1. Stadt Wien
  2. Lifestyle

Mehr Lifestyle

Artikel teilen

Kommentieren

Fashion Text:

Anzug und Hemd nach Maß: Herrenbekleidung am Margaretenplatz

Herrenbekleidung nach Maß: Am Margaretenplatz 2 im Herzen des 4. Wiener Bezirks eröffnete ein neuer Maßschneider für Sie und Ihn seine Pforten, der maß-verwöhnte Männer- und Frauenherzen höher schlagen lässt. Ob Anzug oder Hemd, Kleid oder Bluse – Ihr Schneider des Vertrauens am Margaretenplatz nimmt Maß und kreiert Kleider nach Ihrer Vorstellung.

Der Maß-Designer BRUNO – Stil nach Mass wird der  männlichen Wiener Gesellschaft eleganten Zwirn an den Leib schneidern und die Damenwelt mit Maß-Couture erfreuen.

Herrenbekleidung nach Ihrem Geschmack   

Die Herrenbekleidung von BRUNO umfasst Maßanzüge und Maßhemden. Damen, die perfekt auftreten wollen und bereit sind, Textilien von der Stange den Rücken zu kehren, können sich auf Maßkostüme und Maßblusen freuen.

Die Stoffe sind selbstverständlich von bester Qualität und klingende Namen wie Ermenegildo Zegna, Giorgio Armani und Cerruti beliefern BRUNO.
Dass Herrenbekleidung und Damenbekleidung nach Maß keine Frage einer großen Brieftasche sind, beweisen die Preise vom neuen Designer am Margaretenplatz:

  • Maßhemden werden schon ab € 89,  
  • Businessanzüge ab € 590 angeboten. 

Hochwertige Qualität und perfekte Passform sind eine Selbstverständlichkeit: Modebwussste können sich aus 5.000 Stoffen das Aussuchen, was gefällt und was trendig und in ist.

Individuell sind nicht nur die Schnitte und Stoffe: Auch wer außerhalb der regulären Öffnungszeiten kommen will, ist gut aufgehoben und kann sich in Ruhe – auf Wunsch auch in den eigenen vier Wänden – beraten lassen. BRUNO nimmt sich auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten Zeit für seine Kunden.

Denn bei BRUNO heißt's nicht umsonst: Der Kunde ist König. 

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Posten Sie uns Ihre Meinung via Facebook-Anmeldung!
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

weitere Meinungen

Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle