1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft
Mehr Wirtschaft
Artikel teilen
Kommentieren
Wirtschaft

Michael Walchhofers neue Karriere

Michael Walchhofers neue Karriere. Ein Weltmeister setzt neue Akzente in der KMU Akademie & Management AG

Vor wenigen Wochen beendete der Salzburger Michael Walchhofer seine Karriere als Profisportler. Der Weltmeister verließ die Piste nicht, ohne noch einmal große Erfolge für Österreich „einzufahren.“

Abschied vom Spitzensport, Abschied vom Profisport auf dem Weg ins neue Leben.

Vor wenigen Tagen entschied sich Michael Walchhofer seine zweite Karriere unter anderem in der KMU Akademie & Management AG zu starten. Bisher war er in dieser Akademie ausschließlich MBA Student, nun nimmt er auch wirtschaftliche Belange in seine Hände. Als Aktionär und designiertes Aufsichtsratsmitglied wird er die Agenden der KMU Akademie & Management AG wesentlich mitgestalten.

Wie kam es zu dieser Entscheidung, dazu Michael Walchhofer: “Neben meiner sportlichen Karriere bin ich in Zauchensee ja auch Hotelier und gehöre damit zu den KMUs. Wirtschaft hat mich aktiv und passiv immer interessiert und ich denke ich kann mit meinen Erfahrungen sicher vieles einbringen. In der KMU Akademie finden sich sowohl Aus- und Weiterbildungen, als auch Management, Beratung und Lobbying. Somit ein vielfältiger Aufgabenbereich auf den ich mich sehr freue.“

Die KMU Akademie wird in Zukunft auch Management Aufgaben für den ehemaligen Profisportler übernehmen. Die Bandbreite ist groß. Von Motivationsvorträgen bis zu Managerseminaren. Es gibt ein großes Know How, welches der Weltmeister weitergeben wird. Dazu der Leiter der KMU Akademie & Management AG, Mag. Helmar Grabner:

„ Wir freuen uns sehr Michael Walchhofer in unserem Team begrüßen zu dürfen. Er ist eine große Bereicherung und ich bin überzeugt davon, dass der Name Michael Walchhofer in Kürze aus der heimischen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken ist.“

Die KMU Akademie & Management AG ist in Linz angesiedelt, mit Zweigstellen in Wien, Salzburg und Graz und bietet Schulungsprogramme in der Erwachsenenbildung. Vom MBA zum Doktorat. Weitere bekannte Namen in diesem Institut, Dr. Alfred Finz, Ombudsmann und Theresia Zierler MBA, Lehrbeauftragte und GL Wien.


Rückfragehinweis:

Mag. Helmar Grabner MBA

KMU Akademie & Management AG

Museumstrasse 9, 4020 Linz
Hegelgasse 19/4, 1010 Wien

Tel: 0664-2628778

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft