diskont-Nahversorgung durch die Modernisierung bestehender und die Erschließung neuer Filialstandorte in Österreich. Auch die Weiterentwicklung in anderen europäischen Ländern wird forciert.

Mitarbeiter als wichtigstes Kapital

Hofer hat sich auch als Arbeitgeber einen Namen gemacht und sucht die besten Mitarbeiter für Top-Jobs in Voll- und Teilzeit mit überdurchschnittlicher Bezahlung in den verschiedensten Unternehmensbereichen. Auch als Lehrlingsausbildner ist Hofer sehr beliebt. Der Nachwuchs wird etwa durch das interne Lehrlings-Fortbildungsprogramm gefördert. Eine Top-Ausbildung mit überdurchschnittlicher Lehrlingsentlohnung, Entwicklungsmöglichkeiten und Entfaltungschancen sowie ein umfassendes Training-on-the-job.

Sortiment vorwiegend aus Eigenmarken

Das Sortiment setzt sich bei Hofer aus rund 700 ausgewählten Artikeln des täglichen Bedarfs zusammen. Die Konzentration auf das Wesentliche spart den Kunden beim Einkauf wertvolle Zeit und somit auch Geld. Die qualitativ hochwertigen Eigenmarken wie „Milfina“-Milchprodukte, „Grandessa“-Speiseeis oder die „Tandil“- und „Aliomat“-Waschmittel schaffen Unabhängigkeit und Kontinuität, was zur Folge hat, dass Hofer-Kunden zu dauerhaft niedrigen Preisen einkaufen können. Hofer wählt seine Lieferanten sorgfältigst aus. Alle Produkte werden regelmäßig nach strengen Kriterien von unabhängigen Instituten überprüft. Zudem führt Hofer ständig interne Qualitätskontrollen durch.

Maximale Frische & regionale Verbundenheit

Das ausgefeilte Logistik-Konzept und die kurzen Wege sorgen für einen schnellen Warenumschlag. Hofer setzt auf Qualität aus Österreich. Durch die tägliche Anlieferung wird höchste Frische gewährleistet. Vor allem bei leicht verderblichen Obst- und Gemüseprodukten bleiben so die wertvollen Vitamine erhalten. Auch Milchprodukte, Brot und Fleisch kaufen Hofer-Kunden täglich frisch angeliefert. Das stärkt nicht nur die regionale Wirtschaft, sondern schafft zusätzliche Arbeitsplätze. Hofer ist sich eben seiner Verantwortung als Impulsgeber des jeweiligen regionalen Wirtschafts- und Arbeitsmarktes bewusst.

Fit und gesund mit „New Lifestyle“ & „Natur aktiv“

Auch dem anhaltenden Trend einer größeren Nachfrage nach Bio-Produkten wird Hofer mit seinem großzügigen Bio-Angebot gerecht. Unter der Marke „Natur aktiv“ finden Konsumenten ein breites Angebot von biologischen Lebensmitteln, welche höchsten Qualitätsstandards genügen, eine Herkunft haben und hohen Genusswert liefern. Dabei reicht das Angebot von Bio-Pasta, Bio-Olivenöl über Bio-Obst und Bio-Gemüse bis hin zu Bio-Brot, Bio-Milchprodukte und Bio-Fleisch.

Speziell ausgewählte fett- und zuckerreduzierte Lebensmittel für den täglich gesunden Genuss sind bei Hofer unter dem Dach der „New Lifestyle“-Produkte zu finden. Diese Kennzeichnung erleichtert die schnelle Orientierung bei der Auswahl vitaler Lebensmittel und dient als aktive Einkaufshilfe für ernährungsbewusste Konsumenten.

Aktionsartikel - vom Fernseher bis zur Bettwäsche

Mehrmals wöchentlich bietet Hofer eine spezielle Auswahl von rund 25 Artikeln zu Top-Konditionen.

Auf diese Weise können Hofer-Kunden das ganze Jahr über die aktuellen Haushaltsschwerpunkte kostengünstig abdecken - von der Unterhaltungselektronik über Computer bis hin zu Werkzeugen, Textilien oder Sport-, Hobby- und Freizeitprodukten und auch saisonal abgestimmte Lebensmittel reicht das vielfältige Angebot.

Günstigen Urlaub bei Hofer Reisen buchen.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Posten Sie uns Ihre Meinung via Facebook-Anmeldung!
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Lieber Hofer Mitarbeiter,

Ich lebe schon viele Jahre im Ausland (Israel) und wuerde gerne Produkte von Ihnen bestellen. Bieten Sie diesen Service an und welche Angebote an oesterreichischen Waren haben Sie?j
Wenn nicht dann wuerde ich gerne von Ihnen wissen, ob Sie eine Firma kennen, die solches anbietet.

Mit freundlichen Gruessen

Josef Jakov

, 07.03.2014 um 03:17

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen wieso es in unserer Ortschaft Leopoldsdorf im Marchfeld leider keine Hofer Filiale gibt? Ich kaufe gerne bei Hofer ein, jedoch befindet sowohl eine SPAR als auch Billa Filiale in unserer Ortschaft jedoch kein Hofer, für welchen ich eine 10 bis 15 minütige Autofahrt in Kauf nehmen müßte.

, 08.11.2012 um 09:46

vermisse exctrem die schokolade CHOCEUR 200g kaffee-sahne, warum gibt es diese bei Aldi und bei unserem Hofer nicht????? Kann man das bitte wieder ändern??

, 19.08.2012 um 15:20

Als ständiger zufriedener Hofer-Kunde möchte ich Ihnen heute aber doch ein Ärgernis mit einem Ihrer Produkte mitteilen: Am 2.September schickte Ihre Filialleiterin (Graz, Conrad v. Hötzendorfstraße) mein kaputtes Navigationsgerät zur Reparatur an die Firma MEDION in Essen. Bald darauf bekam ich einen Kostenvoranschlag und bezahlte den Betrag von € 82,39 im Voraus auf das Konto von MEDION AUSTRIA ein. Relativ schnell wurde mir dann auch das reparierte Navi zugesendet, doch vergass man in Essen mein ebenfalls mitgeschicktes Ladegrät beizulegen. Und somit begann für mich das Chaos. Mittels 8 Mails (15.9./17.9./28.9./30.9./8.10./15.10. und 24.10) und einem Telefonat am 18.10. versuchte ich, mein Ladegerät zurück zu bekommen. Doch vergebens. Immer wieder wurde mir mitgeteilt, dass es schon versendet wurde, bei Hofer in Graz oder in Hausmannstätten liege, es in der Werkstatt in Essen nicht auffindbar wäre u.s.w. Erst als ich vor wenigen Tagen die Firma des "Diebstahls" (der Adapter ist schließlich mein persönliches Eigentum!) bezichtigte und sie aufforderte, mir den einbezahlten Reparaturbetrag zurückzugeben, da ich sonst rechtliche Schritte einleiten werde, bekam ich mein Ladegerät am vergangenen Freitag, dem 25.11. (nach 3 Monaten) zugeschickt. Ich bin mit der Firma Hofer stets sehr zufrieden, doch wäre es sehr sinnvoll, bei MEDION-Produkten bereits im Vorhinein (Prospekt!) darauf hinzuweisen, dass diese Waren zwar günstig sind, der Kundendienst und das Service aber kundenunfreundlich, kriminell und unter jeder Kritik sind. Das würde den Konsumenten sehr helfen und ihnen manch Ärger ersparen. Mein Motto heißt: 2 x MEDION, nie wieder Medion!!!!

, 27.11.2011 um 14:38

Firma Hofer, ich habe schon einmal angefragt ob ihnen irgendwo in ihren Filialen in Österreich eine Nähmaschine über geblieben ist. Mein Tochter hat 4 Kinder und würde sie ganz dringend brauchen.

Beste Grüsse von einer Großmutter die leider eine kleine Pension hat, und keine teure Maschine kaufen kann. Danke! Rosemarie Pani

, 08.01.2011 um 17:05

Heut habe ich in der Filliale 1230 Gattererdestr. eingekauft um einen Betrag von 37,74 davon zahlte ich 20,00 mit Gutscheinen den Rest wollte ich mit einen 100,00 Euroschein bezahlen, Kassierin sagt: das geht nicht!!! so mußte ich mein Kleingeld zusammensuchen und einen Artikel zürück lassen über diese Kundenbehandlung kann ich mich nicht freuen, warum kann man 100,00 nicht annehmen??, Sie meinte auch noch ich soll den ganzen Betrag mit den 100,00 bezahlen, aber warum soll ich mir die Gutscheine wieder mit nehmen , in diese Filiale gehe ich sicher nicht mehr und für Ihren Betrieb wirft das auch kein gutes Licht.

, 05.01.2011 um 10:38

vermisse noch IMMER schokolade CHOCEUR 200g weisse schokolade au edel-kaffee-sahne
auch findet man die spekulace - pasta auch NICHT

, 02.12.2010 um 13:31

Habe am 20.11.2010 versucht, in der Filiale Hall und Wattens einen Kommpressor
(Preis 179€)aus Ihrem Angebot vom 18.11. zu erweben.Leider nicht mehr vorhanden. Sollte es in einer anderen Filiale in der Umgebung noch ein Gerät geben, bitte ich um Reservierung und baldige Rückmeldung. Kompressor könnte am Montag,22.11.2010 abgeholt werden.
Danke-MfG Norbert Vergörer

, 21.11.2010 um 14:27

hallo,
Mein Name ist Angelos Pipinopoulos,ich bin 23 Jahre alt und Ich komme aus Griechenlang.Ich möchte das nächste Jahr internatinonale bwl studieren!!ich bin schon 2 Monaten hier in Österreich!!ich wohne in 1210 Wien und ich suche ein vollzeit arbeit weil ich muss meine wohnung,mein essen bezahlen!!
Viele Dank,
Angelos Pipinopoulos

, 04.11.2010 um 10:03

erfahrung ich bin eingestellt uin REWE GRUP ROMANA

, 28.09.2010 um 18:34

Bitte , können sie mir sagen ob sie noch eine motorkettensäge haben.
danke bloder

, 27.09.2010 um 14:38

Sehr geehrter Herr Hofer!
Ich kaufe gerne in Ihren Filialen ein und bin immer überrascht, wie wenig man für die vielen eingekauften Produkte bezahlen muß.. Gemüse und Obst immer frisch angeboten.
Leider habe ich von Ihrem Angebot der um 50 % verbilligten Kartoffeln, die mit Qualität1 angepreist wurden, .... schon beim Einkauf machte mich eine Kundin aufmerksam, daß die "stinken". Ich hab ihr erklärt, daß diese frisch aus der Erde kommen.
Nach Haus in einem Einkaufswagerl transportiert.... den bösen Geruch konnte ich nicht mehr entfernen. Die Kartoffel auf dem Balkon locker zum Trocknen ausgebreitet, was nur bewirkte, daß sich der böse Geruch in der Wohnung verbreitete. Dabei sind auch Knollen quatschig geworden, die ich entsorgen musste.
Der bezahlte Betrag für die Ware war nicht hoch, das kann ich verschmerzen. Ich wollte Ihnen nur meine Meinung kund tun.
Dennoch werde ich weiterhin eine gute Kundin bleiben und von den guten Angeboten Gebrauch machen -- hoffe, daß ich nicht wieder enttäuscht werde.
Mit Gruß
Elisabeth Suchovsky

, 18.08.2010 um 21:32

Anfrage: Bitte um Info, ob im Raum Graz und Umgebung noch ein Taucheranzug Größe 52 erhältlich ist.
Besten Dank im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Friederike Marath

, 02.06.2010 um 10:54

s.g.fa.
bin langjähriger kunde bei hofer...mit dem sortiment eigentlich sehr
zufrieden...was mich sehr stört, ist, dass es in keiner hoferfiliale im
grossraum linz kundentoiletten gibt...soll das standard beim führenden
diskonter sein...??? mfg.rm.

, 05.05.2010 um 12:44

Bitte um Info, ob das Jugendrad 24" vom Do. 11. März,
noch in einer Filiale im Raum Linz erhältlich ist.
Vielen Dank im vorraus.

, 15.03.2010 um 10:20

Betrifft Akku-Netz-Rasierer "Stratos"
Kaufdatum 10.12.09 Mitterweg 18 Innsbruck
Die Entriegelungsköpfe für Scherkopf öffnen sich beim Rasieren immer selbst,obwohl der Rasierer immer ganz unten gegriffen wird- und somit der Scherkopf komplett einseitig abgenützt wird - was einen frühzeitigen Austausch des Scherkopfes zur Folge
haben wird ! Es ist auch sehr lästig immer ausschalten und wieder andrücken.
Kann der Rasierer gegen ein anderes Fabrikat ausgetauscht werden ?
Ein früher gekauftes Gerät "Carrera" funktioniert einwandfrei.
mfg Josef.Kirchebner

, 17.01.2010 um 18:55

Vogelfutter: Die Sonnenblumenkerne 5kg (Peddy) sind "ranzig".
Bitte überprüfen Sie die Ware --- die Körner müssen aus dem Sortiment genommen werden.Kranke Vögel machen auch die Menschen krank.Ein Vergleich mit Ware
vom Spar-Markt gab mir eindeutig den Beweis, dass die Sonnenblumenkerne vom Hofer verdorben sind.

Mit freundlichen Grüßen
Maria Schöpker

, 29.12.2009 um 13:04

Anfrage: Ist es in Ihrem Interesse, dass nur eine ausgewählte Kundschaft
bei Ihnen einkaufen soll? Mir jedenfalls wurde heute der Weg in den Einkaufs-
reihen abgesperrt. Filiale Brunnerstraße/Perfektastraße.

Reklame ist das für Ihr Unternehmen keine.

Ich erwarte von Ihnen diesbezüglich eine Stellungnahme.

, 21.12.2009 um 18:07
  1. Stadt Wien
  2. Wien