1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen Text: Ines Riegler

Frauentag

Der Internationale Frauentag findet seinen Ursprung im Kampf um die Gleichberechtigung und um die Rechte der Frauen. Auch in Wien wird der Frauentag gefeiert, um zu zeigen, dass in vielen Bereichen eine Chancengleichheit der Geschlechter noch nicht erreicht ist. Rund um den 08.03.2015 finden daher eine Reihe an außergewöhnlichen Veranstaltungen statt, die Frau aber auch Mann sich nicht entgehen lassen sollte.

© Bernd Deschauer | pixelio.de

Anlässlich des Weltfrauentages finden sich auch in Wien einige Veranstaltungen und Besonderheiten, die sich der Thematik der Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau widmen. Ob Sonderführungen oder Workshops - hier finden Sie Veranstaltungen rund um den Weltfrauentag im Überblick:

Offenes Rathaus für alle Wienerinnen

Besonders informationsreich zeigt sich das "Offene Rathaus". Am 09.03. werden Festsaal und Wappensaal des Wiener Rathauses geöffnet, um dort die verschiedenen Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Frauen in Wien zu präsentieren.

  • Ort: Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse 2, Feststiege II
  • Zeit: 09.03.15 von 15:00 – 19:00 Uhr
  • Eintritt frei

Sonderführungen im KHM

Im Kunsthistorischen Museum werden anlässlich des Frauentages Sonderführungen zum Thema Frauen im Krieg & Frauen in der Kunst angeboten. Die Einnahmen der Führungen kommen der Hilfsorganisation CARE und damit der Unterstützung von Frauen zugute. 

  • Ort: Kunsthistorisches Museum, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
  • Zeit: 08.03.15 von 11:00 - 17:30 Uhr
  • Eintritt: Freiwillige Spende 5 €
  • Anmeldung empfohlen unter: 
    sabrina.boehm@care.at oder T +43 1 715 0 715

Sonderführung im Jüdischen Museum

Auch das Jüdische Museum lenkt den Blick seiner Besucher auf Frauengeschichten und bietet anlässlich des Weltfrauentages Spezialführungen durch die Daueraustellung "Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute" an. Sowohl Frauen als auch Männer sind herzlich willkommen diese Ausstellung in einem neuen Fokus zu betrachten. Für alle BesucherInnen, die ein gültiges Eintrittsticket des Jüdischen Museums besitzen, ist die Führung frei. Besucherinnen erwartet ein kleines Überraschungsgeschenk (so lange der Vorrat reicht).

  • Ort: Jüdisches Museum, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
  • Zeit: 08.03.15 um 15:00 Uhr
  • Preis: im Eintrittspreis zum Museum inkludiert
  • Anmeldung unter: events@jmw.at oder telefonisch 01/535 04 31

Sonderführung im Haus der Musik

Eine weitere interessante Sonderführung bietet das Klangmuseum an. Bedeutende Frauen in der Musik, ob als Muse, heimliche Liebe oder Ehefrau bis hin zu den wichtigsten Komponistinnen, Musikerinnen und Dirigentinnen werden thematisiert. Die Führung im Haus der Musik gibt es zum Aufpreis von nur 1€ zum regulären Kartenpreis. 

  • Ort: Seilerstätte 30, 1010 Wien
  • Zeit: 08.03.15 um 14:00 Uhr
  • Führungsaufpreis: € 1,
  • Anmeldung unter: birgit.mittelmaier@hdm.at oder unter 01-513 4850-26

Sonderführungen an der Universität Wien

Den langen und beschwerlichen Weg über die Geschichte des Frauenstudiums, über die ersten Frauen an der Universität Wien und den ersten Wissenschaftlerinnen, stellt die Sonderführung "Durch die Geschichte des Frauenstudiums" kritisch dar. Dabei können auch die 33 Frauenbüsten, die von der Künstlerin Marianne Maderna derzeit im Arkadenhof zu sehen sind, bestaunt werden. Um an der Führung teilnehmen zu können ist eine Anmeldung erforderlich.

  • Ort: Treffpunkt beim Portier in der Aula / Haupteingang (Universitätsring 1)
  • Zeit: 7.03.15 um 12:30 Uhr, 14:00 Uhr und 15:30 Uhr (Dauer: ca. 60 min.)
  • Kosten: Erwachsene 5,00 €, ermäßigt: 3,50 €
  • verpflichtende Anmeldung
  • Kontakt: Tel: +43 1 4277 17601 und kerstin.lackner@univie.ac.at

Weitere Veranstaltungen

Girl-Power im Jugendzentrum

  • Workshop: vom Tanzen bis zum Roboter bauen
  • Ort: Jugendzentrum Jugendzone 16, Ottakringer Straße 200, 1160 Wien
  • Zeit: 07.03.15 ab 14:00 Uhr

KunstStücke - eine feministische Matinee im Theater Akzent

  • Ort: Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien
  • Zeit: 08.03.15 um 11 Uhr
  • Anmeldung unter 01/4000-835 32 oder unter oeffentlichkeitsarbeit@ma57.wien.gv.at ist erforderlich

Wiener Urania - Interaktiver Themennachmittag zur Gewaltprävention

  • Ort: VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien, Dachsaal
  • Zeit: 08.03.15 um 14:00 Uhr und 15:30 Uhr
  • Anmeldung unter menschenrechte@vhs.at 
  • Eintritt frei!
Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen