Für ein kostenloses Interrailticket der EU bewerben

Das Bild zeigt einen Zug und Bahngleise.
© Pixabay | Gratis auf Schienen unterwegs.

Junge Erwachsene, die Europa möglichst kostengünstig entdecken möchten, sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen: Die EU-Initiative DiscoverEU verlost kostenlose Interrailtickets an reisebegeisterte 18-Jährige, mit denen verschiedene europäische Länder mit dem Zug bereist werden können. Bewerben Sie sich von 11.10.2022 bis 25.10.2022 für den DiscoverEU-Travel-Pass!

Erstellt von:
Anzeige

Mit dem Zug gratis durch Europa

Ab 11. Oktober 2022 können sich reiselustige 18-Jährige über das Europäische Jugendportal für eines der insgesamt 35.000 verlosten kostenlosen Interrailtickets bewerben. Der Bewerbungszeitraum endet am 25. Oktober 2022 um 12 Uhr.

Mit der Erasmus+-Aktion DiscoverEU ermöglicht die Europäische Union jungen Menschen jährlich in Rahmen zweier Bewerbungsrunden (im Frühjahr und Herbst), Europa einen Monat lang per Zug zu entdecken. Obwohl in der Regel auf Schiene gereist wird, sind unter bestimmten Voraussetzungen ebenso alternative Verkehrsmittel wie etwa Fähren, Fernbusse oder Flugzeuge erlaubt, um allen Teilnehmern die Reise zu ermöglichen.

Zusätzlich zum Travel-Pass erhalten erfolgreiche Bewerber eine DiscoverEU-Rabattkarte, dank der sie von Preisnachlässen für Kulturangebote, Nahverkehr und mehr profitieren. Gewinner können mit ihrem Travel-Pass zwischen dem 1. März 2023 und dem 29. Februar 2024 bis zu 30 Tage lang entweder alleine oder in der Gruppe verschiedene europäische Länder bereisen. Um Menschen mit Behinderung eine Teilnahme zu ermöglichen, gibt es besondere Unterstützungsangebote.

Anzeige

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt werden

  • Interessenten müssen mit dem 1. Jänner 2023 18 Jahre alt sein, also zwischen dem 1. Jänner 2004 und dem 31. Dezember 2004 geboren sein, um für ein gratis Interrailticket ausgewählt zu werden.
  • Bewerber müssen in einem EU-Mitgliedsstaat (einschließlich der überseeischen Länder und Gebiete) oder einem Land, das an der Erasmus+-Initiative beteiligt ist, wohnhaft sein. Zu Letzteren zählen Island, Liechtenstein, Nordmazedonien, Norwegen, Serbien und die Türkei.
  • Die gewünschte Reisedauer beträgt mindestens einen und maximal 30 Tage.
  • Teilnehmer müssen bereit sein, Botschafter der DiscoverEU-Aktion zu werden und beispielsweise über soziale Medien über ihre Erfahrungen während der Zugreise berichten.
  • Es handelt sich um die erste Bewerbung für das Interrailticket.

Tipp: Reisepass noch gültig? Wenn nicht, rechtzeitig verlängern! Mehr zum Reisepass beantragen.

Anzeige

So läuft die Bewerbung ab

  1. Zunächst werden Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit und rechtmäßiger Aufenthalt angegeben. Anhand dessen wird geprüft, ob der Interessent teilnahmeberechtigt ist.
  2. Dann geben Bewerber Auskunft darüber, ob sie alleine oder gemeinsam mit vier weiteren Teilnahmeberechtigten in einer Gruppe reisen möchten.
  3. Nachdem die Gültigkeit der angeführten E-Mail-Adresse bestätigt wurde, müssen Teilnehmer ein Formular zu persönlichen Daten ausfüllen. Im Zuge dessen können Menschen mit Behinderung Angaben zu ihrem Unterstützungsbedarf machen.
  4. Im nächsten Schritt müssen die Interessenten fünf Multiple-Multiple-Choice Fragen zu Allgemeinwissen über die Europäische Union und zu anderen EU-Initiativen für junge Menschen sowie eine Stichfrage beantworten. Die Antworten werden beim Auswahlprozess mit einbezogen.
  5. Abschließend werden Angaben zu den Reiseplänen gemacht.
  6. Nach erfolgreicher Bewerbung erhalten Teilnehmer eine Bestätigung sowie einen Bewerbercode, der für weitere Schritte benötigt wird, sowie Informationen zum Termin der Auswahlentscheidung.

Bewerben Sie sich online über das Europäische Jugendportal.

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge