1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft
Mehr Wirtschaft
Artikel teilen
Kommentieren
Wirtschaft

Tabak, Zigaretten, Rauchwaren

Informationen über die Tabakindustrie. Der Mindestpreis für eine Packung Zigaretten mit dem Inhalt 20 Stück beträgt 3,25 Euro.

Zigaretten-Mindestpreise in Österreich von 3,25 Euro werden per 15. Mai 2006 wirksam

Eine Packung Zigaretten mit einem Inhalt von zwanzig Stück werden ab Mitte Mai in Österreich mindestens 3,25 Euro kosten .Mit dieser Maßnahme will Gesundheitsministerin Maria Rauch Kallat den seit Anfang 2006 aufgetauchten Billigangeboten bei Zigaretten von unter 3 Euro einen Riegel vorschieben.

Rauch-Kallart erklärte dabei vor den Journalisten dass es ihr bei dieser Verordnung in erster Linie vor allem um den Schutz der Jugend geht.

Eventuelle Vertragsverletzungen seitens der EU-Kommission nimmt die Ministerin dabei in Kauf, auf welche die Kommission bezüglich einer Wettbewerbsverzerrung mehrmals aufmerksam gemacht hatte.

Kritik am Mindestpreis kam heute auch von der SPÖ und FPÖ die im Parlament im März gegen die Mindestpreise gestimmt hatten.

Die beiden Parteien beziehen sich dabei auf Ihre Kritik vor allem darauf das bei einer Einführung eines Mindestpreise vor allem Marktführer Austria Tabak profitieren würden der seit 2001 zum britischen Gallaher-Konzern gehört.

 

Text: Günter Wolfgang

 

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft