1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text: Katharina Widholm

Jamie Oliver eröffnet zweites Lokal am Flughafen

am 17. Dezember 2017 eröffnete mit Jamie's Italian am Wiener Flughafen eine weitere Filiale des britischen Starkochs Jamie Oliver. Nach dem Take-Away-Restaurant Jamie's Deli ist es das zweite Lokal am Wiener Flughafen. Was sich Gäste vom neuen Restaurant erwarten können und wo in Wien es weitere Lokale von Jamie Oliver gibt, erfahren Sie hier.

Außenansicht von Jamie's Italian-Fililale
© Efitor5807 | Jamie's Italian gibt es nun auch am Wiener Flughafen

Nicht nur Kochfans ist Jamie Oliver ein Begriff:  der Brite zählt zu den bekanntesten Starköchen weltweit. Neben zahlreichen TV-Formaten und Kochbüchern zählen auch zahlreiche Lokale auf der ganzen Welt zu seinem Imperium. Auch vor den Toren Wiens macht er keinen Halt: Mitte Dezember eröffnet mit "Jamie's Italian" bereits die zweite Filiale am Flughafen Schwechat.

Jamie's Italian Wien: Eröffnung am Flughafen Schwechat

Am 17. Dezember 2017 war es so weit: Die zweite Wiener Filiale von Jamie Olivers Restaurantkette Jamie's Italian eröffnete am Flughafen Wien Schwechat ihre Pforten. Der Standort befindet sich im Terminal 3. Im Lokal wird ein Potpurri von Gerichten angeboten, die sowohl von der italienischen als auch von der amerikanischen Küche inspiriert sind: Wer Fan von Pasta, Pizza und Burger ist, liegt hier richtig.

Auf der Speisekarte stehen unter anderem typische "Signiature Dishes" vom Gründer Jamie Oliver wie Linguine mit Garnelen und Tomaten-Fenchel-Soße oder Schokobrownie mit süßen Popcorn und Vanilleeis. Außerdem kann man zwischen verschiedenen Wraps auwählen und für die lieben Kleinen gibt es eine gesonderte Speisekarte. Das Ambiente zeichnet sich durch eher rustikal-urbanen Charme aus.

Zweites Lokal von Jamie Oliver am Flughafen: Dritte Filiale in Planung

Jamie's Italian ist bereits das zweite Lokal am Flughafen Schwechat das zum Oliver-Imperium gehört; im Frühjahr 2017 eröffnete dort mit Jamie's Deli ein Take-Away-Restaurant. Dort kann man verschiedene Zwischenmahlzeiten erstehen, wie Salate, Smoothies, Wraps oder Sandwiches, aber auch Frühstücksgerichte wie Croissants oder sogar typisches English Breakfast. Zum damaligen Zeitpunkt war dies auch das erste Jamie Oliver-Restaurant überhaupt in Wien.

Doch damit nicht genug: Die Expansion des Franchises schreitet in Windeseile voran. Bereits im Frühling diesen Jahres ist eine weitere Eröffnung geplant: Jamie's Bar erhält ebenfalls am Flughafen Schwechat einen Standort.

Jamie Oliver: Alle Lokale in Wien

Obwohl die Eröffnung des ersten Lokal des Jamie Oliver Imperiums auf österreichischen Boden noch nicht einmal ein Jahr zurückliegt - das Jamie's Deli am Flughafen Schwechat öffnete im Frühjahr 2017 seine Pforten - schreitet die Expansion des Franchise in Österreich sehr schnell voran. Erst am 31.10.2017 eröffnete die erste Filiale von Jamie's Italian beim Stubentor. Zum Imperium von Jamie Oliver gehören über 30 Lokale in 22 Ländern, er beschäftigt über 5.000 Angestellte.

Neben Jamie's Italian, Jamie's Deli und Jamie's Bar gehören folgende Restaurantketten ebenfalls zum Franchise: Jamie Oliver's Diner, Barbacoa und Fifteen - man darf gespannt sein, welche Restaurants des Starkoch in weiterer Zukunft in Österreich ihre Pforten öffnen werden.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien