1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft
Mehr Wirtschaft
Artikel teilen
Kommentieren
Wirtschaft

Fachmessen Wien 2008

Internationale Aussteller, Veranstalter, Besucher und hochkarätig besetzte Podiums- und Fachdiskussionen zeichnen die Fachmessen Wien 2008 aus.

Fachmessen Wien 2008

Gastro-Messe - Alles für den Gast Wien: 12.-15.04. 2008

Internationale Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie mit den Schwerpunkten Nahrungsmittel und Degusta

Ort: Messe Wien, Messeplatz 1, A -1020 Wien

Öffnungszeiten:
SA. bis MO.: 09:00 – 18:00 Uhr
DI. 09:00 – 17:00 Uhr

Besucher – Zulassung:
Fachbesucher aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Convenience-Shop-Betreiber, Hotelfachschulen, Importeure, Getränkegroßhändler, Händler, Vereinigungen, Vertreter.

 

Pharmazie-Messe - austropharm: 25. – 27.04. 2008

Fachmesse für pharmazeutische Produkte - Die austropharm ist Österreichs einzige Fachmesse für pharmazeutische Produkte. Es wird ein Angebotsspektrum nationaler und internationaler Aussteller geboten, das genau auf die Bedürfnisse der Fachleute zugeschnitten ist. Fachbesucher erhalten so einen Überblick über aktuelle Trends und Produkte im Pharmaziebereich.

Ort: Messe Wien, Messeplatz 1, A - 1020 Wien

Öffnungszeiten:
FR. und SA. 09:00 – 18:00 Uhr
SO. 09:00 – 17:00 Uhr

Besucher – Zulassung:
Fachbesucher

 

REAL VIENNA – 27. – 29.05. 2008

Internationale Fachmesse für die Immobilienwirtschaft, Investitionen und Finanzierung mit Fokus auf Zentral-, Ost- und Südeuropa

Die REAL VIENNA ist DIE Plattform für Geschäfte und Networking bei branchen- und länderübergreifenden Projekten und deckt das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen, Matchmaking Forum sowie zahlreichen Networking Events runden das Angebot der REAL VIENNA ab.

Ort: Messe Wien, Messeplatz 1, A -1020 Wien

Öffnungszeiten:
DI. und MI. 10:00 – 18:00 Uhr
DO. 10:00 – 17:00 Uhr

Besucher – Zulassung:
Fachleute

 

Industrie-Fachmesse VIENNA-TEC – 07. – 10.10. 2008

Internationale Fachmesse für Industrie

6 Fachmessen unter einem Dach:

AUTOMATION AUSTRIA – Internationale Fachmesse für Automatisierung und Antriebstechnik


ENERGY-TEC – Internationale Fachmesse für Energieverteilung und Schalttechnik


IE Industrieelektronik – Internationale Fachmesse für Industrieelektronik


INTERTOOL – Internationale Fachmesse für Fertigungstechnik


MESSTECHNIK – Internationale Fachmesse für Mess-, Prüftechnik und Qualitätssicherung


SCHWEISSEN / JOIN-EX – Internationale Fachmesse für Schweißen, Verbinden, Schneiden, Prüfen und Schützen


Industrie-Fachmesse VIENNA-TEC als Informations- und Kommunikationsplattform:

  • sechs internationale Fachmessen zu einer Zeit an einem Ort  
  • der gesamte Markt innovativer Produkte
  • Dienstleistungen und Lösungen im Industrie-Bereich
  • perfekt abgestimmtes Rahmenprogramm
  • optimales Ambiente zur Pflege Ihrer Geschäftsverbindungen, zum Kennenlernen neuer Trends, Marktnischen und Bezugsquellen und zum Anstellen direkter Marktvergleiche
  • hervorragende Infrastruktur (U-Bahn-Station direkt vorm Messegelände, 4.500 Parkplätze, helle Empfangsbereiche und moderne Ausstellungshallen, Cafés, Restaurants) und hochwertige, freundliche Architektur der Messe Wien
  • Das Besucher Service Center organisiert die An- und Abreise, den Aufenthalt in Wien sowie alle gewünschten Freizeitaktivitäten für die Besucher der Fachmessen und deren Begleitung


Ort: Messe Wien
Messezentrum Wien Neu
Messeplatz 1, A - 1020 Wien
Hallen A, B, C und D

Öffnungszeiten:
DI. bis DO 09:00 – 18:00 Uhr
FR. 09:00 – 17:00 Uhr

Besucher – Zulassung:
Fachbesucher

 

Quelle: Messe Wien, www.messe.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft