1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Wien Umgebung

Stadtgemeinde Schwechat

Schwechat – die lebenswerte Stadt vor den Toren Wiens bietet ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ausreichend Grünräume, attraktive Sport- und Freizeitangebote, sowie ein reges Vereinsleben! Außerdem hält Schwechat eine umfassende Kinder- und Seniorenbetreuung, als auch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereit. Durch die Infrastruktur und Verkehrsanbindung ist die Stadt ein idealer Standort für Unternehmen und Wirtschaftstreibende.

Ortsschild der Stadtgemeinde Schwechat
© Buchhändler | Schwechat - die lebenswerte Stadt vor den Toren Wiens

Der ehemalige Bürgermeister Hannes Fazekas über die Stadtgemeinde: „Schwechat ist eine rundum lebenswerte Stadt, in der sich Jung und Alt wohlfühlen können. Vor den Toren Wiens, mitten im Grünen, bieten wir unseren BewohnerInnen attraktive Angebote und Lebensqualität auf höchstem Niveau. Schauen Sie sich das an!“

Attraktiver Wirtschaftsstandort

Schwechat ist ein attraktiver und moderner Wirtschaftsstandort für innovative Unternehmen. Durch die ausgezeichnete Infrastruktur sowie Verwaltung bietet es perfekte Bedingungen für eine Betriebsansiedlung. Der Vienna International Airport in unmittelbarer Nähe ist ein wichtiger Impulsgeber für dynamische Wirtschaftsentwicklung und auch die leistungsfähigen Verbindungen sowohl in der Personen- als auch in der Güterbeförderung – Ostautobahn A4, Schnellbahn S7 (20 Minuten zum Zentrum Wiens) und der Schwechater Stadtbus – sorgen für die perfekte Verkehrsinfrastruktur.
Die Schaffung von Lehrstellen im Schwechater Gemeindegebiet wird von der Stadtgemeinde Schwechat mit einem einmaligen Betrag von EUR 750,- gefördert.

Hotspot für Familien

Für Familien bietet Schwechat als grüne Oase vor den Toren Wiens Lebensqualität auf höchstem Niveau. Vier Kinderkrippen-Gruppen, 23 Kindergarten-Gruppen, 13 Hort-Gruppen und Nachmittagsbetreuung auch in den Sommermonaten im Rahmen der Ferienspiele sorgen dafür, dass die Kleinen das ganze Jahr über gut aufgehoben sind.

Insgesamt lässt das Ausbildungsangebot in Schwechat keine Wünsche offen: 4 Volksschulen, 1 Hauptschule, 1 Neue Mittelschule, 1 Bundesrealgymnasium, 1 Allgemeine Sonderschule, 1 Musikschule, 1 HTL-Abendschule (CEIT) – in Schwechat wird Bildung groß geschrieben!

Zur Förderung von Familien hat Schwechat unterschiedliche Aktionen und Projekte auf die Beine gestellt, zum Beispiel die Aktion „Baby-Sternchen“ – bei der alle Neugeborenen im Schwechater Stadtgebiet einen Sterne bekommen – oder das Baby-Wäschepaket.

Jugendliche können im Jugendhaus in Schwechat Freizeitaktivitäten nachgehen, oder – wenn es nachts länger gedauert hat – mit dem „Nachtschwärmertaxi“ bzw. per „Nightlife“-Sammelfahrt sicher nach Hause kommen. Mit der Jugendcard wird den 12- bis 24-jährigen SchwechaterInnen eine Reihe von Vergünstigungen angeboten.

Wo notwendig gibt es für Familien finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Schulveranstaltungen wie z.B. Schulschikurse und Sportwochen aber auch für den Start ins Schulleben, welcher mit einer Schulstartbeihilfe gefördert wird. Für den Horterhaltungsbeitrag kann ebenfalls eine Ermäßigung von bis zu 50 % gewährt werden.

Ein weiteres Plus von Schwechat ist zweifellos, dass hier leistbares Wohnen in attraktiver Umgebung ermöglicht wird. Dies ist nicht zuletzt für viele Jungfamilien ein Grund, sich in Schwechat anzusiedeln.

Freizeit in Schwechat

Auch das Freizeitangebot kommt in Schwechat nicht zu kurz. Für kulturell Interessierte gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie beispielsweise die vielfältigen Veranstaltungen im Multiversum – DIE Veranstaltungshalle in Schwechat. Dort ist mit Klassik- oder Pop-Konzerten über Schlagerevents bis hin zu Kabarettabenden für jeden etwas dabei. Zusätzlich sorgt Schwechat mit Angeboten wie dem Kultur-Abo oder den Nestroy-Spielen für ein umfassendes Kulturprogramm.

Schwechat ist zu Recht Österreichs Sporthauptstadt. Neben zahlreichen Angeboten für den Freizeitsport wie Radwege und Sportplätze gibt es mit der Sport-Vereinigung Schwechat (SVS) und dem Jugendsport auch für die ambitionierteren Sportler ein breitgefächertes Angebot: von Leichtathletik und Kunstturnen über Tischtennis, Hand- und Volleyball bis hin zu Jiu Jitsu und Rackleton.

Die Adventszeit in Schwechat wird bestimmt von stimmungsvollen Adventmärkten und Punschständen. So gibt es rund um den 8. Dezember einen von der Stadtgemeinde Schwechat organisierten 2- bis 3-tägigen Adventmarkt am Hauptplatz. Weiters sorgen zahlreiche „privat“ organisierte Adventmärkte – z.B. von der Pfarre Mannswörth, der Allgemeinen Sonderschule, dem Kulturverein Wallhof – und eine Vielzahl von Punschständen für vorweihnachtliche Stimmung.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien