1. Stadt Wien
  2. Politik
Mehr Politik
Artikel teilen
Kommentieren
Politik

Die Grünen

Das Wahlprogramm der Grünen ziert den Themenschwerpunkt: NEU BEGINNEN! Das Wahlprogramm wird als Arbeitsprogramm vorgestellt und steht für eine neue politische Kultur. Mit dem Leitfaden „Das grüne Programm für...

Die Grünen

Das Wahlprogramm der Grünen ziert den Themenschwerpunkt: NEU BEGINNEN! Das Wahlprogramm wird als Arbeitsprogramm vorgestellt und steht für eine neue politische Kultur. Mit dem Leitfaden „Das grüne Programm für...werden verschiedene Thematiken behandelt. Insgesamt werden  9  „grüne“ Programme vorgestellt.

•    Das grüne Programm für Sparen und Umsteigen
•    Das grüne Programm für mehr Umweltschutz
•    Das grüne Programm für Entlasten und Unterstützen
•    Das grüne Programm für Gleichberechtigung
•    Das grüne Programm für Schulen, Unis und viel mehr
•    Das grüne Programm für mehr Privat und weniger Staat
•    Das grüne Programm für Menschenrecht
•    Das grüne Programm für die Europäische Union
•    Das grüne Programm für Sauberkeit und mehr Transparenz

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Da ich bis dato nicht weiß für welche Partei ich meine Stimme abgeben soll, zog ich auch in Erwägung mich für die Grünen zu entscheiden. Nun- leider scheinen diese eine Koalition mit der ÖVP anzustreben, und das ist wiederum etwas, das ich nicht möchte. Dann könnte ich ja gleich die ÖVP wählen und mich derer undurchsichtigen Machenschaften, Machtgier und bewiesenen "Volksnähe" ausliefern. Ich frage mich, was eine Partei wie die Grünen dazu bewegt sich auf so einen Deal, bei dem wieder die Mehrheit der Bevölkerung die Verlierer sein werden, einzulassen. Machtanspruch? Geht es denn keiner Partei mehr darum für unser Land zu arbeiten und Regierungsarbeit ernst zu nehmen? Welche Koalition wird es geben? Wieder rot / schwarz? Wozu war dann die Auflösung der Regierung gut? Solange Dr. Schüssel weiterhin im Hintergrund die Fäden zieht wird dies sowieso nicht funktionieren - ausser die Roten sagen wieder zu allem Ja und Amen...Ebenso wird es jeder anderen Partei ergehen, wenn sie sich auf das "Spiel" mit der ÖVP einlassen, denn Dr.Schüssel kennt keine Demokratie! Also ihr Grünen, warum liebäugelt ihr mit so einer Verbindung? Ihr enttäuscht damit viele die an euch geglaubt haben, und es wird euch eine Menge an Wählerstimmen kosten - auch meine.

, 21.09.2008 um 15:15

Ich bin heuer Erstwählerin und ich wähle selbstverständlich die GRÜNEN. Sie setzen sich gut für Schulen und Universitäten ein und außerdem achten sie auf die Umwelt.

, 16.09.2008 um 11:49

das einzig positive im wahlprogramm der grünen ist die liberalisierung von marihuana

, 15.09.2008 um 10:43
  1. Stadt Wien
  2. Politik