1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text: Katharina Widholm

Sommerfest am Brunnenmarkt

Wer das Tanzbein schwingen und die letzten Züge des Sommers noch genießen möchte, für den bietet sich das Sommerfest am Yppenplatz am Brunnenmarkt am 31. August an. Dort wird die Eröffnung der barrierefreien Marktservicestelle gebührlich zelebriert. Mit von der Partie sind Markta, eine Plattform, die regionale Lebensmittel anbietet.

Yppenplatz
© Peter Gugerell | Am 31. August findet ab 14 Uhr das Sommerfest am Brunnenmarkt statt

Zum Ausklang des langen Sommers veranstaltet die MA 50, auch als "Marktamt" bekannt, ein Sommerfest am Brunnenmarkt. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm.

Feierliche Eröffnung des barrierefreien Marktservicestelle

Anlass für die Feierlichkeiten ist die Eröffnung der barrierefreien Marktservicestelle am Yppenplatz. Auch der Kooperationspartner "Markta" wird künftig ein Büro in den Räumlichkeiten der Servicestelle nutzen. Um 17:00 wird das Gebäude feierlich in Betrieb genommen. Außerdem gibt es Live-Musik, diverse Gastronomiestände, sowie natürlich ein umfangreiches Entertainmentprogramm für die lieben Kleinen, wie beispielsweise eine Hüpfburg. 

Markta: Plattform für regionale Lebensmittel

Das Sommerfest wird im Kooperation mit Markta veranstaltet. Diese haben einen "digitalen Bauernmarkt" ins Leben gerufen. Damit sollen Konsumenten ermuntert werden, sich verstärkt mit regionalen Lebensmitteln auseinanderzusetzen. Dabei kann man Produkte direkt von Bauern und Landwirten erstehen und sich auch persönlich mit ihnen über die Herstellung und Inhaltsstoffe ihrer Ware austauschen. Am 31. August werden Markta am Brunnenmarkt mit mehreren Standln vertreten sein, an denen man regionale Schmankerl aller Art erstehen kann. Außerdem bietet Markta während des gesamten Septembers einen 10 % Rabatt auf Bestellungen, die über den Onlineshop getätigt werden. Dazu muss man den Rabattcode "markta-feiert" eingeben.

Buntes Programm mit Live-Musik

Im Mittelpunkt stehen neben dem leiblichen Wohl die diversen Live-Acts. Um 14 Uhr wird das Sommerfest eröffnet: die beiden Ottakringer von den 16er Buam geben Wiener Liedgut zum besten. Um 16.30 Uhr spielen MaMi auf, die neue, charmante Coverversionen von bekannten Songs darbieten. In den Abendstunden, genauer gesagt um 19:30 Uhr erfolgt der Auftritt von Shadow of Blues, die sich auf Covermusik von Oldies aus der Blues-, Country und Rock-Sparte spezialisiert haben.

Als Highlight für Kinder wird auf dem Festplatz eine riesige Hüpfburg aufgestellt.

Alle Tanzwütigen dürfen sich indes auf 20:30 Uhr freuen: Ab da legt ein DJ auf.

Weitere Links

Facebookseite zum Sommerfest mit allen Infos

Markta

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien