1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Fritz Lindengrün
Sport Text: Fritz Lindengrün

Die schönsten Strecken zum Nordic Walking und Laufen in Wien

Die Stadt Wien bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Laufen und Nordic Walking. Erfahrene Nordic Walker können die Steilen von Schwarzenbergpark oder Wilhelminenberg in Angriff nehmen, während Anfänger auf der Donauinsel oder im Prater einfachere Strecken vorfinden. Wir stellen Ihnen fünf der schönsten Laufstrecken und Nordic Walking Strecken Wiens vor.

2 Personen mit Gehstöcken im Wald
© Thomas Kunz/ pixelio.de | Nordic Walken im Wald erfreut sich besonderer Beliebtheit. Frische Luft, Ruhe und Entspannung auch für das Auge durch viel Grün.

Schwarzenbergallee

Der Schwarzenbergpark bietet verschiedene, auch asphaltierte Routen.  Ausdauernde Walker können dem Stadtwanderweg 3 folgen und dabei die Hernalser Waldluft genießen.   

Streckenlänge: 7,8 km und 10,5 km
Öffentliche Verkehrsanbindung: Linie 43 – Neuwaldegg
Parkplätze: Luchtengasse, Waldegghofgasse

Donaupark

Durchgehend asphaltiert und nur mit leichten Steigungen sind die Strecken auf der Donauinsel ideal für Nordic Walking Neulinge. Jeden Dienstag finden hier auch Kurse statt, erfahren Sie mehr dazu in unseren Links.

Streckenlänge: 6 km und 14km
Öffentliche Verkehrsanbindung: U1 - Donauinsel
Parkplätze: -

Prater – Hauptallee

Von der Meierei aus können Sie sowohl auf als auch abseits asphaltierter Routen die idyllische Seite des Wiener Praters erkunden. Die Strecken sind durchgehend flach und daher bestens für Anfänger geeignet. Dank Straßenbeleuchtung auf der Prater Hauptallee sind hier auch Touren zu später Stunde möglich.

Streckenlänge: 3,3 km, 7,6 km, 9,2 km, 11,8 km
Öffentliche Verkehrsanbindung:  U1 – Praterstern; 80A - Vivariumstraße
Parkplätze: Sportklubstraße

Wienerberg

Die Strecken am Wienerberg sind alle asphaltiert.  Beim Walken über das hügelige Gelände bieten sich traumhafte Ausblicke auf den Wiener Wald und den Süden der Stadt. Eine Empfehlung für alle, die Nordic Walking betreiben um auch etwas von der Landschaft zu genießen.

Streckenlänge: 3,2 km, 3,7 km und 5,4 km
Öffentliche Verkehrsanbindung:  65A, 261, 265 – Otto-Probst-Straße, danach zu Fuß durch die Grohnergasse.
Parkplätze: Grohnergasse

Wilhelminenberg

Ein Großteil der Strecke muss auf Waldboden bewältigt werden. Aufgrund der hohen Steigungen erfordert diese vergleichsweise kurze Route etwas an Kondition. Unterwegs kann man die Otto-Wagner-Kirche sehen. Der Ausblick von der Jubiläumswarte reicht an klaren Tagen bis zu den Karpaten.

Streckenlänge: 2,7 km
Öffentliche Verkehrsanbindung: 46B, 146B - Feuerwehr am Steinhof
Parkplätze: Johann-Staud-Straße. Feuerwehr am Steinhof

Lainzer Tiergarten

Die idyllischen Wege des Lainzer Tiergartens sind sowohl für Hobbyläufer, als auch Profisportler wie geschaffen. Der im Westen Wiens gelegene Wald bietet durch seine Vielzahl an Wanderwegen für jedes Workout die geeignete Route.

Streckenlänge: ca. 22 km
Öffentliche Verkehranbindung:

  • Lainzer Tor: 55A, 60 und 62 - Hermesstraße
  • Laaber Tor: 253 - Haltestelle Laab Tiergartenstraße, ca. 15 Minuten Fußweg
  • Nikolai Tor: Nähe U4, S-Bahn - Hütteldorf

Parkplätze: Lainzer Tor

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit