1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Sport Text: Melanie Gerges

Vienna Major 2019: Beachvolleyball-Spektakel auf der Donauinsel

31.7.-4.8.2019: Bereits zum dritten Mal trifft sich beim A1 Vienna Major die Beachvolleyball-Elite auf der Donauinsel. Für die Besucher wird ein breites Angebot inklusive Strandfeeling bereitgestellt.

Beachvolleyball
© pixabay | Strandfeeling auf der Donauinsel beim Vienna Major

Vienna Major 2019

Wann: 31. Juli bis 4. August 2019

Wo: Donauinsel

Jetzt Tickets sichern!

Wien wird zum Beachvolleyball-Hotspot: Nach den Events und Turnieren der vergangenen Jahre findet 2019 bereits zum dritten Mal das prestigeträchtige Vienna Major statt. In insgesamt zwei 32-er Rastern kämpfen dabei Frauen und Männer um den Titel der World Tour. Als Preisgeld warten auf die Gewinner 40.000 US-Dollar.

Rund 2.500 Tonnen Sand werden für das Turnier auf die Donauinsel gekarrt, 8.000 Zuschauer können die Spiele jeweils live mitverfolgen. Das Turnier ist aber nicht nur aus sportlicher Sicht ein Event der Extraklasse: Denn mit der bereits dritten Ausgabe festigt die Stadt Wien ihr Image als Beachvolleyball-Stadt.

„Nach den Weltmeisterschaften 2017 und dem Vienna Major im Vorjahr kann man mit Fug und Recht behaupten, dass Beachvolleyball ein neues Zuhause gefunden hat“, betont auch Hannes Jagerhofer, CEO der Beach Majors GmbH. „Egal, wo ich hinkomme auf der Welt – überall werde ich auf Wien angesprochen.“

Wer es nicht zum Turnier schafft, muss auf die Spiele übrigens nicht verzichten: Der ORF berichtet ausführlich von der Donauinsel - mehr Infos zum TV-Programm!

Neu: Beachvolleyball Kinder Cup

2019 dürfen aber nicht nur die Profis ihr Können unter Beweis stellen. Beim 1. Wiener Beachvolleyball Kinder Cup tritt heuer auch der Nachwuchs gegeneinander an. Nach den 23 Bezirksturnieren, für die sich alle Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren bewerben durften, finden die Finalrunden im Rahmen des Major Vienna Turniers statt. Gespielt wird 4 gegen 4 in Mixed-Teams auf Beachvolleyball-Plätzen in der ganzen Stadt. Am Spielfeld muss sich immer zumindest ein Mädchen bzw. ein Bursche pro Mannschaft befinden.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Immer up to date: Verpassen Sie keine Events mit der stadt-wien-Übersicht!

Sonne, Strand und Partystimmung: Rahmenprogramm Vienna Major

Das Vienna Major ist aber nicht nur etwas für eingefleischte Beachvolleyball-Fans. Durch die aufwändige Aufbereitung verwandelt sich die Donauinsel in ein kleines Strandparadies, inklusive Pool und Bar. Auch die Besucher können ihr sportliches Talent beweisen, etwa bei den Air Loop Schaukeln oder dem Parcours für angehende Ninja Warriors.

Tickets

Für das Beachvolleyball-Event gibt es unterschiedliche Ticketkategorien. Neben den regulären Tagespässen werden auch VIP Tickets angeboten, die unter anderem Zutritt zu exklusiven Areas und Getränkeservice inkludieren. Tickets gibt es bereits ab 40 Euro unter anderem online bei wien-ticket.at.


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit