Sanitärinstallation Wien - Sanitärfirma

Wer sich heute dazu entschließt in ein neues Badezimmer zu investiern, möchte wohl sicher gehen, dass das Endergebnis auch den eigenen Bedürfnissen und Wünschen entspricht, oder?

stadt-wien.at stellt vor:

Installateur Horstmann Heizungs- und Sanitärinstallationen - 7. Bezirk

Ihr kompetenter Dienstleister in Wien und Umgebung für alle Arten von Sanitärinstallationen, Heizung und Klima.

Die Firma Horstmann gehört mit über 50 Jahren an Erfahrung zu den etablierten Installationsbetrieben in Wien. Der Leistungsschwerpunkt liegt bei Sanitär- und Heizungsinstallationen im Neubau sowie Sanierungen für private als auch gewerbliche Bauten. Großen Wert wird bei Horstmann auf qualifizierte Fachmitarbeiter bei der Badplanung sowie Umsetzung gelegt.

Badgestaltung für jeden Anspruch

Sie möchten Ihr Bad modernisieren, statt Wanne eine Dusche, ein barrierefreies Bad, eine komplette Badsanierung oder eine Wellnessoase, die alle Stückerl spielt? Mit Installateur Horstmann finden Sie einen kreativen, fachkundigen und serviceorientierten Anbieter. Warum?

Die Mitarbeiter bei Horstmann haben die Welt der Bäder im kleinen Finger

  • Sänitärprodukte mit Qualität
    Nur Produkte von Markenherstellern wie Laufen, Villeroy&Boch oder Duravit werden bei Horstmann verbaut. Denn nichts ist unangenehmer, wenn elementare und viel gebrauchte Elemente nicht ordentlich funktionieren oder sich schnell abnutzen.
  • Am Puls der Zeit
    Die Badplaner und -planerinnen bei Horstmann sind steht’s am aktuellen Stand was Technik, Materialien oder die neuesten Trends angeht. Zum Beispiel bodenlose Duschen wie im Hotel, smarte Spiegel, Waschbecken aus Corian für fugenlose Übergänge oder verbaute Lautsprecher mit Bluetooth Verbindung für vollen Musikgenuss auch im Bad.
  • Jede Raumsituation ist anders
    Durch jahrelange Erfahrung wird bei Horstmann auch aus einem kleinen verwinkelten Bad eine Schönheit!
  • Mehr als nur ein Badezimmer
    Ein Bad besteht nicht nur aus Technik und Sanitärmöbel, sondern auch aus guter Beleuchtung, passenden Fliesen oder Einbauschränke nach Maß. Installateur Holzmann organisiert den gesamten Badumbau für Sie und koordiniert alle weiteren nötigen Handwerker wie Fliesenleger, Elektriker, Maurer oder Tischler.
  • Darauf ist Verlass
    Ein Badumbau, egal wie umfangreich, ist immer auch eine Baustelle. Bei Installateur Horstmann wird Termintreue, sauberes Arbeiten und Kundenservice Groß geschrieben – auch nach dem Kauf.

Sie haben bereits gewisse Vorstellungen oder Beispiel-Fotos von Bädern, die Ihnen gefallen? Fragen Sie bei Installateur Horstmann für eine Beratung an.

Auch wenn Sie noch nicht so recht wissen, was tun? Auch dann steht Ihnen Installateur Horstmann gerne für eine Erstberatung zur Verfügung.

Video

Sanitärinstallation aus einer Hand

Die Planung und Umsetzung von modernen Bädern und Sanitäranlagen beinhaltet doch einige Herausforderungen. Für die Planung von Sanitärräumen sind heute zahlreiche Normen, Verordnungen und Richtlinien zu beachten, auch aus den angrenzenden Fachgebieten, wie Heizung oder Lüftung.

Seriöse Firmen übernehmen von der persönlichen Beratung, der Besichtigung vor Ort, den Terminabsprachen, den Aushängen zur Information (Mieterbenachrichtigungen), sowie im Schadensfall, Meldungen oder Fotoberichterstattung für die Versicherung etc., alles, was die Renovierung betrifft. Transparenz und Kostenkontrolle steht bei Installateur Horstmann an erster Stelle.

Grundrissplanung und Lage der Sanitärinstallationen

Bei der Grundrissplanung ist darauf zu achten, Sanitärinstallationen richtig zu platzieren. Aus wirtschaftlichen und haustechnischen Gründen sollten Rohrleitungen möglichst kurz gehalten werden. Ver- und Entsorgungsleitungen sind zentral zusammenzufassen und in Installationsschächten und Vorwandinstallationen zu führen. Sinnvoll ist die Anordnung von Sanitärräumen, Küchen und Haustechnikräumen in räumlicher Nähe zueinander bzw. übereinander im mehrgeschossigen Wohnungsbau, so dass Installationsschächte gemeinsam genutzt werden können.

Ein gelungenes Badezimmerdesign sollte mit der Raumplanung beginnen, d. h. mit einer Skizze der Abmessungen von Waschtisch, Duschkabine oder Badewanne im Raum und der Überlegung wie viel Stauraum erforderlich ist. Auch Türen und Fenster sind für die Auswahl der Materialien von Bedeutung. Der Einfall von Tageslicht und die Größe des Raums spielen für die Farbwahl ebenfalls eine Rolle.