1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Bauträger
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Bauträger Text: Ruth Kainberger

Geförderte Wohnungen in Niederösterreich

Niederösterreich ist für viele Menschen mehr als ein Bundesland. Niederösterreich bedeutet Heimat, sich wohlfühlen mit Land und Leute. Die NÖ Wohnbaugruppe errichtet geförderte Wohnungen und Reihenhäuser in ganz Niederösterreich. Bei jedem einzelnen Bauvorhaben setzen wir auf Regionalität und auf eine gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden.

Logo NÖ Wohnbaugruppe
Gemeinnütziger Bauträger NÖ Wohnbaugruppe

Die vier gemeinnützigen Traditionsunternehmen Austria, Gebau-Niobau, WET & NBG schlossen sich im Jahr 2010 zur NÖ Wohnbaugruppe zusammen, und bündeln seither als eigenständige Unternehmen ihre Energien um Synergien zu nutzen. Die NÖ Wohnbaugruppe ist fast flächendeckend im Bundesland Niederösterreich tätig und hält einen bedeutenden Anteil am geförderten Wohnbau. Dabei sind es nicht nur die Städte Niederösterreichs oder der „Speckgürtel“ um Wien, sondern insbesondere der ländliche Raum, den die NÖ Wohnbaugruppe mit passendem Wohnraum versorgt.

Geförderte Mietwohnungen für alle Lebensphasen

Unsere Gesellschaft unterliegt einem ständigen Wandel, so haben sich auch die Anforderungen an den gemeinnützigen Wohnbau geändert. Kaum jemand bleibt ein Leben lang MieterIn in derselben Wohnung.

Wohnanlage in Schwechat
Bezirk Bruck an der Leitha. In Schwechat werden 2 - 4 Zimmer-Mietwohnungen mit garantierter Kaufoption angeboten

Die Single-Startwohnung wird bei Familienzuwachs meist gegen eine größere Bleibe eingetauscht, hierbei werden Reihen- und Doppelhäuser immer beliebter. War es früher am Land noch eine Selbstverständlichkeit, dass die junge Generation ein eigenes Haus baut, können und wollen sich viele das nicht mehr leisten.

Im Alter wird dann „Betreutes Wohnen“ ein immer wichtigeres Thema. Der gemeinnützige Wohnbau muss diese Veränderungen berücksichtigen und bedarfsgerechten Wohnraum errichten. Umweltfreundliche Baumaterialien und die Verwendung ressourcenschonenender Technik müssen auch in gemeinnützigen Objekten ihren Platz finden.  

Zu  einer optimalen Realisierung zählen auch ein optimaler Anschluss an den öffentlichen Verkehr sowie eine durchdachte Gestaltung der Außenanlagen. Begegnungszonen und Spielplätze tragen erhöhen die Lebensqualität der BewohnerInnen.

Aktuelle geförderte Wohnprojekte in Niederösterreich

Video

Finden Sie hier das aktuelle Wohnungsangebot der NÖ Wohnbaugruppe nach Bezirken:

Vorteile von gemeinnützigen Genossenschaftswohnungen

Die BewohnerInnen von gemeinnützigen Wohnungen profitieren auch von der guten, oftmals langjährigen Zusammenarbeit der Bauträger mit den Professionisten, Banken und Versicherungen. Hier gibt es noch die Handschlagqualität, die auf Vertrauen basiert. Das ist auch das Geheimnis der guten Konditionen von gemeinnützigen Unternehmen mit ihren Partnerunternehmen.

Die gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden - vom Grundankauf bis zur Vergabe - trägt ebenso zu einem optimalen Ergebnis bei. Der gemeinnützige Wohnbau wird bei der Erfüllung seiner Aufgaben in hohem Ausmaß durch die Objekt- und Subjektförderungen vom Land NÖ unterstützt. Nicht zuletzt aufgrund der engen Kooperation zwischen Land und den Bauträgern ist „Gemeinnütziger Wohnbau in Niederösterreich“ eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte. 

Kontakt für Wohnungssuchende

www.nwbg.at | verkauf(at)nwbg.at | Tel. 02236 405 oder 02236 44800

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen