1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Museum
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Vivian Schulz
Museum Text: Vivian Schulz

Hermesvilla: Museum im Lainzer Tiergarten

Inmitten des ehemaligen kaiserlichen Jagdgebietes Lainzer Tiergarten liegt idyllisch eingebettet das „Schloss der Träume“. Es gehört zum Museum Wien und zeigt neben vielen Fotos,Plänen und Dokumenten des Kaiserpaares Elizabeth und Franz Joseph, wie man damals herrschaftlich lebte.

Ansicht auf eien prächtige Villa mit großer auffahrt, Wiese und Wasserbecken.
© Hertha Hurnaus | Frontalansicht auf die Hermesvilla im Lainzer Tiergarten in Wien

Sammlung der Hermesvilla

Die Geschichte des Hauses in Mitten des Lainzer Tiergartens wird in der Dauerausstellung „Sisis Schloss der Träume - Die Hermesvilla und ihre Geschicht“ präsentiert. So zeigt eine beeindruckende Schau im ersten Stock der Villa wie das kaiserliche Paar privat gewohnt hat. Dazu zählen Pläne und Dokumente, Fotos, aber auch die erhalten gebliebenen Teile der originalen Einrichtung, die dem interessierten Publikum gezeigt wird. Viele persönliche Gegenstände aus dem Besitz des Kaiserpaars, lassen die entsprechende Atmosphäre und Wohngefühl jenseits der Repräsentation am Hof  spüren.

Vor allem das Schlafzimmer der Kaiserin ist faszinierend: Das überdimensionale Prunkbett ist aus der Zeit Maria Theresias. Beachtenswert sind außerdem die Wandmalereien, für die Shakespeares „Sommernachtstraum“ die Inspiration war, die Entwürfe dazu stammen von Hans Makart. Auch bekannte Künstler aus der Zeit des Historismus wie Hugo Charlemont, Gustav sowie Georg Klimt oder Franz Matsch waren für die Gestaltung der kaiserlichen Privatbehausung verantwortlich.

Gymnastik führte die körperbewusste Kaiserin Sisi übrigens in ihrem persönlichen Turnzimmer aus, das auch heute noch besucht werden kann.Dort stehen Schwebebalken, verschiedenen Strebestangen und Ringen ausgestattet. Im Dachgeschoss zeigt das Wien Museum einen repräsentativen Ausschnitt aus seiner international bedeutsamen Modesammlung, einer der größten Europas!

Weiter zu den aktuellen Ausstellungen in Wien

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Eintrittspreise und Tickets

Erwachsene                                                                      €6

Ermäßigt*                                                                         €4

Gruppen ab 10 Personen                                                  €4

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren                            Eintritt Frei!

Jeden ersten Sonntag im Monat für alle BesucherInnen    Eintritt frei!

*SeniorInnen, Wien-Karte, Ö1-Club, Menschen mit Behinderung, Studierende bis 27 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener

Führungen

Führungen zur Hermesvilla und ihrer Geschichte werden über das Wien Museum vereinbart!

  • Führungskarte für Erwachsene    EUR 3,-
  • Führungskarte für SchülerInnen
    (mind. EUR 15,- bzw. 10 SchülerInnen)    EUR 1,50
  • Führungspauschale für Erwachsenengruppen
    (empf. Teilnehmerzahl: 20 Personen)    EUR 45,-

Lage der Hermesvilla

Die Hermesvilla liegt in einem ehemaligen kaiserlichen Jagdgebiet, dem Lainzer Tiergarten.


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Sehr geehrte Damen/Herrn. Ich war heute Samstag, um 10:30 bei der Hermesvilla in Wien und muss Ihnen mitteilen, dass diese geschlossen ist. Nur unter Voranmeldung für Gruppen ist sie auch nach dem 26. Oktober zugänglich.

, 13.11.2010 um 21:12
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur