1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Konzerte
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Jürgen Weber
Konzerte Text: Jürgen Weber

Mia: Berliner Elektropopper auf Europatour

02.11.19: Seit dem 2015er Album „Biste Mode“ sind Mia auf Tournee, demnächst auch endlich in der Ottakringer Brauerei in Wien. Elektropop mit dem gewissen Touch.

Das Quartett aus Berlin, Mia. Aktuelles Bandfoto
© Sven Kosakowski | Mia. Elektropop aus Berlin mit "Biste Mode" und alten Hits wieder auf Tournee

Mia.

Wann: 02.11.19 – 20:00

Wo: Ottakringer Brauerei

Vor gut 20 Jahren gegründet hat sich die Berliner Band „Mia.“ vom Elektropop zum Elektropunk und zum Elektrorock weiterentwickelt: Musik, die Freude macht und die Leidenschaft, Vielfalt und Lebensfreude der Band auch mit der Welt teilt. Als Mia dann 2006 mit „Tanz der Moleküle“ sogar in die Top 20 der deutschen Charts einstieg und das Album „Zirkus“ auf Platz 2 der deutschen Albumcharts kam, befanden sich Mia - nach knapp 20 Jahren Bandgeschichte - auf dem Zenit ihres Erfolges. 2008 legten sie „Willkommen im Club“ bei Columbia Records nach und 2012 „Tacheles“ bei Island Records. 

Konzert "Biste Mode". Mia. live.

2015 folgte das derzeit aktuelle Album „Biste Mode“, ebenfalls bei Island. Darauf mischen sie elektronische Clubmusik der 1990er mit dem klassischen Pop-Entwurf und der typischen „Berliner Schnauze“, wie es die Stimme der Frontfrau mit Namen „Mieze Katz“ so authentisch vermittelt.

Aber auch Schlager, Chanson und Houseklänge finden sich auf ihrem aktuellen Longplayer, der eine gewachsene Band in einer gefestigten Formation zeigt. Der Albumtitel „Biste Mode“ ist auch ein Berliner Idiom, das auf „Deutsch“ so viel heißt wie „auf dem Kieker haben“. Und was das bedeutet? Am besten im (deutschen) Duden nachsehen! Auf ihr Engagement bei DSDS an der Seite von Dieter Bohlen (2014) angesprochen, meinte sie in einem Interview: „Mir ist bewusst geworden, dass ich den Traum, den die Kandidaten noch träumen, bereits lebe. Ich habe noch mehr Lust auf Musik bekommen.“ Auch diesen Skandal dürften Mia. inzwischen also gut überstanden haben.

Immer in der ersten Reihe: Die besten Veranstaltungen im Überblick!

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Mia. Die Band aus Berlin in Wien

Die inzwischen auch schon 40-jährige Mieze Katz (bürgerlich Maria Mummert) war Ende der Neunziger Jahre allerdings bei einigen Mitbürgern der Bundesrepublik auf dem Kieker. Mit ihrer Adaptation eines Erich-Fried-Gedichtes in dem Lied „was es ist“ wurden sie als nationalistisch verunglimpft und in das Patrioteneck gedrückt, da sie auch die Farben der deutschen Fahne im dazugehörigen Video mitverwendeten.

Aber eigentlich wirkte sich der kleine Skandal gar nicht so schlecht auf ihre Karriere-perspektiven aus. Auch wenn es dann noch ein paar Jahre gedauert hat, jetzt sind sie wieder hier! Mia.! Musik ist Alles! „Zu mir kannste immer wieder/zu mir kannste immer/zu mir kannste immer wieder kommen“, singt Mieze auffordernd in „Biste Mode“ wohl nicht umsonst.

Tickets

Karten für Mia. gibt es breits ab 36 Euro, unter anderem über oeticket.com.


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen