1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

Miss Austria 2008

Miss Austria 2008: Dieses Top-Ereignis konnte diesmal mit einem echten Herzschlagfinale aufwarten.

Miss Austria 2008 wurde im Magna Racino in Ebreichsdorf gekürt.
Miss Austria 2008. © www.cityfoto.at

Miss Austria 2008

Miss Austria 2008 kommt aus Tirol

Miss Austria 2008: Dieses Top-Ereignis konnte diesmal mit einem echten Herzschlagfinale aufwarten. Unter den gestrengen Augen der prominenten Juroren gelang es schließlich der 18-jährigen Tiroler Gymnasiastin Marina Schneider, die Wahl der Miss Austria 2008 für sich zu entscheiden. Der Sieg hätte nicht knapper ausfallen können, denn die zweitplatzierte 24-jährige Zirkusartistin Kathrin Krahfuß aus Deutschfeistritz sowie die drittplatzierte Lustenauerin Carmen Ender konnten ebenso viele Punkte bei der Miss Austria Wahl 2008 ergattern wie Marina Schneider. Dem Reglement entsprechend wurde der Titel der Miss Austria 2008 daher der am Vortag ermittelten Gewinnerin des Miss Elegance Contests zugesprochen – eben Marina Schneider, die nicht nur Miss Austria 2008 ist, sondern auch österreichische Staatsmeisterin im Hochsprung und im Mehrkampf. Als Schauplatz für das Event Miss Austria Wahl 2008 war diesmal das Magna Racino in Ebreichsdorf ausgewählt worden, was sich als echter Glücksfall entpuppte: Mit dieser Location ist es erstmals gelungen, einen Schauplatz zu finden, der dem hohen Level einer Miss Austria Wahl gerecht wird. Das zum Anlass passende exklusive Ambiente trug sichtlich auch zum hohen Wohlfühlfaktor bei Kandidatinnen, Juroren und Gästen bei. Als Siegerin der Miss Austria Wahl 2008 durfte sich Marina Schneider über einen weißen Chevrolet Aveo 1,2 LS im Wert von 13.000 Euro freuen. Moderiert wurde die Miss Austria Wahl 2008 von ORF-Star Christian Clerici. Die prominente Jury bestand aus Starfotograf Manfred Baumann, Chevrolet-Geschäftsführer Rainer Fillitz, Vera exklusiv Chefredakteur Christoph Hrabala, Otto Austria Geschäftsführer Harald Gutschi, Wettermoderator Andreas Jäger, dem plastischen Chirurgen Dr. Wolfgang Metka, Prinz „Foffi“ Ferfried von Hohenzollern, der Miss World 1987 Ulla Weigerstorfer und dem Schauspieler Sascha Wussow.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen