1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Stadthalle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Stadthalle Text: Alemannò Partenopeo

Willi Resetarits: 70. Geburtstag in der Stadthalle

Fr, 04.01.2019 und Sa, 05.01.2019: Aus Anlass des 70. Geburtstages von Willi Resetarits versammeln sich (fast) alle Musiker, mit denen er in 53 Jahren zusammengearbeitet hat, auf der Bühne der Wiener Stadthalle. Ein Jubiläumskonzert der Superlative.

Willi Resetarits, 70, Porträtfoto
© Lukas Beck | Willi Resetarits und seine Bands laden zum Geburtstagsfest in die Stadthalle

Willi Resetarits & seine Bands seit 1965

Wiener Stadthalle, Halle F

Fr, 04.01.2019 und Sa, 05.01.2019 

Jetzt Tickets sichern

Alle Bands mit denen Willi Resetarits in 53 Jahren zusammenarbeitete sind bei diesem Geburtstagsfest in der Wiener Stadthalle dabei: THE ODDS, der Beatband aus dem Gymnasium Wien X Ettenreichgasse, die Schmetterlinge, der Ostbahn-Kurtl, der Stubnblues, MoldenResetaritsSoykaWirth, das Resetarits-Puschnig Quintett, á cappella mit BasBariTenori, das Streichquartett String-Fizz und Tini Kainrath, die Familienbande und und und. Da sich das unmöglich alles an einem Tag ausgehen kann, gibt es gleich zwei Geburtstagskonzerte

Line-up Bands Resetarits 

Acts am 04.01.2019:

  • THE ODDS 1965-1967
  • Ostbahn 1983-2003
  • Stubnblues ab 2004
  • String Fizz 2007
  • BasBariTenori 2009
  • Schorny Band

Acts am 05.01.2019: 

  • Die Schmetterlinge ab 1968
  • Ostbahn 1983-2003
  • Resetarits-Puschnig Quintett – RP5 1999
  • Molden, Resetarits, Soyka, Wirth ab 2009
  • Familienbande 2018
  • Neue Wiener Concertschrammeln – NWCS
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Biographie und Tickets

Willi Resetarits ist schon seit fünf Jahrzehnten in der Wiener Kulturszene ein Begriff. Eigentlich stammt er aber aus Stinatz im Burgenland wo er am 21.12.1948 geboren wurde. 1969-1989 war er führendes Mitglied der Musikgruppe und Politcombo „Schmetterlinge“ („Proletenpassion“, „Jura Soyfer“, u.v.a.). In den Achtzigern startete er unter dem Pseudonym Ostbahn Kurti & Die Chefpartie eine weitere Karriereschiene als Musiker, 1995 bis 2003 arbeitete er dann als Kurt Ostbahn und die Kombo weiter an seinen Liedern.

Als freischaffender Musiker derzeit vor allem mit dem „Stubnblues“ unterwegs, widmet sich Willi Resetarits auch anderen aktuellen Projekten wie etwa „Abendlieder“ mit Sabina Hank, das „Gershwin- Projekt“ mit dem Streichquartett String Fizz und Tini Kainrath, die „Galgenlieder“ von Friedrich Gulda mit Paul Gulda & Ensemble sowie einer Zusammenarbeit mit dem großen kurdischen Musiker Sivan Perwer.

Eine enge Zusammenarbeit gibt es auch mit Ernst Molden (CD „ohne di“) und im Radio hat Resetarits eine Radiosendung „Trost & Rat“ auf Radio Wien.Willi Resetarits ist Ehrenpräsident des Wiener Integrationshauses, für das er immer wieder Solikonzerte gespielt hat. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen u.a. Bruno Kreisky Preis für Menschenrechte und dem Josef-Felder-Preis für Gemeinwohl und Zivilcourage und natürlich sein Engagement gereichen ihm zur Ehr’ – als Musiker und Staatsbürger. 

Tickets

Tickets ab € 55,00 hier

Die Karten können entweder für die einzelnen Tage, als auch als Abo für beide Tage gekauft werden.


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen