1. Stadt Wien
  2. Freizeit
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Freizeit Text: Fritz Lindengrün

Casinos in Wien

„Ihre Einsätze bitte.“ In Wien gibt es zur Zeit nur ein Casino, in dem sowohl Roulette, Black Jack und Poker als auch an Automaten gespielt werden kann. Sehr wohl finden Sie in der Hauptstadt aber auch Pokersalons wie das Concord Card Casino und das Montesino. In unmittelbarer Nähe zu Wien liegen außerdem nach wie vor zahlreiche Automatensalons und natürlich das Casino Baden. Mehr zu Glücksspiel und Casinos in Wien lesen Sie hier.

Roulette Tisch in eienm Casino, mehrere Spieler setzen Ihre Chips
© pixabay.com / stux | Roulette: Eines der beliebtesten Casino-Games ist in Wien und Baden spielbar.

Aufgrund der strengen Glücksspiel-Gesetze gibt es zur Zeit nur ein eigentliches Casino Wien. Für den Großraum Wien liegen momentan offene Ausschreibungen für drei weitere Standorte vor. Für Wiener, die Ihr Glück im Spiel suchen, empfehlen sich momentan die folgenden Betriebe: 

  • Casino Wien in der Kärntnerstraße
  • Casino Baden
  • Concord Card Casino
  • Casinos in Bratislava

Casino Wien in der Kärntnerstraße

Casino Wien in der Kärtnerstraße beleuchtet bei Nacht
© Casinos Austria | Das Casino in der Kärtnerstraße ist momentan das einzige eigentliche Casino in Wien.

Adresse: Kärntnerstraße 41, 1010 Wien

Öffnungszeiten: Mo - So 9:00 – 3:00 Uhr (Jackpot Café) bzw. 14:00 – 3:00 Uhr (Casino)

Eintritt: frei, 30 € Begrüßungsjetons kosten 27 €

Anfahrt mit Öffis: Straßenbahnen 2, 62, 71, D - Station Kärtner Ring, Oper

Spiele: Roulette, Black Jack, Macau Baccarat, Slotmachines

Das Casino Wien ist im noblen Palais Esterhazy beheimatet. Im unteren Stockwerken befindet sich das Jackpot Café, wo - gerne auch in legerer Freizeitgarderobe – an den verschiedenen Spielautomaten gegambelt werden kann. Ab 10 Uhr wird außerdem der erste Roulette-Tisch und ab 11:15 Uhr der Black Jack-Tisch im Jackpot Café eröffnet. In den beiden Stockwerken darüber befindet sich das eigentliche Casino. Hier ist elegantere Abendgarderobe vorgeschrieben. Für kurzfristig entschlossene Besucher werden auch Leihsakkos zur Verfügung gestellt.

Roulette

Roulette kann im Casino Wien in drei verschiedenen Varianten gespielt werden. American, French und Double Roulette.

American Roulette: wird im Stehen gespielt. Sie platzieren Ihre Chips auf die Zahl(en), auf die Sie setzen möchten. Der Croupier dreht das Rad. Bleibt die Kugel bei Ihrem Einsatz liegen, haben Sie gewonnen. Die Höhe Ihres Gewinns richtet sich danach wie viel und auf was Sie gesetzt haben. Setzen Sie nur auf eine Farbe, gerade/ungerade oder die untere/obere Hälfte der Zahlen; erhalten Sie einen Gewinn in der Höhe Ihres Einsatzes. Haben Sie korrekt auf eine einzelne Zahl gesetzt erhalten Sie das 35-fache, was in dieser Variante dem Maximalgewinn entspricht. Fünf American Roulette Tische befinden sich im ersten und zweiten Stock des Casinos. Um 10:00 Uhr öffnet der erste Roulette Tisch im Jackpot Cafe, um 13:00 Uhr nimmt dann ein weiterer den Spielbetrieb auf. 

French Roulette: Die (klassische) französische Variante. Hier wird im Sitzen gespielt, die Einsätze werden für Sie von einem der beiden Croupiers platziert.

Double Roulette: Hier gibt es einen inneren und einen äußeren Zahlenkreis. Passend dazu befinden sich auf dem Tisch zwei Spielfelder. Das erste Feld bezieht sich nur auf den äußeren Zahlenkreis. Hier können Sie Ihre Einsätze selbst platzieren und spielen damit genauso wie beim American Roulette. Auf dem zweiten Feld platziert der Croupier die Jetons nach Ihren Wünschen.

Weiteres zu den Roulette Regeln in diesem PDF nachlesen.

Black Jack

Black Jack ist ein Kartenspiel bei dem es darum geht möglichst knapp unter beziehungsweise genau auf einen Kartenwert von 21 zu kommen.

Kartenwerte
Die Karten 2 bis 10 haben auch die Werte 2 bis 10
Bube, Dame und König zählen 10
Ein Ass kann sowohl als 1 oder 11 gezählt werden.

Zu Beginn des Spiels platzieren Sie Ihren Einsatz. Zu Beginn gibt der Croupier Ihnen zwei Karten, die offen gelegt werden. Ergibt Ihr erstes Anfangsblatt bereits 21, haben Sie ein Black Jack und damit sofort gewonnen. Wenn nicht können Sie darüber entscheiden, ob Sie weitere Karten wollen oder bei Ihrem Blatt bleiben. Sind Sie näher an der 21 als der Croupier, aber nicht darüber, gewinnen Sie die Runde. Darüber hinaus haben Sie noch einige weitere Möglichkeiten. Bspw.:

Split: Sie teilen Ihre ersten zwei Karten auf und spielen mit zwei Händen gleichzeitig weiter.

Double: Sie verdoppeln Ihren Einsatz und erhalten eine weitere Karte. Danach können Sie keine weiteren Karten mehr ziehen.

Soweit zu den Grundregeln. Im Casino Wien werden allerdings auch weitere Black Jack-Varianten gespielt: Vegas und X-Change. Hier finden Sie genaue Anleitung der unterschiedlichen Black Jack-Spiele.

Klassisches Black Jack können Sie im ersten Stock des Casino Wiens an vier Tischen spielen. Der Mindesteinsatz ist 10 €. Im VIP-Room gibt es außerdem einen weiteren Black Jack Tisch an dem der Mindesteinsatz 200 € beträgt.

Black Jack Vegas ist eine Variante bei dem ein Black Jack mit Pick Ass und Pick Bube einen fünffach Gewinn erzielt. Die Vegas Variante wird an im ersten Stock und ab 11:15 Uhr im Jackpot Café je an einem Tisch gespielt (min. Einsatz 10 €).

Beim Black Jack X-Change spielen Sie jede Runde mit zwei Händen, erhalten also zu Beginn vier Karten. Nun können Sie entscheiden, ob Sie die jeweils zweite Karte Ihrer zwei Hände miteinander tauschen, dadurch können Sie allerdings kein Black Jack erzielen. Eine weitere Sonderregel ist, dass, sollte der Croupier genau auf 22 kommen, nur ein Black Jack gewinnen kann. X-Change wird an einem Tisch im 1. Stock des Casino Wiens gespielt.

Mehr zu den Black Jack Regeln in diesem PDF.

Macau Baccarat

Macau Baccarat ist eine spezielle Variante des südamerikanischen Spiels Baccart, welche besonders in China sehr beliebt ist. Bei Macau Baccarat teilt der Groupier immer zwei Hände mit je zwei Karten aus. Diese werden Banker und Player genannt. Die Hand, die eine neun erreicht gewinnt.

Kartenwerte
2 bis 9 haben auch die Werte 2 bis 9
Ass zählt 1
10, Bube, Dame und König zählen je 0

Wird die 9 nicht erreicht, gewinnt die höhere Zahl. Bei zweistelligen Zahlenwerten zählt allerdings nur die erste Stelle (bspw. 7+5=13=3). Ob der Croupier eine dritte Karte für die Player oder Banker Seite zieht, entscheidet sich nach bestimmten Regeln. Die Spieler am Tisch haben keinen Einfluss darauf. Sie können aber darauf setzen, ob

  • die Spieler oder die Banker Seite gewinnt (Auszahlung 1:1)
  • die beiden Seiten unentschieden ausgehen (Auszahlung 8:1)
  • ob die ersten beiden Karten der Spieler oder der Banker Seite ein Paar sind (Auszahlung 11:1)

Hier finden Sie die genauen Regeln zu Macau Baccarat im Casino Wien.

Einen Baccarat Tisch gibt es im ersten Stock des Casion (min. Einsatz 20 €). Außerdem befinden sich zwei weitere Tische im VIP-Raum (min. Einsatz 100 €).

Spielautomaten

Neben 120 Spielautomaten (klassische Slotmachines) gibt es im Jackpot Café ein Druckluftroulette (min. Einsatz 2 €), 9 Easy Roulette-Terminals (mind. Einsatz 1 €) und drei Mega Million Automaten.

Im ersten und zweiten Stockwerk befinden sich weitere 142 Spielautomaten sowie 30 Easy Roulette-Terminals und 6 Mega Million-Automaten.

Beim Druckluftroulette können bis zu 8 Spieler an einem Computerterminal auf ihre Zahlen setzen. Das Zahlenrad wird dann per Druckluft, ganz ohne Groupier, zum Drehen gebracht.

Beim Easy-Roulette verhält es sich ähnlich, nur, dass Sie die Spins per Video mitverfolgen.

Die Mega Million Automaten locken mit der Chance auf einen Millionengewinn. Spielen Sie an diesen Automaten mit dem Maximaleinsatz von 3,75 € und erhalten fünf rote Mega Million Symbole, haben Sie den Jackpot geknackt.

Wie die Spielautomaten funktionieren lesen Sie hier.

Casino Admiral im Wiener Prater

Adresse: Perspektivstr. 141, 1020 Wien

Längerfristig geschlossen!

Bis 2015 betrieb die Novomatic GmbH ihr Automaten-Kasino im Wiener Prater. Auf etwa 2.700 m² standen hier 400 Automaten zum Gambeln bereit. Mit Inkraftretens des "Verbots des kleinen Glückspiels" in Wien, sah sich das Unternehmen gezwungen seinen Standort im Prater dauerhaft zu schließen. Wer auf das Automatenspielen dennoch nicht verzichten möchte, muss sich vor der Stadtgrenze umsehen. So befinden sich Automatensalons in Brunn am Gebirge, Guntramsdorf, Schwechat, Purkersdorf, Klosterneuburg, Langenzersdorf und Groß-Enzersdorf.

Weitere Casinos in und in der Nähe von Wien

Nachdem das Bundesverwaltungsgericht im Jahr 2015 die Vergabe von drei Casinolinzenzen aufgehoben hat, liegen momentan offene Ausschreibungen im Großraum Wien für die Standorte Prater, Palais Schwarzenberg und Bruck an der Leitha vor. Bis dahin können geneigte Zocker neben dem Casino Wien auf folgende Glücksspiel-Lokalitäten zurückgreifen.

Casino Baden

Adresse: Kaiser Franz-Ring 1, 2500 Baden

Öffnungszeiten: Mo - So 15:00 - 3:00 Uhr (Casino)

Eintritt: frei

Anfahrt mit Öffis: Badner Bahn (Josefsplatz), Bus Nr. 360 (von Wien Oper zum Casino Baden)

Mit dem PKW: A2 Abfahrt Baden und den grünen Hinweisschildern folgen. Eine Parkgarage finden Sie vor Ort.

Spiele: Roulette, Black Jack, Poker, Slotmachines

Das Casino Baden wird wie das Casino Wien von der Casinos Austria AG betrieben.  Das  verspricht einen ebenso stilvolles Ambiente und natürlich viel Spielspaß bei Black Jack, Roulette und an den Slotmachines. Im Unterschied zu seinem Wiener Pendant gibt es im Casino Baden außerdem acht Pokertische auf denen Tropical Stud, Easy Hold'em und Texas Hold'em gespielt wird.

Tropical Stud Poker: Beim Tropical Stud spielen Sie nicht gegen die anderen Spieler am Tisch, sondern nur gegen die Bank. Zu Beginn müssen Sie einen Mindesteinsatz (der sog. „Ante“) legen um an der Runde teilzunehmen. Im Anschluss erhalten Sie fünf Karten, der Croupier ebenfalls. Nur Sie dürfen Ihre eigenen Karten einsehen, der Croupier muss eine seiner Karten offenlegen. Sie können nun entweder weiter setzen oder aussteigen. Steigen Sie aus, wird Ihr Ante von der Bank eingezogen. Möchten Sie setzen, müssen Sie das Doppelte des Ante auf des Feld Bet legen. Nun legt der Croupier seine Karten offen. Hat er nicht mindestens Ass und König oder eine andere Pokerkombination (Paar, Drilling, Flush, etc.) ist das Spiel vorbei und sie gewinnen. Ansonsten kommt es zum Showdown und es gewinnt das höhere Blatt.

Mehr zu den Poker Reglen in diesem PDF.

Concord Card Casino und Montesino Wien

In Wien befinden sich drei sogenannte Pokersalons, die unter dem Namen Concord Card Casino beziehungsweise Montesino betrieben werden. Hier finden tägliche Pokerturniere statt, bei denen um Preisgelder von bis zu 200.000 Euro gespielt wird. Aber auch schnelle Cash Games sind möglich, wo Sie jederzeit mit Echtgeld beziehungsweise Jetons einsteigen und sich Ihren Gewinn auszahlen lassen können.

Die Spielvarianten im Concord Card Casino und Montesino umfassen:

Texas Hold´em: Sie erhalten zwei Karten, die nur Sie sehen und benutzen dürfen. Zusätzlich werden fünf Gemeinschaftskarten ausgegeben. Die Spieler bilden ihr 5-Karten-Blatt aus beiden, einer oder auch keiner ihrer verdeckten Karten in Kombination mit den Gemeinschaftskarten. Das höchste Blatt gewinnt.

Pot Limit Omaha: Jeder Spieler erhält vier Karten, die nur er sehen darf. Zusätzlich gibt es fünf Gemeinschaftskarten. Jeder Spieler muss sein Blatt aus zwei seiner verdeckten Karten und drei der Gemeinschaftskarten bilden. Das höchste Blatt gewinnt.

Seven Card Stud: Vor Spielbeginn setzt jeder Spieler einen Ante. Es gibt es keine Gemeinschaftskarten. Jeder Spieler erhält drei Karten, zwei verdeckt und eine offen. Es folgen weitere vier Runden, in denen alle Spieler setzen oder aussteigen können und pro Runde eine Karte erhalten. Wer zum Schluss in den ingesamt sieben Karten das beste Blatt hat gewinnt.

2-7 Triple Draw: Sie erhalten zu Anfang fünf Karten, davon können Sie bis zu fünf tauschen. Sie haben dreimal die Möglichkeit zu tauschen. Zum Schluss gewinnt das NIEDRIGSTE Blatt.

Standorte

CCC Lugner City
Moeringgasse 20/2. Stk.
1150 Wien

CCC Simmering
Karl Gunsam Gasse 1
1110 Wien

Montesino Wien
Guglgasse 11 - Top 5
1110 Wien

Casinos Bratislava

In Bratislava warten gleich drei hochklassige Spielstätten, nur eine Autostunde von Wien entfernt:

Olympic Casino, Carlton
Addresse: Hviezdoslavovo námestie 3, 811 02 Bratislava
Öffnungszeiten: Mo-So 0-24 Uhr

Das Casino befindet sich im renommierten Radisson blu Carlton Hotel mitten in der Altstadt von Bratislava. Neben zahlreichen Slotmachines und Sportwetten-Terminals kann hier American Roulette, Black Jack und Poker gespielt werden.

Olympic Casino, Eurovea
Adresse: Pribinova 8, 811 09 Bratislava
Öffnungszeiten: Mo-So 9:00-5:00 Uhr (Bar and Slotmachines); 15:00 - 5:00 Uhr (Casino Tische)

Die zweite Spielstätte der Olympic Casino Kette in Bratislava ist im modernen Eurovea-Einkaufszentrum gelegen. Auf insgesamt 11 Tischen kann auch hier Roulette, Black Jack und Poker gespielt werden.

Banco Casino Bratislava
Adresse: Hodža Square 2, 811 06 Bratislava
Öffnungszeiten: Mo-So 0-24 Uhr

Das Banco Casino hat sich im Crowne Plaza Hotel Bratislava niedergelassen. In stilvoller Atmosphäre werden hier nicht nur regelmäßig Pokerturniere veranstaltet, sondern es kann auch an Slotmachines, Black Jack- und Roulett-Tischen gespielt werden. Zusätzlich finden sich im Casino Poker-Cashgames in den Varianten Ultimate Texas Hold'em und Oasis.

Warnung! Glücksspiel kann süchtig machen! Rechnen Sie immer damit zu verlieren und setzen Sie nur so viel, wie Sie sich leisten können. Sollten Sie Anzeichen für Spielsucht (Kontrollverlust, unwiderstehliches Verlangen zu spielen...) bei sich erkennen, kontaktieren Sie eine der folgenden Nummer:

0660 / 123 66 74

0043 1 544 13 57

oder informieren Sie sich online unter:

www.anonyme-spieler.at

www.spielsuchthilfe.at

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit