1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
  3. Psyche
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Psyche

Medizinische Hypnose – Die heilende Kraft der Hypnosetherapie

Ob zur Schmerztherapie oder zur Raucherentwöhnung – Medizinische Hypnose hilft. In seiner Ordination im 9. Wiener Gemeindebezirk behandelt der erfahrene Dr. Nidal Moughrabi Patienten erfolgreich mit Heilhypnose und Hypnosetherapie. Wer bereit ist, sich auf das ungewöhnliche, aber effiziente und effektive Therapieverfahren einzulassen, dem wird durch medizinische Hypnose geholfen, ein schmerz- oder rauchfreies Leben zu führen.

Schwingendes Pendel
© iStock |

Therapie einmal anders: Heilhypnose

Wie funktioniert Hypnosetherapie? 

Genug geraucht? Aufhören mit Hilfe von Hypnose...
Aber was ist Hypnose überhaupt? Ist das gefährlich? Ist der Hypnotisierte willenlos? Mitnichten...

Hypnose ist ein äußerst effizientes Therapieverfahren, bei dem die Selbstheilungskräfte mobilisiert werden. Hierzu wird im Rahmen einer Fokussierung der Aufmerksamkeit nach innen eine Trance hergestellt. Solch einen Zustand kennen die meisten von uns aus dem Alltag, bspw. wenn man lange joggen geht und erst hinterher bemerkt wie anstrengend das war oder wenn man beim Hören von schöner Musik die Welt um sich herum "vergisst". In dieser Trance ist es nun besonders leicht einen Kontakt mit dem unbewußten Anteil der Persönlichkeit herzustellen um die eigentliche "Hypnosearbeit" durchzuführen. Der Klient kann dieses auch als Selbsthypnose erlernen.

Medizinische Hypnose als Teil der Therapie 

Man kann Hypnose als einziges Verfahren nutzen (bspw. zur Entspannung oder zur Schmerzfreiheit beim Zahnarzt) oder zur Unterstützung anderer (meistens klassisch schulmedizinischer) Verfahren. Das bedeutet, dass bspw. in der Schmerztherapie Hypnose zusätzlich zur medikamentösen, physikalischen oder auch interventionellen Therapie angewendet wird. Im Rahmen der Raucherentwöhnung kann Hypnose zusätzlich zur Nikotinersatztherapie und/oder zu verhaltenstherapeutischen Maßnahmen die Erfolgsrate massiv erhöhen.

Ein besonderer Vorteil dabei ist – die korrekte und seriöse Anwendung durch den Fachmann vorausgesetzt – die weitgehende Ungefährlichkeit der Methode.

Wogegen hilft Heilhypnose? 

Schwerpunkte in der Ordination von Dr. Nidal Moughrabi (siehe rechs) sind Hypnose im Rahmen der Schmerztherapie, der Raucherentwöhnung, und Coaching im Sinne einer Lebens(abschnitt)begleitung.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit