Wien ist 2022 wieder die lebenswerteste Stadt der Welt

Wien Panorama mit Donau im Vordergrund
© pixabay | Wien ist wieder die lebenswerteste Stadt der Welt

Viele europäische Städte zählen nach Aufhebung der Corona-Maßnahmen wieder zu den lebenswertesten Metropolen der Welt. Wien schafft es laut "Economist"-Ranking nach der Pandemie wieder an die Spitze.

Erstellt von:
Anzeige

Wien ist erneut die lebenswerteste Stadt der Welt. In der diesjährigen Rangliste des britischen "Economist" landet Österreichs Hauptstadt erstmals seit Pandemiebeginn wieder auf dem Spitzenplatz - wie schon in den Jahren 2018 und 2019. Auf Platz zwei und drei folgen Kopenhagen und Zürich.

Die zehn lebenswertesten Städte der Welt
Rang Stadt Land
1 Wien Österreich
2 Kopenhagen Dänemark
3 Zürich Schweiz
4 Calgary Kanada
5 Vancouver Kanada
6 Genf Schweiz
7 Frankfurt Deutschland
8 Toronto Kanada
9 Amsterdam Niederlande
10 Osaka Japan
10 Melbourne Australien

Bewertet werden Gesundheitssystem, Bildung, Kultur und Infrastruktur, ebenso soziale Sicherheit, politische Stabilität und die Kriminalitätsrate. Infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine büßten Moskau und St. Petersburg laut den Analysten stark an Stabilität und damit an Lebensqualität ein. Die ukrainische Hauptstadt Kiew wurde dieses Jahr aus der Wertung genommen.

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) zeigte sich erfreut über das Comeback an der Spitze:

„Wieder die lebenswerteste Stadt der Welt zu sein, ist Bestätigung und Auftrag zugleich. Wir werden den Wiener Weg weiter ambitioniert fortsetzen.“

» Zur Studie

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge