1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Stadthalle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Stadthalle Text: Alemannò Partenopeo

Mark „Dire Straits“ Knopfler in der Stadthalle

28.06.2019: Mark „Dire Straits“ Knopfler geht mit neuem Album „Down The Road Wherever“ auf Tournee. Vorverkauf ab 2.11.2018, schnell sein!

Mark Knopfler, Dire Straits
© livenation.de | Mark Knopfler mit zehnköpfiger Band in der Wiener Stadthalle

An evening with Mark Knopfler and Band

Stadthalle Wien

Fr, 28.06.2019

Schnell die letzten Tickets sichern!

Mark Knopfler präsentiert Songs seines neuen Albums „Down The Road Wherever“ sowie eine Auswahl aus seinen Soloalben und selbstverständlich auch die markanten Hits der 20-jährigen Dire Straits-Ära auf einer Tournee durch Deutschland und Österreich mit Auftritten u.a. in Köln, Berlin, Hannover, Hamburg, Wien, Oberhausen, Stuttgart, Leipzig, Mannheim und München die Stationen. Der geniale Gitarrist, Sänger und Songschreiber von Dire Straits veröffentlichte nach dem Ende „seiner“ Band übrigens weitere zehn (!) Soloalben, die rund 120 Millionen Mal verkauft wurden.

Musiker und Line-up

Mit zehn absoluten Ausnahme-Musikern, darunter natürlich Keyboarder Guy Fletcher, der schon bei den Dire Straits dabei war, sowie Richard Bennett (Gitarre), Jim Cox (Piano), Mike McGoldrick (Pfeife und Flöte), John McCusker (Geige und Zither), Nigel Hitchcok (Saxophon), Tom Walsh (Trompete), Glenn Worf (Bass), Danny Cummings (Trommeln) und Ian Thomas (Schlagzeug) ist seine Tournee mehr als nur ein Abschied, sondern vielmehr ein Neubeginn auf neuen Pfaden.

Die besten Konzerte hautnah miterleben mit der Event-Übersicht!

Alte und neue Hits in der Stadthalle

Songs wie „Sultans of Swing“, „Money for Nothing“, „Brothers in Arms“, “Romeo and Juliet”  oder “Walk of Life” wurden zu Hymnen einer ganzen Generation von Fans. Weniger bekannt ist vielleicht, dass Knopfler auch zahlreiche Filmsoundtracks zu „Princess Bride“, „Letzte Ausfahrt Brooklyn“, „Local Hero“, „Metroland“, „Wag the Dog“ und „A Shot at Glory“ schrieb. Auch seine Soloalben „Golden Heart“, „Sailing to Philadelphia“ mit der Supersingle „What it is“, „The Ragpicker’s Dream“, „Shangri-La“, „Kill to get Crimson“, „All the Road Running“ und „Get Lucky“ sind den Alben seiner ehemaligen Band sicherlich ebenbürtig, denn seine Kooperationen mit Eric Clapton, Randy Newmann, Bob Dylan, Van Morrison und Emmylou Harris sprechen schon für sich.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Elder statesman der Rockgitarre

Der mehrfache Grammy-Gewinner, auf den die Bezeichnung „elder statesman“ wohl wie auf keinen anderen zutrifft, ist inzwischen ein distinguierter Gentleman, der die Bezeichnung Superstar nur spöttisch belächeln würde. Mark Knopfler prägte einen einzigartigen Gitarrenstil, der auch ironische Geschichten erzählt, als Texter und Interpret. Der in Glasgow geborenen Musiker, der in Englisch promovierte, Vorlesungen hielt und seine akademische Karriere schließlich gegen die Gitarre eintauschte, gilt vielen Fans als Gitarrengott und Legende, die nun auch auf seiner neuen Tournee bewundert werden kann.

Tickets und Setlist

Tickets gibt es hier! Die Kategorien sind bereits ab 64 Euro erhältlich.

Die Setlist wird hier - sobald sie erscheint- noch veröffentlicht.

 


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen