1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Messen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren

Photo + Adventure Messe 2016

12.11. - 13.11. 2016, Linz: Die Photo+Adventure kombiniert die drei einander ergänzenden Freizeit- und Boomthemen Fotografie, Reise und Outdoor unter einem Dach und bietet Messeausstellung sowie Foto- und Reisefestival in Einem. Durch das außergewöhnliche Messekonzept feiert die Photo+Adventure von 12. bis 13. November 2016 bereits seine 10. Ausgabe im Linzer Design Center. Zu diesem besonderen Anlass wird das Rahmenprogramm mit weiteren Vortrags- und Workshop- Highlights bestückt, der Reisebereich stark erweitert und wie immer die neuesten technischen Entwicklungen der Fotobranche kurz nach dem Branchenhighlight photokina in Köln präsentiert.

Fotograf in der Wüste auf dessen Kopf und Kamera Merkatzen sitzen
© Alex Walters | Adventure manchmal nicht nur für den Fotografen ;-)

Fotografie in all ihren Facetten ist bestimmendes Thema der Photo+Adventure. Zur Jubiläumsausgabe der Veranstaltung daher die Veranstalter ab sofort bis zum 15. September zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“ auf. Zu gewinnen gibt es hochwertige Preise von Ausstellern und Kooperationspartnern. Erwartet werden an den beiden Messetagen durch den erweiterten Reisebereich rund 10.000 bis 12.000 Besucher.

Photo & Adventure Messe 2016

Location: Design Center Linz 
Europaplatz 1, 4020 Linz

Wann: Sa. 12. - So. 13. November 2016

Öffnungszeiten
: Samstag und Sonntag 9 - 18 Uhr


Eintritt: Tageskarte 13 €; 2-Tageskarte 24 €. Ermäßigung im Vorverkauf und für Schüler und Studenten.

Angebot: ca. 250 Aussteller, Fachvorträge und Präsentationen sowie 90 Seminare und Workshops im Eintritt inkludiert, 40 weitere kostenpflichtig

Die Photo+Adventure ist ein, seit 2004 erfolgreich etabliertes Messe- und Festivalkonzept rund um die drei Freizeitthemen Fotografie, Reisen und Outdoor. An zwei Messetagen gibt die internationale Fotobranche einen Überblick über neueste Hightech-Produkte und innovative Möglichkeiten des Digitalen Workflows sowie Fotozubehör aller Art. Ausstellende Reiseanbieter, naturnahe Vereine und Regionen zielen auf ein sehr bewusst reisendes Publikum ab und bieten Natur- und Kulturreisen, Wanderreisen, Trekking- und Adventuretouren zu Land und zu Wasser. Ergänzt wird das Messeangebot durch ausgewählte Outdoor-Aussteller, welche mit hochqualitativen Produkten intensives und unmittelbares Erleben der Natur möglich machen. Das Rahmenprogramm der Photo+Adventure geht weit über messeübliche Szenarien hinaus und bietet durchgehend Seminare, Workshops, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Diashows, Filme, Fotoausstellungen und Outdoor-Aktivitäten mit Festivalflair. Die Photo+Adventure hat sich so zum Szenetreffpunkt für eine naturaffine Community und Netzwerkplattform für Fotografen und bewusst Reisende mit einem ganz besonderen Spirit entwickelt.

Erfolgskonzept Photo+Adventure: Facts and Figures

Die “Photo+Adventure” wurde von den beiden Veranstaltern Oliver Bolch und Thomas Wiltner erstmals 2004 in Wien ins Leben gerufen und zunächst im Zweijahresrhythmus durchgeführt. Bis 2010 konnten die Besucherzahlen in Wien von 1.200 (2004) auf rund 20.000 (2013 und 2015) gesteigert werden und man wanderte vom Alten AKH über das Austria Center Vienna in den Messe Congress bis in die große Messehalle B der Messe Wien. Nach dem Umstieg in den jährlichen Turnus 2011 (Wien) fand 2012 ein bemerkenswerter Einstand im Design Center Linz statt, welches seither alle zwei Jahre die Photo+Adventure mit zuletzt 8600 Besuchern auf rund 5000 m² Ausstellungs- und Eventfläche beheimatet.

Die Fotobranche entwickelt sich technologisch enorm, wächst aber nicht unbedingt. Trotzdem können wir mit unserem Messekonzept auf Grund der Koppelung von drei Themen immer Akzente setzen und auch in den letzten Jahren eine solide Entwicklung liefern. Die Photo+Adventure im Design Center Linz trägt zu dieser Entwicklung entscheidend bei, bieten doch Stadt und Location eine Vielzahl an inhaltlichen Inputs und Entwicklungsmöglichkeiten“, betont Initiator und Ko-Veranstalter Thomas Wiltner.

Die Photo+Adventure findet in Österreich jährlich im November, abwechselnd in Wien und in Linz und seit 2014 auch jährlich (Juni) in Duisburg (D) statt. „Aufbau und inhaltliche Ausrichtung der Messe treffen den Zeitgeist. Wir sprechen Menschen an, die nach Individuellem suchen, die Natur schätzen, das Abenteuer lieben und Außergewöhnliches festhalten wollen“, so Oliver Bolch.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ticketpreise

Erwachsene
Tageskarte 13 €
Tageskarte Vorverkauf (print@home Ticket Shop) 11 €
Tageskarte Early Bird (print@home Ticket Shop) 9 €
2-Tageskarte 24 €
2-Tageskarte Vorverkauf (print@home Ticket Shop) 18 €
2-Tageskarte Early Bird (print@home Ticket Shop) 16 €
Schüler/Studenten
 
Schüler ab 13 Jahren, Studenten bis 26 bei Vorlage eines gültigen Ausweisen. Kinder bis 12 Jahren kostenlos.
Tageskarte 9 €
Tageskarte Early Bird (print@home Ticket Shop) 7,50 €

Mehr Infos zur Messe unter: www.photoadventure.at

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen