1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Wiener Bezirke
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
23.Bezirk-Liesing

Geschichte von Mauer

Informationen über die Geschichte von Wien-Mauer. 1114 wird Mauer als Gereut erstmals erwähnt, 1210 zum ersten Mal als Muer.

Chronik von Mauer

1114 wird Mauer als "Gereut" erstmals erwähnt, 1210 zum ersten Mal als "Muer". Die von der Mitte des 14. Jahrhunderts an hier herrschenden Eckansauer gründeten um 1450 die Erhardskirche und führten die bis 1848 währende Vereinigung des Ortes mit Kalks-burg herbei. 1776/77 wurden im Schloß Mauer die "Untere Kaserne", in der Engelsburg die "Obere Kaserne" eingerichtet. Die beiden Gebäude wurden 1895 bzw. 1923-1926 abgerissen. Die Industrie konnte in dem Garnisonson kaum Fuß fassen, dagegen wurde Mauer seit Anfang des 19. Jahrhunderts bei Wiener

Sommerfrischlern beliebt. Nach dem Ersten Weltkrieg erhielt Mauer einen Flugplatz, der heute ein Sportplatz ist; 1927 wurde es zur Marktgemeinde erhoben. 1934-1936 wurde die alte Pfarrkirche nach Plänen von Clemens Holzmeister erweitert.

Text + Bild: Gerhard Frey

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien