Potterheads aufgepasst: Harry Potter-Aus­stellung feiert Premiere in der METAStadt

Harry Potter Ausstellung, Aufnahme von den Dumbledore Räumlichkeiten
© ALLEGRIA/Matthias Buchegger | Die Räumlichkeiten von Dumbledore kriegen Sterbliche normalerweise nicht zu Gesicht

Ein Entertainment-Spektakel feiert seinen Europa-Auftakt in Wien: Die in den US gefeierte Harry Potter-Ausstellung hat hierzulande ihre Premiere im Herbst 2022. Jetzt ist das Geheimnis um den Veranstaltungsort gelüftet!

Erstellt von: | Aktualisiert: 6. September 2022
Anzeige

Weltpremiere feierte sie in den USA (Philadelphia), jetzt kommt sie nach Europa: Nach großen Erfolgen in Übersee begibt sich die Harry Potter-Ausstellung auf Weltreise und macht dabei in Lateinamerika, Asien, dem Nahen Osten, Afrika und Europa Station. Besonders aufregend für österreichische Potterheads: Ihre Europa-Premiere feiert die "umfangreichste Show, die über die Wizarding World je gezeigt wurde", ausgerechnet in Wien. 

Harry Potter

Ausstellungstour: Europa-Premiere in Wien

Wann: Ab 16. Dezember 2022
Wo: METAStadt Wien, Dr.-Otto-Neurath-Gasse 3

Infos zu Tickets unten

Harry Potter Wanderausstellung liefert Blick hinter die Kulissen

"Harry Potter™: The Exhibition" ist eine Wanderausstellung, die alles rund um den weltweit seit Generationen verehrten Zauberlehrling und sein magisches Universum feiert. Die interaktive Ausstellung ist mit einzigartigem Design und innovativsten Technolgien ausgestattet und begeistert Besucherinnen und Besucher jedes Alters – bisher ausschließlich in Nordamerika – mit eindrucksvollen Geschichten, Originalrequisiten und -kostümen und allerlei spannenden Entdeckungen zu Harry, Hermine (orig. Hermione), Ron und Co.

Anzeige

Die Lieblingsmomente, mystischsten Figuren und aufregendsten Orte der Filmreihen rund um den berühmtesten Zauberlehrling der Welt werden zum Leben erweckt, Zaubertränke gebraut, Quidditch-Fähigkeiten erprobt und vieles mehr. 

Die Harry Potter-Ausstellung wirft einen Blick hinter die Kulissen und nutzt dazu neueste Innovationen im Bereich des immersiven Designs und der Technologie, um die Filme und Geschichten von Harry Potter und auch jene rund um die Phantastischen Tierwesen sowie die erweiterte Wizarding World standesgemäß zu würdigen.

Solche neuen Technologien halten immer stärkeren Einzug in die Umsetzung neuartiger Ausstellungskonzepte. In Wien kennt man sie etwa bereits von Events wie "KLIMT – The Immersive Experience" in der Marx Halle. Sie erlauben es Besucherinnen und Besuchern, sich mit magischen Umgebungen und Installationen auseinanderzusetzen, wie sie kaum zuvor in einer Ausstellungstour zu sehen waren. So bietet auch die Harry Potter-Ausstellung eine einzigartige, umfangreiche Erlebnistour, die sowohl neue als auch eingefleischte Fans der Wizarding World begeistern wird.

Harry Potter – The Exhibition: So sieht die Ausstellung aus

Die Wanderausstellung liefert spektakuläre Einblicke in die Welt der Potter-Magie. Durch den großen Festsaal spazieren? Mit dem sprechenden Gemälde der Fetten Dame plaudern? Harry Potters Kinderzimmer unter der Treppe der Familie Dursley besichtigen? Die Technik macht's möglich – bald auch in Wien. 

In dieser Galerie: 4 Bilder
Harry Potter Ausstellung Aufnahme vom Festsaal in Hogwarts
© ALLEGRIA/Matthias Buchegger | Einmal selbst im großen Festsaal von Hogwarts Platz nehmen
Harry Potter Ausstellung: Das Kinderzimmer unter der Treppe der Familie Dursley
© ALLEGRIA/Matthias Buchegger | Das "Kinderzimmer" des Zauberlehrlings bei den Dursleys ist eines der Ausstellungshighlights
Harry Potter Ausstellung: Aufnahme vom sprechenden Gemälde mit der "Fetten Dame"
©  ALLEGRIA/Matthias Buchegger | Die "Fette Dame" singt Besucherinnen und Besuchern ein Ständchen
Harry Potter Ausstellung: Das Büro von Dolores Umbridge
© ALLEGRIA/Matthias Buchegger | Das Büro der gemeinen Dolores Umbridge erstrahlt in unschuldigem Pink

Ausstellung in Wien besuchen: Tickets und Preise

Während – zur großen Freude der hiesigen Potterheads – seit einiger Zeit feststeht, dass der Europa-Auftakt des Entertainment-Spektakels in Wien stattfinden wird, blieben die Infos zum Ort der Ausstellung, den Ticketpreisen und dem genauen Veranstaltungsdatum für Normalsterbliche bis dato so verborgen wie der Weg nach Hogwarts. 

Jetzt wurde das Mysterium gelüftet: Ab 16. Dezember kann das Spektakel in der Wiener METAStadt besucht werden.

Der Ticket-Verkauf startet am 28. September. Hier kannst du dich bereits jetzt für Tickets und weitere Updates per Eulenpost voranmelden. 

Adresse & Kontakt

METAstadt
Dr. Otto-Neurath-Gasse 3 in 1220 Wien
Stadlau / Donaustadt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Ab U1-Station Kagran Straßenbahn 25 oder Bus 26A bis Erzherzog-Karl-Straße
Ab U2-Station Hardeggasse Straßenbahn 25 bis Erzherzog-Karl-Straße oder Bus 95A bis Konstanziagasse.

Anfahrt mit PKW, parken:
Südosttangente A23, von Norden Abfahrt Hirschstetten, von Süden Abfahrt Stadlau
Gratis Parkplätze vor Ort

 


Zur Website
+43 1 283 43 48
E-Mail schicken
Standort auf Google Maps
Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Redaktion stadt-wien.at

08. September 2022 - 15:18 Uhr

Hallo World :),die hier vorgestellte Ausstellung _The Harry Potter Exhibition_ gab es bis dato ausschließlich in den USA. Sie feiert tatsächlich ihre Europa-Premiere in Wien, nachzulesen unter anderem auch auf der Website des Veranstalters. Falls Sie hingehen, wünschen wir viel Vergnügen!Herzliche Grüße aus der Redaktion

Alle Kommentare anzeigen

World

08. September 2022 - 07:50 Uhr

Wieso wird von Europa Premiere geschrieben wenn es die Ausstellung schon in europäischen Städten gab?

weitere interessante Beiträge