American Football spielen in Wien

American Football Mannschaft
American Football kann man in Wien auf hohem Niveau spielen

Field Goal, Touchdown, Interception oder yellow Flag. Bei diesen Begriffen kann ein jeder schnell verwirrt sein. Doch, wenn man sich einmal erst auskennt, ist American Football eine tolle Sportart, die man in Wien sogar professionell spielen kann! Anbei findest du alle Infos zu den Grundregeln, wo und wie man in Wien die amerikanische Nationalsportart spielen kannst.

Erstellt von:
Anzeige

American-Football-Vereine in Wien

In Wien gibt es zwei große Teams, bei denen man Football spielen kann. Die Danube Dragons spielen in der AFL (Austrian Football League) sowie ihr Stadtrivale die Vienna Vikings. Die Vikinger aus Simmering spielen ebenfalls in der ELF (European League of Football).

Vienna Vikings:
Hauptsitz: Ravelinstraße 1, 1110 Wien
Teams: Kampfmannschaft ELF, Kampfmannschaft AFL, Frauen-Mannschaft, U18, U16, U13-Flag, U12, U11-Flag, U10-Flag
Ligaplatzierung 2021: 2. Platz AFL

» Mehr zu den Vienna Vikings

Danube Dragons:
Hauptsitz: Nordmanngasse 24, 1210 Wien
Teams: Kampfmannschaft AFL, Herren-Mannschaft Divison 1, U18, U16, U14, U13-Flag, U11-Flag
Ligaplatzierung 2021: 5. Platz AFL

» Mehr über die Danube Dragons

Wie kann ich bei einem Verein spielen?

Beim American Football gibt es sogenannte Tryouts. Bei diesen Probetrainings kannst du dein Können unter Beweis stellen und ein wichtiger Teil eines Vereins werden!

Bei den Vienna Vikings gibt es die „Rookie School Football“. Man kann ganzjährig für ein Probetraining anmelden ([email protected]) und sein Können unter Beweis stellen. Bei diesem Programm belaufen sich die Kosten auf 40 € im Monat, es wird noch keine teure Rüstung gekauft, es soll erst einmal geschaut werden, ob American Football einem liegt! Man wird in verschiedene Gruppen je nach Alter und Können eingeteilt. Kinder ab 8 Jahren sind herzlich willkommen.

» Mehr dazu

Bei den Danube Dragons kannst du neben den Tryouts, die zweimal im Jahr stattfinden ein eigenes Probetraining ausüben. Auf der Website und unter der Emailadresse tryout(at)danubedragons.com kann man sich jederzeit einen Termin ausmachen. Die Drachen aus Floridsdorf suchen Kinder, Jugendliche, Erwachsene von 6 bis 10 Jahren für Flag Football und ab 11 Jahren für American Football.

» Mehr dazu

Achtung: Für Kinder bis zu 10 Jahren ist das normale American Football, auch Tackle Football genannt, wohl etwas zu brutal. Bei diesem darf man den Gegner in Form eines „tackles“ zu Boden bringen. Bis man 10 Jahre alt ist, spielt man jedoch ohne Körperkontakt Flagfootball. Den Spielern werden Stoffstücke an den Körper angebracht und der Gegner muss ohne Körperkontakt versuchen, diese Stoffstücke zu entwenden.

Anzeige

Wie spielt man überhaupt American Football?

Es stimmt, zu Beginn schaut American Football sehr unübersichtlich und langweilig aus. Doch wenn man erst das Spiel und System hinter der Sportart erkannt und verstanden hat ist es eine der aufregendsten Sportarten, die es gibt! Hier findest du die Grundregeln von American Football!

Prinzipiell ist das Ziel eines Teams einen Touchdown (6 Punkte) zu erzielen. Das schafft ein Team, wenn sie den Ball in die gegnerische Endzone des Spielfeldes befördern. Jedes Team hat vier Spielzüge Zeit den Ball für 10 Yards zu bewegen. Schafft das Team diese Distanz nicht, beispielsweise durch einen nicht gefangenen Ball oder eine starke Abwehrleistung des Gegners, bekommt das andere Team den Ball. Schafft es das Team doch die 10 Yards innerhalb der vier Versuche nach vorne zu spielen, dann gibt es weitere vier Versuche für weitere 10 Yards. Muster erkennbar? Super!

So geht es weiter bis man den Ball bei einem Versuch über die Endzone befördert. Touchdown und 6 Punkte! Danach kann man den Ball noch zwischen die Stangen der große Gabel (Goal Post) am Ende des Spielfeldes befördern. Dadurch bekommt man noch einen Extrapunkt.

Soweit so klar? Das waren die einfachen Grundbasics. Wenn man beispielsweise nicht weiterkommt, weil der Gegner so gut abwehrt, aber man sich in der Nähe der Endzone befindet kann man versuchen ein Field Goal zu kicken. Dieses würde drei weitere Punkte bedeuten. Also ein Treffer zwischen die große Gabel am Ende des Feldes nach einem Touchdown bringt einen Punkt, aus dem Spiel heraus (ohne einem Touchdown davor) gibt es drei Punkte!

Des Weiteren ist wichtig zu wissen, dass ein Footballspiel in der NFL (National Football League) in Amerika 15 Minuten je Viertel dauert. In der österreichischen Liga dauern die Viertel nur 12 Minuten. Auf dem Spielfeld selbst wird viel gerauft und lebendige Fleischklötze gebildet. Man darf den Gegner tackeln und zu Boden bringen. Man darf aber nicht schlagen, treten, am Trikot festhalten oder in den Helm hinein greifen. Bestmöglich visiert man bei einem Tackle mit der Schulter den Hüftbereich an oder stellt sich dem Gegner mit seinem Körper in den Weg.

Hier findest du nochmal alle Grundregeln schnell und kompakt zusammengefasst:

Die wichtigsten Positionen beim Football

Wie beim Fußball oder anderen Sportarten gibt es auch hier verschiedene Positionen. American Football macht aus, dass man jeden Spielertypen gebrauchen kann. Egal ob dünn oder dick, klein oder groß, schnell oder langsam. Deswegen kann jeder Football spielen!

Anbei findest du die wichtigsten Positionen beim Football:

  • Quaterback: Der Spielmacher. Er muss sich alle Spielzüge merken und alle Routen und Wege wissen, die seine Mitspieler durchlaufen werden. Er muss die Abwehr einschätzen und Spielzüge klug wählen. Außerdem sollte er athletisch und wendig sein, weil er Gegner ausweichen und Bälle werfen muss.
     
  • Running Back: Meist sind Running Backs klein und schnell, weil sie Gegnern ausweichen und bei engen Löchern durchpassen müssen. Der Running Back wird oftmals brutal aufgehalten und muss einige „Hits“ einstecken, daher sollte er viel Muskelmasse am Körper haben.
     
  • Receiver: Der Receiver fängt die Bälle hoch in der Luft. Hier kommt es auf ein gutes Zusammenspiel zwischen Receiver und Quaterback an. Der Receiver kann klein und schnell aber auch groß und robust für kleinere Distanzen sein. Oftmals blocken die Receiver auch den Weg für den Running Back frei.
     
  • Line-Männer: Die D-Line oder O-Line sind meist mit großen und massiven Männern besetzt. In der offensive Line muss man viele Spielzüge wissen und versuchen seinen Gegenspieler in eine bestimmte Richtung weg zu blocken, damit hinter einem der Running Back mit dem Ball durch kann. Die D-Line versucht, den gegnerischen Quaterback auf den Boden zu bringen. Diese Spieler müssen sehr agil mit den Händen und flink mit den Füßen arbeiten.
     
  • Cornerbacks und Linebacker: Diese Spieler spielen in der Abwehr. Sie müssen früh erkennen, was der gegnerische Quaterback mit seiner Mannschaft für Spielzüge spielen will. Sie müssen sehr flink und reaktionsschnell sein, damit der Gegner keinen Raumgewinn erzielen kann.
Anzeige

Die wichtigsten Begriffe im American Football

Mit den richtigen Begriffen kann man bei einem American-Football-Spiel mit seinem Wissen prahlen. Anbei findest du die wichtigsten Ausdrücke und Bedeutungen:

  • Touchdown: Team befördert Ball in die Endzone = 6 Punkte
  • PAT: “Points after Touchdown”, der Ball wird durch die Goalposts gekickt = 1 Punkt
  • Field Goal: Kick während des Spiels zwischen die Goalposts = 3 Punkte
  • Yellow Flag: Schiedsrichter werfen Flagge aufs Feld = Regelverstoß eines Spielers
  • Drive: alle Spielzüge, die ein Team ausführt, bis der Gegner den Ball bekommt
  • Fumble: Der Spieler verliert während des Spielzugs den Ball und der Gegner bekommt ihn
  • Interception: Der Gegner fängt einen Pass vom Quaterback ab
  • Pick Six: Touchdown nach einer Interception
  • Out of Bounce: Der Ball befindet sich außerhalb des Spielfelds
  • Punt: Team kann die 10 Yards mit 4 Versuchen nicht überbrücken und muss den Ball zum gegner „punten“
  • Kick Off: Anstoß

Auf zu einem Probetraining!

Also worauf wartest du? Das Wichtigste weißt du jetzt über diese Sportart und zwei der besten Footballteams in Europa gibt es sogar in Wien. Einfach einen Football zur Hand nehmen, mit einem Freund ein paar Bälle werfen und schon kann die Karriere beim American Football beginnen.

Einen originalen Ball aus der NFL gibt es auf Amazon bereits um 20 €. Nähere Informationen findest du hier.

Wenn es dir leicht fällt Bälle zu fangen empfehle ich dir Receiver-Handschuhe zu kaufen. Mit denen macht es noch viel mehr Spaß Football zu spielen. Auf Amazon gibt es gute Handschuhe von Firmen wie „Under Amour“ oder „Nike“ um rund 60 €. Diese Produkte zahlen sich wirklich aus! Nähere Informationen findest du hier!

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge